Silvesterbusreisen Deutschland Silvester 2017 2018
Über 300 Silvesterbusfahrten mit Abfahrt in Deutschland nach Postleitzahlen

PLZ-Gebiet 0 | PLZ-Gebiet 1 | PLZ-Gebiet 2 | PLZ-Gebiet 3 | PLZ-Gebiet 4 |

PLZ-Gebiet 5 | PLZ-Gebiet 6 | PLZ-Gebiet 7 | PLZ-Gebiet 8 | PLZ-Gebiet 9 |

Einstiegsorte im PLZ-Gebiet 0:
Sachsen mit Busabfahrt im
Landkreis Erzgebirgskreis:
08359
Breitenbrunn/Antonsthal (Bahnhof), 08280 Aue (Damaschkestraße, Postplatz, Bahnhof, Stadion, Schwimmbad), 08340 Beierfeld (Untere Viehtrift, Richterstr., Markt, Bauernweg, Sonnenblick, Wendeschleife), 08315 Bernsbach (Siedlung, Rathaus, Bahnhofstr., Turnplatz, Oberpfannenstiel Siedlung), 08359 Breitenbrunn (Rabenberger Abzweig, Hammerschänke), 08349 Erlabrunn (Bahnhof, Krankenhaus), 08358 Grünhain (Scharfe Ecke, Warte, Schützenhaus, Wende, Zwönitzer Str.), 08349 Johanngeorgenstadt (alle Bushaltestellen außer Oberjugel und Steinbach), 08312 Lauter (Schwarzenberger Str., Wartehalle, Lumbachhöhe), 08294 Lößnitz (Neue Schänke, Hospitalkirche, Grüner Baum), 08340 Schwarzenberg (Stadtschule, Heide/Hofgarten Wende, Eibenstocker Str., Herrenmühle, Bahnhof, Neustädter Hof, Neuwelt, Sonnenleithe Mitte, Clara-Zetkin-Straße), Zwönitz (Markt, Bahnhofstr., Bahnhof). Weitere Einstiegsorte (gegen Gebühr) auf Anfrage.

3 Ziele mit Busanreise:
Angebot B083sc-1:
Busfahrt
Silvester im Böhmisch-Mährischen Schlösserland
4 Tage / 3 Nächte.  Samstag, 30. Dezember 2017, bis Dienstag, 2. Januar 2018
Fahrtbeschreibung
: Das Böhmisch-Mährische Schlösserland ist eine der anziehendsten Regionen Tschechiens. Es ist das Land der Sonne, des Weins, der Geschichte und Kunst. Landschaftliche Gegensätze, historische Städte mit unschätzbaren Kulturdenkmälern und eine Vielzahl herrlicher Schlösser und Burgen, sowie sein facettenreiches Brauchtum, schmackhafte Küche und der würzige Wein werden Sie begeistern. Erst 2006 erbaut, bietet das moderne, elegant gestaltete 4*-Business Hotel Jihlava www.businesshoteljihlava.cz/de besten Wohnkomfort. Es liegt nur etwa 10 Gehminuten von der malerischen historischen Altstadt Jihlavas entfernt und bietet neben Restaurant, Bar, Lift, WLAN in allen Bereichen schöne Komfortzimmer mit DU/WC, Föhn, Kosmetikspiegel, LCD-Sat-TV, Telefon, Safe, Minibar, Schreibtisch, kleine Sitzecke.
1. Tag, 30.12.2017: Anreise Jihlava (Iglau) – Anreise über Prag nach Iglau. Zimmerbezug in einem sehr guten Hotel unweit der Altstadt. Nach etwas Zeit zum Frischmachen treffen Sie sich mit einem Stadtführer zum kleinen Rundgang durch die mittelalterliche Altstadt von Iglau. Vorbei an imposanten Kirchen und über den großen Marktplatz mit schönem Rathaus erreichen Sie die Brauerei Jezek. Nach deren Besichtigung mit Bierverkostung nehmen Sie im Brauereirestaurant Platz zum gemütlichen Abendessen. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel.
2. Tag, 31.12.2017: Schlösserland-Rundfahrt und Silvesterfeier – Mit Reiseleiter geht’s heute auf Rundfahrt durch das traumhafte Böhmisch-Mährische Schlösserland. Vorbei an imposanten Burgen und Schlössern sehen Sie hübsche Orte und Städtchen und verkosten Nachmittags in einem typischen Weinkeller bei einem kleinen Imbiss berühmte Weine Mährens. Es bleibt noch Zeit zur Vorbereitung bis zur Silvesterfeier im Hotel. Freuen Sie sich auf einen stimmungsvollen Abend mit Galabuffet, Programm, Tombola, Tanzmusik und Feuerwerk. Mit einem Glas Sekt begrüßen Sie um Mitternacht das neue Jahr.
3. Tag, 1.1.2018: Telc – Perle der Renaissance – „Mährisch Venedig“, „Die Perle der Hochebene“, „Ein Gedicht aus Stein“ – all diese Vergleiche gehören zu Telc. Ein Reiseleiter zeigt Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des zum UNESCO-Welterbe zählenden historischen Stadtkerns wie die imposante Renaissance-Burg mit herrlichem Arkadenhof, Bürgerhäuser mit schönen Giebeln und Arkaden und den wunderbar restaurierten Jesuitenorden. Nach etwas Freizeit Rückfahrt zum Hotel, wo Sie schon die gedeckte Kaffeetafel zum gemütlichen Beisammensein erwartet.
4. Tag, 2.12018: Heimreise – Mit schönen Eindrücken geht diese erlebnisreiche Silvesterreise zu Ende. Nach dem Frühstück fahren Sie zurück in die Heimatorte.
Leistungen: Fahrt im Komfort-Fernreisebus, Reisebegleitung, Reise-Treuebonus-Scheck,
3 x Übernachtung im 4*-Hotel www.businesshoteljihlava.cz/de (siehe Beschreibung), 3 x Frühstücksbuffet, 1 x Abendessen (3-Gang-Menü) im Brauereirestaurant, 1 x 3-Gang-Abendessen im Hotel, 1 x Kaffee und Kuchen im Hotel, Silvesterfeier im Hotel mit Galabuffet, Programm, Tombola, Tanzmusik,  Glas Sekt um Mitternacht, Feuerwerk, abendlicher geführter Stadtrundgang Iglau mit Brauereibesichtigung inkl. Bierverkostung, Schlösserland-Rundfahrt mit Reiseleitung, 1 x Weinverkostung mit kleinem Imbiss, Ausflug Telc mit Reiseleitung, Maut- und Parkgebühren, Insolvenzversicherung, weitere Eintritte sind örtlich zahlbar.
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 399 EUR.
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Einzelzimmer 437 EUR.

Angebot B083sc-2:
Silvesterbusreise mit Programm – Silvester in Südmähren
5 Tage / 4 Nächte. Freitag, 29. Dezember 2017, bis Dienstag, 2. Januar 2018
Fahrtbeschreibung
: Traditioneller Weinanbau, Kulturdenkmäler, prächtige Schlösser und Burgen, wunderschöne Trachten und eine einzigartige Landschaft – Südmähren hat Besonderes zu bieten. Seit Generationen überlieferte alte Traditionen sind lebendiger Bestandteil des täglichen Lebens. Ein sehr gutes Hotel vor den Toren Brünns, fantastische Ausflüge ins nahe Weinland, den Mährischen Karst und natürlich nach Brünn versprechen einen unvergesslichen Jahreswechsel. Vor den Toren der Stadt Brünn, 12 km vom Stadtzentrum entfernt, befindet sich in ruhiger Lage, unweit der Brünner Talsperre, das moderne 3*-Hotel Atlantis www.hotel-atlantis.cz. Das von zahlreichen Internetportals sehr gut bewertete Hotel bietet Rezeption, Restaurant, Bar, Lift, Wechselstube und geräumige Zimmer mit Bad/DU/WC, Föhn, Klimaanlage/Heizung, TV, Minibar, WLAN.
1. Tag, 29.12.2017: Über Prag erreichen Sie ein sehr gutes Hotel vor den Toren der Stadt Brünn. Bei einem kurzen Spaziergang zur nahe gelegenen Talsperre bekommt man einen ersten Eindruck von der zauberhaften Landschaft Südmährens.
2. Tag, 30.12.2017: Lednice und Pallauer Berge – Ein Reiseleiter begleitet Sie heute zu einer winterlichen Panoramafahrt durch die einmalig schöne Landschaft um Lednice (Weltkulturerbe) und das bezaubernde Weinbau-Gebiet der Pallauer Berge. In Lednice besuchen Sie das schönste Schloss Tschechiens (Außenbesichtigung), in Mikulov sehen Sie das mächtige Barockschloss und schöne Bürgerhäuser aus Renaissance und Barock und auf dem Rückweg verkosten Sie in einem Weinkeller die berühmten Weine Südmährens. Auch ein Imbiss mit Schinken, Käse, Wurst und Brot aus der Region gehört dazu.
3. Tag, 31.12.2017: Mährischer Karst mit Punkva Höhle und Silvesterfeier – Mit Reiseleiter führt dieser fantastische Ausflug in den Mährischen Karst, ein wildromantisches, zerfurchtes Gebiet mit großartigen Schluchten und Tropfsteinhöhlen. Am bekanntesten ist die Punkva-Höhle mit dem unterirdischen Fluss Punkva. Sie erkunden die einmalige Höhlenwelt bei einer romantischen Bootsfahrt entlang einzigartiger Stalagmite, Stalaktite und Kaskaden bis zum sagenhaften Märchendom. Es bleibt genügend Zeit zur Vorbereitung auf eine beschwingte Silvesterfeier mit Galabuffet, Tanzmusik, Mitternachtsimbiss und Gratisgetränken. Mit einem Glas Sekt begrüßen Sie das neue Jahr.
4. Tag, 1.1.2018: Am späten Vormittag erreichen Sie nach kurzer Fahrt Brünn. Lassen Sie sich während der kombinierten Stadtrundfahrt/-rundgang von der beeindruckenden Architektur, den prächtigen Parks und vom lockeren Charme der mährischen Metropole verzaubern. Besonders beeindruckt die herrliche Altstadt mit prächtigen Bürgerhäusern, der Kathedrale St. Peter und Paul, dem alten Rathaus und dem Kapuzinerkloster. Anschließend etwas Freizeit. Am Nachmittag im Hotel gemütliches Kaffeetrinken und am Abend haben Sie die Möglichkeit an der Bar bei einem Gläschen mährischen Wein diese schöne Reise ausklingen lassen.
5. Tag, 2.1.2018: Heimreise – Wunderbare Erlebnisse nehmen Sie mit zurück ins Erzgebirge.
Leistungen: Fahrt im Komfort-Fernreisebus, Reisebegleitung, Reise-Treuebonus-Scheck,
4 x Übernachtung im sehr guten 3*-Hotel www.hotel-atlantis.cz (siehe Beschreibung), 4 x Frühstücksbuffet, 3 x 3-Gang-Abendessen, 1 x Kaffee und Kuchen im Hotel, Silvesterfeier im Hotel mit Galabuffet, Live-Tanzmusik, Mitternachtsimbiss, Getränke inklusive 20 - 1 Uhr (alkoholfreie Getränke, Bier, Hauswein), 1 Glas Sekt um Mitternacht , Ausflug Lednice und Pallauer Berge mit Reiseleitung, 1 x Weinverkostung mit kleinem Imbiss, Ausflug Mährischer Karst mit Reiseleitung, Eintritt Punkva-Höhle inklusive Bootsfahrt auf dem unterirdischen Fluss und EKO-Zug, Stadtrundfahrt/-rundgang Brünn, Maut- und Parkgebühren, Insolvenzversicherung, weitere Eintritte sind örtlich zahlbar.
Silvesterbusreise mit 4 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 519 EUR.
Silvesterbusreise mit 4 Übernachtungen im Einzelzimmer 604 EUR.

Angebot B083sc-3:
Silvesterbusfahrt – Silvester und Neujahr in Westpreußen – Thorn – Danzig
5 Tage / 4 Nächte. Freitag, 29. Dezember 2017, bis Dienstag, 2. Januar 2018
Fahrtbeschreibung
: Westpreußen ist ein Landstrich voller Geschichte, Kultur und Natur. Geprägt vom Deutschen Ritterorden und der Hanse erleben Sie mit Thorn, Danzig und Kulm eindrucksvolle mittelalterliche Städte und erfahren über 1000 Jahre wechselvolle Geschichte. Freuen Sie sich auf ein niveauvolles 4*-Hotel unweit der herrlichen Altstadt von Thorn, erlebnisreiche Ausflüge und eine stimmungsvolle Silvesterparty All Inklusive. Nur etwa 10 Gehminuten von der herrlichen Altstadt von Thorn entfernt liegt das sehr gute 4*-Hotel Filmar www.hotelfilmar.pl/DE ruhig und doch zentral. Mit 100% Weiterempfehlung und ausgezeichnet mit dem Holiday Check 2015 zählt es zu den besten Hotels der Stadt. Komfortabel eingerichtete Zimmer mit DU/WC, Föhn, Klimaanlage, Flat-TV, W-Lan, Minibar, Safe, Kaffee-Set sowie Restaurant, Bar, Lift und kleiner Wellnessbereich sorgen für angenehmen Aufenthalt.
1. Tag, 29.12.2017: Anreise Thorn – Über Dresden, Berliner Ring, Frankfurt/Oder, Posen erreichen Sie Thorn, eine der ältesten und schönsten Städte Polens. Sie beziehen ein sehr gutes Hotel unweit der Altstadt.
2. Tag, 30.12.2017: Danzig – Zügig, über die neu erbaute A1, erreichen Sie mit einem Reiseleiter Danzig. Inspiriert von Thomas Manns „Buddenbrooks“ fühlt man sich hier in eine ferne Zeit zurückversetzt. Goldenes Tor, Marienkirche, Krantor, Lange Gasse – 1000 Jahre Geschichte auf Schritt und Tritt. Höhepunkt ist ein kleines Orgelkonzert im Dom in Oliwa.
3. Tag, 31.12.2017: Thorn und Silvesterfeier – Die Altstadt der Nikolaus Kopernikusstadt Thorn ist das größte und best erhaltene gotische Bauensemble Polens. Marien- und Johanneskirche, die Deutschordensburg, die Stadttore, Wehranlagen und der Altstadtmarkt mit herrlichen Bürgerhäusern wird Sie begeistern. Thorn kann auch auf eine lange Lebkuchentradition zurückblicken. Im Lebkuchenmuseum werden Sie auf magische Weise ins 16. Jahrhundert  zurückversetzt, wenn Sie dem Bäckereimeister beim Kneten des duftenden Teigs zuschauen und anschließend die frisch aus dem Ofen kommenden Pfefferkuchen kosten können. Nachmittags Freizeit zum Bummeln und Kaffeetrinken. Am Abend erwartet Sie ein stimmungsvoller Jahreswechsel im Hotel mit Galaessen und Tanzmusik. Auch die Getränke sind gratis. Um Mitternacht stoßen Sie auf das neue Jahr an.
4. Tag, 1.1.2018: Kulm (Chelmno) – das Carcassonne Polens – Nach einem etwas späteren Frühstück fahren Sie mit einem Reiseleiter in die auf neun Hügeln erbaute Hauptstadt des historischen Chelmnoer Landes. Gegründet vom Deutschen Ritterorden begeistert Chelmno mit ihrem vollständig erhaltenen, schachbrettförmigen angeordneten Altstadtstraßen, herrlichen mittelalterlichen Gebäuden sowie der 2.270 m langen Stadtmauer – eins der prachtvollsten Beispiele Europäischer Wehrkunst. Nach Freizeit für eigene Entdeckungen geht es am Nachmittag zum gemütlichen Kaffeetrinken ins Hotel.
5. Tag, 2.1.2018: Heimreise – Eine eindrucksvolle und erlebnisreiche Silvesterreise liegt hinter Ihnen. Nach dem Frühstück starten Sie zur Heimreise.
Leistungen: Fahrt im Komfort-Fernreisebus, Reisebegleitung, Reise-Treuebonus-Scheck, 4 x Übernachtung im 4*-Hotel www.hotelfilmar.pl/DE (siehe Beschreibung). 4 x Frühstücksbuffet, 3 x 3-Gang-Abendessen, 1 x Kaffee und Kuchen im Hotel, Silvesterfeier im Hotel mit Galaessen, Tanzmusik, Getränke inklusive von 20 - 1 Uhr (alkoholfreie Getränke, Wodka, Bier, Hauswein), 1 Glas Sekt um Mitternacht , Ausflug Danzig mit Reiseleitung, Eintritt Orgelkonzert im Dom Oliwa, Stadtführung Thorn, Eintritt / Führung Pfefferkuchenmuseum inklusive Verkostung, Ausflug Kulm (Chelmno) mit Reiseleitung, Ortstaxe, Maut- und Parkgebühren, Insolvenzversicherung, weitere Eintritte sind örtlich zahlbar.
Silvesterbusreise mit 4 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 519 EUR.
Silvesterbusreise mit 4 Übernachtungen im Einzelzimmer 604 EUR.

Mehr Silvesterbusreisen aus dem PLZ-Gebiet 0

Bitte auswählen und anklicken:1. Bitte rufen Sie zurück, damit ich folgende Frage/n beantwortet bekomme:
Ohne Ihren Eintrag in diesem Textfeld kann beim Rückruf Ihre Frage möglicherweise nicht beantwortet werden.

Bitte unbedingt , wann Sie zurückgerufen werden möchten. Rückruf auch in Ihrer Mittagspause auf Ihr Mobiltelefon möglich, wenn Sie dieses angeben.

2. Bitte unterbreiten Sie ein unverbindliches Angebot.

3. Ich möchte zahlungspflichtig buchen. Bei Verfügbarkeit bitte Adresse des Busunternehmens und den genauen Einstiegsort zusenden.

Bitte gewünschten Einstiegsort mit PLZ angeben:
Einstiegsort, erforderlich
08359 Breitenbrunn/Antonsthal (Bahnhof), 08280 Aue (Damaschkestraße, Postplatz, Bahnhof, Stadion, Schwimmbad), 08340 Beierfeld (Untere Viehtrift, Richterstr., Markt, Bauernweg, Sonnenblick, Wendeschleife), 08315 Bernsbach (Siedlung, Rathaus, Bahnhofstr., Turnplatz, Oberpfannenstiel Siedlung), 08359 Breitenbrunn (Rabenberger Abzweig, Hammerschänke), 08349 Erlabrunn (Bahnhof, Krankenhaus), 08358 Grünhain (Scharfe Ecke, Warte, Schützenhaus, Wende, Zwönitzer Str.), 08349 Johanngeorgenstadt (alle Bushaltestellen außer Oberjugel und Steinbach), 08312 Lauter (Schwarzenberger Str., Wartehalle, Lumbachhöhe), 08294 Lößnitz (Neue Schänke, Hospitalkirche, Grüner Baum), 08340 Schwarzenberg (Stadtschule, Heide/Hofgarten Wende, Eibenstocker Str., Herrenmühle, Bahnhof, Neustädter Hof, Neuwelt, Sonnenleithe Mitte, Clara-Zetkin-Straße), Zwönitz (Markt, Bahnhofstr., Bahnhof). Weitere Einstiegsorte (gegen Gebühr) auf Anfrage.

Personen mit Übernachtung im Einzelzimmer
Personen mit Übernachtung im Doppelzimmer

Nachname, erforderlich

Vorname, erforderlich

Firma

Strasse, Nr., erforderlich

PLZ, Ort, erforderlich

Land, erforderlich

Telefon (oder Mobil), erforderlich

Mobil

Fax

E-Mail, erforderlich

Spezielle Wünsche:

  

Telefonische Beratung
Täglich - auch Sonn- und Feiertage - 9 bis 23 Uhr, Tel. 06744 7144 900
Mobil täglich - auch Sonn- und Feiertage - 9 bis 23 Uhr: 0179 250 6757

Mehr Silvesterbusreisen aus dem PLZ-Gebiet 0

.

© 1999-2017 www.silvesterbusreise.de
Ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Stand:Freitag, 25. August 2017