Silvesterbusreisen Deutschland Silvester 2018 2019
Über 300 Silvesterbusfahrten mit Abfahrt in Deutschland nach Postleitzahlen

PLZ-Gebiet 0 | PLZ-Gebiet 1 | PLZ-Gebiet 2 | PLZ-Gebiet 3 | PLZ-Gebiet 4 |

PLZ-Gebiet 5 | PLZ-Gebiet 6 | PLZ-Gebiet 7 | PLZ-Gebiet 8 | PLZ-Gebiet 9 |

Einstiegsorte im PLZ-Gebiet 0:
Sachsen-Anhalt mit Busabfahrt im
Landkreis Salzlandkreis:
06449
Aschersleben (Haustürabholung im Umkreis von 60 km vom Busterminal in Aschersleben im Reisepreis enthalten, z. B. im Raum Harz, Magdeburg, Halle oder Dessau, bei Eigenanreise zum Busterminal gibt es einen Rabatt von 35 EUR pro Person auf den Reisepreis, Parkgebühr für den eingezäunten Parkplatz in Aschersleben pro Tag 1 EUR).

14 Silvesterbusreisen Angebot B064me
Seite 1 | Seite 2

7 Reiseziele:
Angebot B064me-1:
Silvesterbusreise – Silvester in Krakau, Polen
4 Tage / 3 Nächte. Freitag, 29. Dezember 2017, bis Montag, 1. Januar 2018

Fahrtbeschreibung: Fahren Sie in die wunderschöne ehemalige polnische Hauptstadt nach Krakau. Krakau gilt mit mehr als 5000 historischen Bauten und Denkmälern als wichtigste Kulturmetropole des Landes.
1. Tag, 29.12.2017: Anreise. In den Morgenstunden beginnt die Reise nach Krakau. Die wunderschöne Stadt liegt direkt an der Weichsel. Unternehmen Sie am Abend einen Spaziergang durch die Stadt, denn Krakau ist nicht umsonst eine der schönsten Städte Polens.
2. Tag, 30.12.2017: Stadtführung Krakau. Nachdem Sie sich am Morgen bei einem ausgiebigen und vielfältigen Frühstück gestärkt haben, haben Sie eine Stadtführung durch Krakau. Lernen Sie die faszinierende Altstadt und die weltberühmten Sehenswürdigkeiten näher kennen. Während der Führung sehen Sie die gotische Marienkirche, welche jede volle Stunde von einem ihrer beiden Türme die bekannte Trompetenmelodie Hejnal spielt. Auf dem Markt stehen die Sukiennice (Tuchhallen). Im Erdgeschoss des wunderschönen Renaissancebaus aus dem 16. Jahrhundert können Sie Andenken und Kunsthandwerk kaufen. Die schönste Straße der Altstadt führt vom Markt zum Florianstor, welches den Zugang zur Stadt darstellt. Oberhalb der Weichsel sehen Sie am südlichen Ende der Stadt den berühmten Wawel-Hügel mit dem Wawelschloss. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Erkundungen und Unternehmungen frei zur Verfügung.
3. Tag, 31.12.2017: Wieliczka. Heute unternehmen Sie einen Ausflug in den südpolnischen Ort Wieliczka. Hier besichtigen Sie eines der ältesten und bekanntesten Salzbergwerke der Welt. Das "Königreich des Salzes" gehört zu den größten Schätzen Polens und wurde als UNESCO Weltkulturerbe aufgenommen. Bei einer Führung erfahren Sie viel Wissenswertes über die herrschende Naturgewalt und über die harte Arbeit der Bergleute. Sie sehen die in Steinsalz gehauenen schönen Kammern, unterirdische Salzseen und spektakuläre Salzskulpturen. Aber auch Bergbau-Maschinen, -Einrichtungen und -Geräte können Sie besichtigen. Lauschen Sie den Erzählungen über die Geschichte und die Geheimnisse der Salzmine. Voller Vorfreude auf die bevorstehende Silvesterparty fahren Sie pünktlich ins Hotel zurück, um sich auf die stimmungsvolle Feier mit einem festlichem Abendessen und Musik vorzubereiten.
4. Tag, 2.1.2018: Heimreise. Nach dem Frühstück verlassen Sie Krakau und treten die Rückreise in Ihre Heimatorte an.
Leistungen: Taxiservice von und zur Haustür, Begrüßungskaffee und Lunchbox im Terminal, Reisebegleitung des Busunternehmens oder örtliche Reiseleitung bei allen Ausflügen, Reise im modernen Komfortreisebus, 3 x Übernachtung im 4-Sterne Hotel "Best Western Premier" in Krakau http://best-western-premier.krakowhotels.net/de/  3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet, 2 x Abendessen als 3-Gang Menü, 1 x Silvesterfeier im Hotel mit festlichem Abendessen als 3-Gang Menü, kaltes Buffet, Mitternachtssekt und Musik, 1 x Stadtführung in Krakau mit örtlicher Reiseleitung, 1 x Eintritt und Führung Salzbergwerk Wieliczka mit örtlicher Reiseleitung, freie Hallenbadbenutzung, Ortstaxe.
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 499 EUR.
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Einzelzimmer 589 EUR.

Angebot B064me-2:
Silvesterbusreise – Silvester in Prag mit Panoramaschifffahrt auf der Moldau
4
Tage / 3 Nächte. Samstag, 30. Dezember 2017, bis Dienstag, 2. Januar 2018

Fahrtbeschreibung: Kommen Sie in die Stadt der verwinkelten Gassen, goldenen Dächer und unzähligen Sehenswürdigkeiten. Wandeln Sie auf den Spuren Prager Geschichte und lernen Sie die Hauptstadt Tschechiens zum Jahreswechsel kennen. Nirgendwo in Europa ist ein historischer Stadtkern in solcher Vollständigkeit erhalten geblieben wie in Prag, der Metropole an der Moldau.
1. Tag, 30.12.2017: Anreise. In den Morgenstunden beginnt die Reise in das wunderschöne Prag. Gegen Mittag erreichen Sie die Goldene Stadt, die auch Sie in ihren Bann ziehen wird. Genießen Sie die winterliche Atmosphäre Prags und lernen Sie bei einer Stadtführung mit dem örtlichen Reiseleiter die tschechische Hauptstadt mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten kennen. Sie sehen u. a. die Altstadt, den Wenzelsplatz, das Jüdische Viertel, die Teynkirche und das Gemeindehaus Obecní dum. Zum Abendessen erwartet Sie ein schmackhaftes Essen im Hotel.
2. Tag, 31.12.2017: Prager Burg. Das heutige Highlight ist die Besichtigung der Prager Burg auf dem Hradschin; des größten geschlossenen Burgareals der Welt. Hier befindet sich die offizielle Residenz des Präsidenten, und mit etwas Glück sehen Sie die militärische Prozedur der Wachablösung. Inmitten der Burganlage thront der mächtige St. Veits-Dom und hier finden Sie auch das historische goldene Gässchen. Über die Kleinseite gelangen Sie zur weltberühmten Karlsbrücke. Hier, an der Statue des heiligen Nepomuk, werden nach alter Legende Ihre Wünsche erfüllt. Den Nachmittag können Sie nach Ihren Vorstellungen frei gestalten. Am Abend erwartet Sie dann die große Silvestergala in Ihrem Hotel.
3. Tag, 1.1.2018: Neujahrserwachen. Mit einem ausgiebigen Neujahrsfrühstück starten Sie ganz gemütlich in den ersten Tag des neuen Jahres. Sie haben danach die Möglichkeit, Prag auf eigene Faust zu erkunden und durch die Straßen zu bummeln, bevor Sie am Nachmittag zu einer Panoramaschifffahrt eingeladen sind. Genießen Sie von Bord des Schiffes den Ausblick auf die Goldene Stadt an der Moldau. Am Abend erwartet Sie ein typisch tschechisches Buffet im Hotel.
4. Tag, 2.1.2018: Abreise. Nach diesen traumhaften Tagen in Prag treten Sie mit vielen neuen Erinnerungen im Gepäck die Rückreise an. Gegen Nachmittag werden Sie wieder in Ihrem Heimatort eintreffen.
Leistungen: Begrüßungskaffee und Lunchbox im Terminal, Reisebegleitung während der gesamten Reise, Reise im modernen Komfortreisebus, 3 x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel "Galaxie" in Prag www.hotelgalaxie.cz/de, alle Zimmer mit DU/Bad, WC, TV Telefon, 1 x Begrüßungsdrink im Hotel, 3 x Frühstücksbuffet, 1 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet, 1 x 4-Gang-Menü und Käsevariationen zwischen 22 Uhr und 0 Uhr, Mitternachtssnack, Aperitif, 1 x 0,7 l Wein oder 3 x 0,5 l Bier (Silvesterabend), 1 Glas Sekt zum Anstoßen um Mitternacht, 1 x typisches tschechisches Buffet-Abendessen, inkl. 1 Getränk (Bier, Wein, Softdrink), 1 x Silvesterabend im Hotel mit Programm und Live-Musik, 2 x 3-stündige Stadtführung mit örtlicher Reiseleitung, 1 x Freizeit in Prag, 1 x Moldauschifffahrt mit 1 Erfrischungsgetränk.
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 509 EUR.
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Einzelzimmer 1114 EUR.

Angebot B064me-3:
Silvesterbusreise – Silvester im märchenhaften Südböhmen mit Budweis, Neuhaus und Krumau
4
Tage / 3 Nächte. Samstag, 30. Dezember 2017, bis Dienstag, 2. Januar 2018

Fahrtbeschreibung:
1. Tag, 30.12.2017: Anreise nach Trebon. Am Morgen beginnt die Silvesterfahrt nach Trebon. Nach dem Zimmerbezug und dem Abendessen können Sie einen Spaziergang durch die mittelalterliche Stadt machen, die außerdem ein bedeutendes Zentrum der südböhmischen Karpfenzucht ist.
2. Tag, 31.12.2017: Budweis, Neuhaus und Silvester. Der heutige Tag ist der Besichtigung von Budweis und Neuhaus (Jindrichuv Hradec) gewidmet. Die einheimische Reiseleitung zeigt Ihnen die von schönen Parkanlagen umgebene Altstadt von Budweis mit einer Vielzahl historischer Bauten, meist aus der Renaissance- und Barockzeit. Weiter geht es nach Neuhaus, dem gesellschaftlichen und kulturellen Zentrum Südböhmens mit vielen architektonischen und künstlerischen Denkmälern. Die gesamte Innenstadt wurde zum Schutz des gut erhaltenen mittelalterlichen Kerns zum Denkmalreservat erklärt. Das elegante Schloss im Renaissancestil ist seit Jahrhunderten das Wahrzeichen der Stadt und neben der Prager Burg und dem Schloss in Ceský Krumlov eines der größten Denkmalobjekte in der Tschechischen Republik. Im Stadtmuseum erwartet Sie eine weitere Rarität, die größte mechanische Weihnachtskrippe der Welt, die sogar den Eintrag in das Guinnessbuch der Rekorde geschafft hat. Der Bau der Krippe dauerte insgesamt ca. 60 Jahre und enthält über tausend Menschen- und Tierfiguren. Am späten Nachmittag kehren Sie ins Hotel zurück und haben noch Zeit, um sich für den Abend vorzubereiten. Gemeinsam starten wir mit einer schwungvollen Silvesterfeier inklusive Gala-Abendessen und Live-Musik in das neue Jahr.
3. Tag, 1.1.2018: Krumau. Nach einem ausgiebigen Frühstück unternehmen Sie gegen Mittag einem Ausflug nach Krumau (Ceský Krumlov). Bei der Ankunft fesselt sofort das herrliche Panorama des über dem malerischen Renaissancestädtchen thronenden Schlosses. Bei einem Spaziergang durch das historische Stadtzentrum wird Ihnen sofort klar, weshalb dieses einzigartige mittelalterliche Städtchen auf der Liste der UNESCO-Denkmäler steht. Erleben Sie den märchenhaften Charakter des historischen Stadtzentrums und entdecken Sie malerische Gässchen und bunte Bürgerhäuserfassaden. Am späten Nachmittag kehren Sie dann ins Hotel zurück und können das traditionelle Feuerwerk der Stadt Trebon bewundern, denn der 1. Januar ist gleichzeitig der Nationalfeiertag in Tschechien.
4. Tag, 2.1.2018: Heimreise. Mit unvergesslichen Eindrücken verlassen Sie heute Südböhmen und treten die Heimreise an.
Leistungen: Taxiservice von und zur Haustür, Begrüßungskaffee und Lunchbox im Terminal, Reisebegleitung während der gesamten Reise, Reise im modernen Komfortreisebus, 4 x Übernachtung im 4-Sterne Hotel "Zlatá hvezda" in Trebon www.zlatahvezda.cz/de/ (zentrale Lage), alle Zimmer mit Dusche oder Bad/WC, 1 x Begrüßungsgetränk, 4 x Frühstücksbuffet, 3 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet, 1 x Silvesterfeier im Hotel inkl. Gala-Buffet, 5 Getränke (Bier, Wein oder alkoholfreie Getränke) Live-Musik und 1 Glas Sekt um Mitternacht, Gepäckservice bei An-/Abreise (Bus kann nicht direkt bis vor das Hotel fahren, ca. 180 Meter Fußweg zum Hotel), 1 x Tagesausflug Südböhmen mit örtlicher Reiseleitung, 1 x Stadtführung in Budweis, 1 x Stadtführung in Neuhaus, 1 x Eintritt mechanische Weihnachtskrippe Jindrichuv Hradec, 1 x 2-stündige Stadtführung Krumau mit örtlicher Reiseleitung.
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 509 EUR.
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Einzelzimmer 509 EUR.

Angebot B064me-4:
Silvesterbusreise – Silvester im Elbflorenz Dresden
4
Tage / 3 Nächte. Samstag, 30. Dezember 2017, bis Dienstag, 2. Januar 2018

Fahrtbeschreibung: Genießen Sie die Silvesterreise nach Dresden. Die Stadt zieht Sie auch zum Jahreswechsel in Ihren Bann aus Prunk, Kultur und Geschichte. Auf dem Theaterplatz feiern jedes Jahr tausende Besucher vor der Kulisse der beeindruckenden Semperoper.
1. Tag, 30.12.2017: Anreise und Dresden. Erleben Sie heute mit der örtlichen Reiseleitung die Residenzstadt Dresden. Das sächsische Elbflorenz hat eine ganz besondere Atmosphäre, die Sie bei einem geführten Stadtrundgang genießen können. Anschließend bleibt Ihnen noch genügend Zeit, für eigene Erkundungen, wie z. B. der Frauenkirche, dem Wahrzeichen der Stadt. Am Abend erwartet Sie in der historischen Altstadt von Dresden ein leckeres Abendessen im Restaurant Pulverturm.
2. Tag, 31.12.2017: Schloss Wackerbarth, Stollenfahrt auf der Elbe und Silvester. Ein faszinierender Anblick eröffnet den heutigen Tag. Erleben Sie einen zauberhaften Vormittag auf Schloss Wackerbarth. Man sagt, das älteste verbliebene Glühweinrezept stammt aus der Feder von Rauchgraf Wackerbarth. So folgen Sie heute den Spuren einer sächsischen Rarität, die natürlich auch verkostet wird. Am Nachmittag schippern Sie gemütlich bei einer winterlichen Schifffahrt auf der Elbe. Bei Kaffee und Kuchen lassen Sie die winterliche Landschaft an sich vorbeiziehen. Nach einem leckeren Abendessen erwartet Sie ein schwungvoller Silvesterabend im Hotel. Jedes Jahr treffen sich tausende Besucher in dieser wunderschönen Stadt und feiern Silvester in einer einzigartigen Kulisse zwischen Semperoper, Kathedrale und dem Dresdner Zwinger. Genießen Sie das beeindruckende Feuerwerk.
3. Tag, 1.1.2018: Neujahrserwachen und Freizeit. Nach einem ausgiebigen Frühstück im neuen Jahr, steht Ihnen der heutige Tag zunächst für eigene Erkundungen zur Verfügung. Besuchen Sie den Dresdner Zwinger oder spazieren Sie gemütlich an der Elbe entlang. Erleben Sie eines der kulturell renommiertesten Opernhäuser der Welt. Wer möchte, erlebt ein Paradestück der Goldenen Operettenära: "Die Fledermaus" (gegen Aufpreis). Am Abend sind Sie zu einem Abendessen im "Sophienkeller" eingeladen und Sie werden in eine glanzvolle Zeit des Barocks entführt. Es erwartet Sie ein kulinarisches 3-Gang-Menü mitten im Herzen der Dresdner Altstadt.
4. Tag, 2.1.2018: Heimreise. Nach den erlebnisreichen Tagen in Dresden treten Sie heute die Heimreise an.
Leistungen:
Taxiservice von und zur Haustür, Begrüßungskaffee und Lunchbox im Terminal, Reisebegleitung während der gesamten Reise, Reise im modernen Komfortreisebus, 3 x ÜN im 4-Sterne-Hotel "Pullmann Dresden Newa" www.pullman-hotel-dresden.de, alle Zimmer mit DU/WC, Föhn, TV und Telefon, 3 x Frühstücksbuffet im Hotel, 1 x Abendessen Sächsischer Sauerbraten mit Apfelrotkraut und Königskloß im Pulverturm, 1 x Silvesterbuffet im Hotel, 1 x Musik zum Tanz, Mitternachtssnack und 1 Glas Sekt in der Cocktail-Lounge, 1 x Abendessen 3-Gang-Menü im Sophienkeller im Taschenbergpalais, 1 x 2-stündige Stadtführung in Dresden, 1 x Wintertour "Weiß und heiß" auf Schloss Wackerbarth inkl. Glühweinempfang und Stollen, 1,5-stündige Schifffahrt auf der Elbe inkl. Kaffeegedeck (1 Tasse Kaffee oder Tee, 1 Stück Eierschecke), 1 x Freizeit in Dresden. Gegen Aufpreis: Eintrittskarte in die Semperoper zur Operette "Die Fledermaus" – Sitzplatz PK 1, Vorstellung: 16 Uhr, pro Person 135 EUR.
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 584 EUR.
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Einzelzimmer 716 EUR.

Angebot B064me-5:
Silvesterbusreise – Silvester in Erfurt mit Rundfahrt durch den Thüringer Wald
4 Tage / 3 Nächte. Samstag, 30. Dezember 2017, bis Dienstag, 2. Januar 2018

Fahrtbeschreibung: Ein schönes Jahr sollte man mit einem Besuch in einer der schönsten Städte ausklingen lassen. Nehmen Sie teil an der Silvesterreise nach Erfurt. Erleben Sie den Thüringer Wald und lernen Sie die Hauptstadt Thüringens zum Jahreswechsel kennen.
1. Tag, 30.12.2017: Anreise nach Erfurt. Am Morgen beginnt die Silvesterreise nach Erfurt. Nach dem Zimmerbezug und nach Ihrem leckeren Abendessen können Sie einen gemütlichen Spaziergang durch die historische Altstadt Erfurt machen.
2. Tag, 31.12.2017: Thüringer Wald und Silvester. Gestärkt vom leckeren und vielfältigen Frühstück begeben Sie sich auf eine Fahrt quer durch den wunderschönen Thüringer Wald. Auf Grund seiner landschaftlichen Besonderheiten ist der Thüringer Wald ein sehr beliebtes und auch wichtiges touristisches Ziel in Deutschland. In Neuhaus besuchen Sie eine Glasbläserei. Treten Sie ein und lassen Sie sich von der Vielfalt an Farben und Formen der außergewöhnlichen Kunstwerke verzaubern. Anschließend fahren Sie weiter in die Sportstadt Oberhof. Zahlreiche Olympiasieger und Weltmeister im Langlauf, Biathlon, Rennrodeln, Bobfahren, Skeleton und Skispringen wurden in Oberhof trainiert und trainieren auch heute noch im heutigen Thüringer Olympiastützpunkt. Am Abend erwartet Sie bereits eine prunkvolle Silvester-Galaveranstaltung im Hotel. Genießen Sie das leckere Silvesterbuffet. Begleitet von stimmungsvoller Musik und Programm begrüßen Sie das neue Jahr.
3. Tag, 1.1.2018: Neujahr und Erfurt. Nach einer erholsamen Nacht und einem späten Frühstück besichtigen Sie mit der örtlichen Reiseleitung die Landeshauptstadt Erfurt. Erfurt ist vor allem als Gartenbaustadt durch das Wirken von Martin Luther und anderen Persönlichkeiten bekannt. Bei einer spannenden Stadtführung durch die historische Altstadt können die beeindruckenden Sehenswürdigkeiten entdeckt werden. Sehen Sie den gotischen Dom St. Marien, die berühmte Krämerbrücke und die Alte Synagoge. Sie werden die ein oder andere Anekdote rund um die Geschichte Erfurts erfahren.
4. Tag, 2.1.2018: Heimreise. Mit einem gelungenen Neustart in das neue Jahr verabschieden Sie sich von Erfurt und dem Thüringer Wald und treten die Heimreise mit vielen schönen Erinnerungen an.
Leistungen: Taxiservice von und zur Haustür, kleines Sektfrühstück, Reisebegleitung während der gesamten Reise, Reise im modernen Komfortreisebus, 3 x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel "Radisson Blue Erfurt" www.radisson-erfurt.de, alle Zimmer mit DU/WC, Telefon und W-LAN, 3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet, 2 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet, 1 x Silvester-Veranstaltung, inkl. Gala-Buffet, Begrüßungsgetränk, Live-Band und Tanz, kleines Rahmenprogramm, Mitternachtsbuffet und 1 Glas Sekt zum Anstoßen, 1 x Ganztagesausflug durch den Thüringer Wald mit örtlicher Reiseleitung, 1 x Besuch der Glasbläserei Neuhaus mit Schauvorführung, 1 x Besuch der Sportstadt Oberhof, 1 x Stadtführung in Erfurt mit örtlicher Reiseleitung, Kulturförderabgabe der Stadt Erfurt.
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 599 EUR.
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Einzelzimmer 703 EUR.

Angebot B064me-6:
Silvesterbusreise – Jahresausklang im Erzgebirge mit Silvesterempfang und Schloss Augustusburg
4
Tage / 3 Nächte. Samstag, 30. Dezember 2017, bis Dienstag, 2. Januar 2018

Fahrtbeschreibung: Die dunkle Jahreszeit ist im Erzgebirge gar nicht so richtig dunkel. Viele Fenster sind noch weihnachtlich beleuchtet. Auch am Silvesterabend werden Schwibbögen und Weihnachtsbäume angeschaltet. Sehen Sie tief verschneite Natur und lassen Sie das vergangene Jahr noch einmal an sich vorüberziehen.
1. Tag, 30.12.2017: Anreise und Silberstadt Freiberg. Heute starten Sie zu einem erholsamen Kurzurlaub, um das alte Jahr gebührend zu verabschieden. Auf Ihrem Weg zum Hotel sind Sie zu einer Führung durch die historische Altstadt Freiburg eingeladen. Erfahren Sie hier die Geschichte des "Silberrausches" und die damit verbundene Entwicklung zur angesehenen Stadt, deren malerische Gassen und prächtige Bürgerhäuser noch immer das Ortsbild prägen. Während des Rundgangs probieren Sie einen echten Freiberger Silberkräuter und ein Stück von der legendären Freiberger Eierschecke. Nicht nur an dieser Stelle werden Sie merken, dass der Rundgang köstlich ist.
2. Tag, 31.12.2017: Chemnitz und fürstlicher Empfang. Mit dem örtlichen Reiseführer fahren Sie heute über den Schlossberg in das neue Herz von Chemnitz. Sie lernen Chemnitz bei einem kurzweiligen und informativen Spaziergang durch die völlig neu gestaltete Mitte kennen. Weiter geht es auf das Jagdschloss Augustusburg, das Sie begeistern wird. Museen und Ausstellungen für jeden Geschmack warten auf Ihren Besuch. Am Nachmittag laden die kurfürstliche Familie, die Jagdhornbläser und der Hofmarschall in historischem Kostüm zum Silvesterempfang im Schlosshof. Erleben Sie, wie das alte Jahr auf besondere Art verabschiedet wird. Zurück im Hotel, ist genügend Zeit, sich auf die Silvesternacht vorzubereiten. Gemeinsam verabschieden Sie feierlich bei einem Silvesteressen, Tanz und einem Mitternachtssnack das alte Jahr und begrüßen das Jahr 2018.
3. Tag, 1.1.2018: Ausflug Oberwiesenthal. Nach einem ausgiebigen Katerfrühstück können Sie die Annehmlichkeiten des Hotels genießen. Am frühen Nachmittag führt die Reise auf das Dach Sachsens. Sie statten der höchstgelegenen Stadt Deutschlands, Oberwiesenthal, einen Besuch ab. Bei leckerer Stolle und dampfendem Kaffee lassen Sie das letzte Jahr noch einmal Revue passieren.
4. Tag, 2.1.2018: Heimreise. Mit einem gelungenen Neustart in das neue Jahr verabschieden Sie sich von Chemnitz und dem Erzgebirge und treten die Heimreise mit vielen schönen Erinnerungen an.
Leistungen: Taxiservice von und zur Haustür, Begrüßungskaffee und Lunchbox im Terminal, Reisebegleitung während der gesamten Reise, Reise im modernen Komfortreisebus, 3 x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel "Alekto" www.alekto.de, 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet im Hotel, 1 x Katerfrühstück, 1 x Abendessen als 3-Gang-Menü, 1 x 4-Gang-Gala-Neujahrsmenü, Silvestergala mit Begrüßungssekt, Festbuffet, Dessertbuffet, Mitternachtsimbiss und Tanz, 1 x Stadtführung in Freiberg "Silberklang und Berggeschrey" mit örtlicher Reiseleitung, 1 x Freiberger Eierschecke, 1 x Freiberger Silberkräuter, 1 x Stadtrundgang in Chemnitz mit örtlicher Reiseleitung, 1 x Silvesterempfang auf Schloss Augustusburg, 1 x Halbtagesausflug Oberwiesenthal, 1 x Kaffeegedeck am Neujahrstag.
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 519 EUR.
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Einzelzimmer 627 EUR.

Angebot B064me-7:
Silvesterbusreise in die Sächsische Schweiz
4 Tage / 3 Nächte. Samstag, 30. Dezember 2017, bis Dienstag, 2. Januar 2018
Fahrtbeschreibung:
Ein schönes Jahr sollte man mit einem Besuch in einer der schönsten Städte ausklingen lassen. Erkunden Sie mit uns die Stadt August des Starken, denn Dresden begeistert nicht nur als Gesamtkunstwerk, auch die umliegenden Landschaften werden Sie begeistern. Hier in der Sächsischen Schweiz haben Sie für den Start ins neue Jahr die besten Aussichten.
1. Tag, 30.12.2017: Anreise und Dresden. Erleben Sie heute mit der örtlichen Reiseleitung die Residenzstadt Dresden. Das sächsische Elbflorenz hat eine ganz besondere Atmosphäre, die Sie bei einem geführten Stadtrundgang genießen können. Anschließend bleibt Ihnen noch genügend Zeit für eigene Erkundungen, wie z. B. der Frauenkirche, dem Wahrzeichen der Stadt.
2. Tag, 31.12.2017: Elbsandsteingebirge und Silvesterfeier. Am Vormittag werden Sie vom Reiseleiter zu einem Ausflug in die Sächsische Schweiz erwartet. Fahren Sie durch eine der schönsten Landschaften Sachsens. Voller Vorfreude auf die bevorstehende Silvesterparty fahren Sie pünktlich ins Hotel zurück, um sich auf die stimmungsvolle Feier mit Gala-Menü und Live-Musik vorzubereiten. Pünktlich um Mitternacht begrüßen Sie mit einem großen Feuerwerk das neue Jahr.
3. Tag, 1.1.2018: Neujahr und Blaues Wunder. Heute können Sie ganz in Ruhe ausschlafen, denn Sie beginnen den Tag mit einem ausgiebigen Frühstück, bevor Sie nach Dresden und die Loschwitzer Elbhänge fahren. Hier sehen Sie das "Blaue Wunder", eine Stahlfachwerkkonstruktion, die seinerzeit ein technisches Wunderwerk war. Die Schwebebahn bringt Sie in das berühmte Villenviertel "Weißer Hirsch", von dem Sie einen fantastischen Blick auf Dresden haben. In einem Restaurant werden Sie bereits zu Kaffee und Kuchen erwartet.
4. Tag, 2.1.2018: Meißen und Heimreise. Leider müssen Sie heute schon wieder Abschied nehmen. Auf der Rückfahrt statten Sie der Porzellanstadt Meißen noch einen Besuch ab. Wer möchte, kann die berühmte Schauwerkstatt der Manufaktur Meißen besuchen.
Leistungen: Taxiservice von und zur Haustür, Begrüßungskaffee und Lunchbox im Terminal, Reisebegleitung während der gesamten Reise, Reise im modernen Komfortreisebus, 3 x Übernachtung im 3-Sterne-Hotel "Reichskrone" in Heidenau www.reichskrone-hotel.de alle Zimmer mit DU/WC, teilweise Badewanne, 1 x Begrüßungsgetränk am Anreisetag, 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet im Hotel, 1 x Kater-Frühstück am Neujahr, 2 x Abendessen als 3-Gang-Wahlmenü im Hotel mit 2 Hauptgerichten zur Wahl, 1 x Silvesterfeier mit Live-Musik, DJ, Galabuffet, Begrüßungsgetränk, Feuerwerk, Mitternachtsimbiss, 1 x Stadtführung in Dresden mit örtlicher Reiseleitung, 1 x Ausflug durch das Elbsandsteingebirge mit örtlicher Reiseleitung, 1 x Berg- und Talfahrt mit der Schwebebahn
1 x Kaffee und Kuchen, 1 x Besuch Meißen.
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 449 EUR.
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Einzelzimmer 503 EUR.

14 Silvesterbusreisen Angebot B064me
Seite 1 | Seite 2

Mehr Silvesterbusreisen aus dem PLZ-Gebiet 0

Bitte auswählen und anklicken:

1. Bitte rufen Sie zurück, damit ich folgende Frage/n beantwortet bekomme:
Ohne Ihren Eintrag in diesem Textfeld kann beim Rückruf Ihre Frage möglicherweise nicht beantwortet werden.

Bitte unbedingt , wann Sie zurückgerufen werden möchten. Rückruf auch in Ihrer Mittagspause auf Ihr Mobiltelefon möglich, wenn Sie dieses angeben.

2. Bitte unterbreiten Sie ein unverbindliches Angebot.

3. Ich möchte zahlungspflichtig buchen. Bei Verfügbarkeit bitte Adresse des Busunternehmens und den genauen Einstiegsort zusenden.

Bitte gewünschten Einstiegsort mit PLZ angeben:
Einstiegsort, erforderlich
06449 Aschersleben (Haustürabholung im Umkreis von 60 km vom Busterminal in Aschersleben im Reisepreis enthalten, bei Eigenanreise zum Busterminal gibt es einen Rabatt von 35 EUR pro Person auf den Reisepreis, Parkgebühr für den eingezäunten Parkplatz in Aschersleben pro Tag 1 EUR).

Personen mit Übernachtung im Einzelzimmer
Personen mit Übernachtung im Doppelzimmer

Nachname, erforderlich

Vorname, erforderlich

Firma

Strasse, Nr., erforderlich

PLZ, Ort, erforderlich

Land, erforderlich

Telefon (oder Mobil), erforderlich

Mobil

Fax

E-Mail, erforderlich

Spezielle Wünsche:

  

Telefonische Beratung
Täglich - auch Sonn- und Feiertage - 9 bis 23 Uhr, Tel. 06744 7404
Mobil täglich - auch Sonn- und Feiertage - 9 bis 23 Uhr: 0179 250 6757

Mehr Silvesterbusreisen aus dem PLZ-Gebiet 0

.

© 1999-2018 www.silvesterbusreise.de
Ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Stand:Mittwoch, 11. April 2018