Silvesterbusreisen Deutschland Silvester 2017 2018
Über 300 Silvesterbusfahrten mit Abfahrt in Deutschland nach Postleitzahlen

PLZ-Gebiet 0 | PLZ-Gebiet 1 | PLZ-Gebiet 2 | PLZ-Gebiet 3 | PLZ-Gebiet 4 |

PLZ-Gebiet 5 | PLZ-Gebiet 6 | PLZ-Gebiet 7 | PLZ-Gebiet 8 | PLZ-Gebiet 9 |

Einstiegsorte im PLZ-Gebiet 3:
Niedersachsen mit Busabfahrt in
Braunschweig und Salzgitter sowie in den Landkreisen Goslar, Wolfenbüttel, Hildesheim, Peine und Northeim:
38640 Goslar, 38226 Salzgitter, 38300 Wolfenbüttel, .38100 Braunschweig, 31134 Hildesheim, 31224 Peine, 37574 Einbeck.
Sachsen-Anhalt
mit Busabfahrt im
Landkreis Harz:
38855 Wernigerode, 38820 Halberstadt.
Taxi-Service zur jeweiligen Zustiegsstelle mit Haustürabholung auf Anfrage.

2 Reiseziele mit Silvester-Arrangement:
Angebot B387ru-1:
Busreise zum Jahreswechsel
– Silvester in Stuttgart-Herrenberg
4 Tage / 3 Nächte. Samstag, 30. Dezember 2017, bis Dienstag, 2. Januar 2018
Fahrtbeschreibung: Eine Reise in die schwäbische Gemütlichkeit. Die Schwaben sind ein ganz besonderes Völkchen. Man sagt ihnen nach, sie seien geizig und wortkarg. Überzeugen Sie sich bei dieser Reise davon, dass die Schwaben sicherlich ihre Ecken und Kanten haben, aber trotzdem herzliche Menschen und Gastgeber sind. Von Automobilmuseum bis Wasserfall, von Barockschloss bis zum ersten Fernsehturm der Welt – die Region Stuttgart lockt mit faszinierenden Sehenswürdigkeiten – lassen Sie sich inspirieren. Viel Spaß beim Jahreswechsel in Schwaben.
1. Tag, 30.12.2017: Anreise über Ludwigsburg nach Stuttgart-Herrenberg. Anreise im bequemen Reisebus mit Stippvisite in Ludwigsburg, einer reizvollen, modernen Stadt, in der sich Geschichte, Gegenwart und Zukunft zu einer Symbiose verbinden. Die barocken Schlösser, und vor allem das Residenzschloss im Herzen der Stadt, die bekannte Porzellanmanufaktur, der großzügige, mit Arkaden umsäumte barocke Marktplatz, aber auch die weitläufigen Kasernenbauten geben der Anfang des 18. Jahrhunderts gegründeten Stadt ihren markanten Charakter. Sie haben hier die Gelegenheit, auf eigene Faust eine kleine Stadterkundung zu unternehmen oder in einem der zahlreichen Cafés oder Restaurants einzukehren (Extrakosten). Anschließend setzen Sie Ihre Anreise fort. Am späten Nachmittag Ankunft im 4* RAMADA Hotel Stuttgart im Stadtteil Herrenberg www.hotel.de/de/ramada/hotel-158673/.  In Herrenberg lädt eine historische Altstadt mit liebevoll renovierten Fachwerkhäusern und altehrwürdigen Gebäuden zum Flanieren ein. Als Wahrzeichen gilt die Stiftskirche Herrenberg. Wegen ihrer beherrschenden Lage am Hang wird die spätgotische Hallenkirche von Einheimischen auch "Glucke" genannt. Nach einem Begrüßungsgetränk heißt es Check in und Zimmerbezug. Abendessen im Hotel.
2. Tag, 31.12.2017: Stadtführung Stuttgart mit Fernsehturm und Silvesterfeier. Der letzte Tag des Jahres ist da. Ganz im Sinne schwäbischer Gelassenheit wird erst einmal gemütlich gefrühstückt, um dann mit einem Gästeführer bei einer Stadtrundfahrt "Stuttgart kompakt" zu entdecken. Bei dieser Tour genießen Sie die Fahrt über die Panoramastraßen und den Blick auf die Stuttgarter Kulturmeile, zudem erkunden Sie das historische Zentrum zu Fuß. Im Anschluss geht es "hoch hinaus": Der Stuttgarter Fernsehturm mit seinen 217 Metern Höhe gewährt einen atemberaubenden Ausblick auf die Stadt und ihr Umland. Das heute unter Denkmalschutz stehende und mit dem Titel "Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland" ausgezeichnete Bauwerk gilt als das Urmodell aller Fernsehtürme und ist in seinem zeitlosen Design bis heute unerreicht. Sie erfahren bei einer 1-stündigen Führung unter anderem, warum der schlanke Turm bei Wind nicht umfällt und was ein Elefant mit den Fenstern im Turmkorb zu tun hat. Am Abend steht dann das Highlight der Reise an – die große Silvestergala im Hotel. Schwingen Sie bei Live-Musik das Tanzbein, laben Sie sich am Buffet, lassen Sie sich vom Showprogramm inspirieren. Mit einem Sekt zum Anstoßen und einem phantastischen Feuerwerk begrüßen Sie das neue Jahr.
3. Tag, 1.1.2018: Schwäbische Alb: Bad Urach und Tübingen. Genießen Sie heute Ihr Neujahrs-Frühstücksbuffet unter dem Motto "Katerfrühstück" und kommen Sie langsam im neuen Jahr an. Heute erwartet Sie ein Ausflug in die idyllische Kleinstadt Bad Urach. Hier spürt man die große Vergangenheit, als Bad Urach noch Residenz der Grafen von Württemberg war. Weiter geht es dann nach Tübingen: Steile Staffeln, enge Gassen und spitze Giebel prägen die Stadtsilhouette der Tübinger Altstadt bis hinauf zum Schloss. In der schwäbischen Universitätsstadt verbindet sich das Flair eines liebevoll restaurierten mittelalterlichen Stadtkerns mit der bunten Betriebsamkeit und dem Lebensgefühl einer jungen Studentenstadt. Rückkehr ins Hotel und Abendessen.
4. Tag, 2.1.2018: Heimreise. Nach einem gemütlichen Frühstück heißt es "Adele" – Abschied nehmen aus Stuttgart-Herrenberg und Heimreise.
Ihr Hotel: In direkter Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart, idyllisch eingebettet am Fuße des Naturparks Schönbuch im Herzen der Kulturlandschaft Korngäu liegen der charmante Ort Herrenberg und das 4 Sterne RAMADA Hotel Stuttgart-Herrenberg www.hotel.de/de/ramada/hotel-158673/ mit 158 Zimmern und Suiten. Die Komfort-Zimmer sind 20 Quadratmeter groß und verfügen über Telefon, Schreibtisch, kostenfreies WLAN, und z. T. über einen Safe. Zur Unterhaltung steht ein großer Flachbild-TV mit Sky-Sendern bereit, die Bäder sind mit Dusche, WC, Föhn, Kosmetikspiegel und Kosmetikartikeln ausgestattet. In zwei Restaurants und einer exklusiven Cocktailbar werden internationale und regionale Spezialitäten serviert. Wellnessbegeisterte finden in der Sauna, im Whirlpool sowie im Fitnessraum Entspannung.
Leistungen: Fahrt mit modernem Reisebus, Taxiservice, 3 x Übernachtung im 4**** RAMADA Hotel Stuttgart-Herrenberg www.hotel.de/de/ramada/hotel-158673/,  3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet, 1 x Willkommensdrink im Hotel am Anreisetag, 2 x schwäbisches Spezialitätenbuffet, 1 x große Silvestergala im Hotel inkl. Begrüßungssekt, Gala-Themenbuffets, Live-Musik und Tanz, Showprogramm und Feuerwerk, 1 Sekt zum Anstoßen um Mitternacht, Nutzung der hauseigenen Freizeiteinrichtungen mit Sauna, Dampfbad und Fitnessecke, 1 x Stadtrundfahrt "Stuttgart kompakt" mit Gästeführer, Eintritt und Besichtigung Fernsehturm, Rundfahrt Bad Urach und Tübingen. Optionale Leistungen: Ortstaxe, sonstige anfallenden Eintritte.
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 479 EUR.
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Einzelzimmer 539 EUR.

Angebot B387ru-2:
Busreiseurlaub – Silvester in Leipzig
4 Tage / 3 Nächte. Samstag, 30. Dezember 2017, bis Dienstag, 2. Januar 2018

Fahrtbeschreibung: Erleben Sie Leipzig – eine der dynamischsten Städte Europas. Es gibt so viele Gründe, nach Leipzig zu kommen – sei es, um auf den Spuren weltbekannter Musiker wie Bach, Wagner oder Mendelssohn zu wandeln, die zahlreichen Kunst- und Kulturschätze zu entdecken, architektonische Highlights zu bestaunen, der abwechslungsreichen Leipziger Stadtgeschichte auf den Grund zu gehen oder einfach nur, um auf Plätzen, in Gassen und Passagen der wunderschön restaurierten Altstadt zu bummeln und die sächsische Gemütlichkeit zu genießen.
1. Tag, 30.12.2017: Anreise mit Besichtigung "Halloren" und Merseburg. Anreise im bequemen Reisebus mit Besuch beim Süßwarenhersteller "Halloren" in Halle. Erleben Sie eine 200-jährige Tradition im Schokoladenmuseum der ältesten deutschen Schokoladenfabrik. Ihnen wird bei einer unterhaltsamen Museumsführung die Schokoladengeschichte und Firmentradition erklärt und Sie können einen Blick in die Halloren Confiserie erhaschen. Am Ende der Führung wartet ein Naschteller als Belohnung. Danach können Sie nach Herzenslust beim Fabrikverkauf "süße" Schnäppchen shoppen oder im Galerie Café süße Köstlichkeiten zu Kaffeespezialitäten genießen (Extrakosten). Weiter geht die Fahrt nach Merseburg, Dom- und Hochschulstadt an der Saale. Sie lernen die Stadt mittels einer klassischen Stadtführung kennen: Fachkundige Stadtführer begleiten Sie auf Ihrem Rundgang und vermitteln Ihnen Einblicke in die über 1150-jährige Stadtgeschichte. Bevor Sie Merseburg verlassen, besuchen Sie den "Tiefen Keller" – ein über 700 Jahre altes Gewölbe. Mittels eines geführten Rundganges erhalten Sie einen Einblick in eines der ältesten Bauwerke der Stadt. Eine Verköstigung mit Speck-, Zwiebelkuchen sowie Wein und Kellerbier rundet dieses Erlebnis ab. Am frühen Abend Ankunft im 4* RAMADA Hotel Leipzig www.h-hotels.com/de/h4/hotels/h4-hotel-leipzig im Stadtteil Paunsdorf, Begrüßungstrunk und Zimmerbezug. Der Küchenchef überrascht Sie mit einem Dinner-Buffet.
2. Tag, 31.12.2017: Leipzig, Silvesterfeier. Der letzte Tag des Jahres ist da. Ein Rundgang durch das winterliche Leipzig ist die beste Möglichkeit, die bekannten Sehenswürdigkeiten der Innenstadt in Kürze kennen zu lernen. Zertifizierte Gästeführer zeigen Ihnen die Highlights der Altstadt. Begeben Sie sich anschließend in luftige Höhen: Auf der 120 m hohen Aussichtsplattform des Panorama Tower schweift der Blick ungehindert in alle vier Himmelsrichtungen über Leipzig – grenzenlose Freiheit atmen, den Wind im Gesicht spüren. Nutzen Sie am Nachmittag die hoteleigenen Freizeiteinrichtungen wie Sauna und Dampfbad oder genießen Sie nach eigenen Wünschen ihre Freizeit, bevor der Abend des Jahres auf Sie wartet. Feiern Sie mit einem stimmungsvollen Silvesterball inklusive Begrüßungssekt, Buffet, Musik (DJ), Tanz und ausgewählten Freigetränken (Bier, Wein, Softdrinks) ins neue Jahr.
3. Tag, 1.1.2018: Ausschlafen – Rundfahrt in die Weinregion Saale-Unstrut. Erst einmal ausschlafen und dann mit einem ordentlichen Katerfrühstück stärken – so kann das neue Jahr beginnen. Sie treffen sich mit dem Reiseleiter und fahren nach Naumburg, Domstadt an der Saale. Im Zentrum der mitteldeutschen Burgen- und Weinregion gelegen, verfügt Naumburg über eine liebevoll restaurierte Innenstadt mit vielen historischen und baulichen Schmuckstücken. Sehenswürdigkeiten, wie der Dom, das Nietzsche-Haus, das Marientor, die Stadtmauer oder die vielen prächtigen Bürgerhäuser laden zur Erkundung ein. Naumburg hat viel zu bieten, lassen Sie sich davon überzeugen. Weiter führt Sie die Fahrt nach Freyburg. Die Jahn- (Turnvater), Wein- und Sektstadt präsentiert sich seit 1999 als "Staatlich anerkannter Erholungsort", liegt an der Unstrut im Burgenlandkreis und ist Zentrum des Weinanbaugebietes Saale-Unstrut. Von hier stammt z. B. der Rotkäppchen-Sekt. Rathaus, die Stadtkirche St. Marien oder die Neuenburg (Schwesternburg der Wartburg) aus dem 11. Jahrhundert – in Freyburg wird Vergangenheit lebendig. Nachmittags kehren Sie zurück ins Hotel und genießen ein letztes Dinner-Buffet.
4. Tag, 2.1.2018: Leipziger Neuseenland – Heimreise. Nach einem letzten gemütlichen Frühstück begeben Sie sich in den Süden Leipzigs ins Neuseenland. Erleben Sie den sichtbaren Wandel und die Visionen im Leipziger Neuseenland, wo einst Braunkohletagebaue und Abraumbagger die Landschaft prägten. Kaum wiederzuerkennen, sind sie zu Erholungsgebieten geworden – eine Seenlandschaft von über 120 km² Fläche. Eine eindrucksvolle Führung garantiert eine unvergessliche Erlebnistour. Bevor Sie die Rückreise antreten, wartet noch ein echtes Leipziger Original auf Sie – Auerbachs Keller. Das historische Restaurant existiert seit 1525 inmitten der Innenstadt. Weltweite Bekanntheit verdankt Auerbachs Keller, der schon im 16. Jahrhundert zu den beliebtesten Weinlokalen der Stadt gehörte, vor allem Johann Wolfgang von Goethe. Speisen Sie im "Großen Keller" Gerichte der klassisch sächsischen Küche. Danach heißt es "Denn machs ma gudd. Sie treten die Heimreise an.
Ihr Hotel:
Das barrierefreie RAMADA Hotel Leipzig liegt verkehrsgünstig östlich der City. Hier erwarten Sie 291 Gästezimmer mit 4-Sterne-Komfort. Rundum versorgt werden Sie mit dem kostenfreien Frühstücksbuffet, im Restaurant und in der Sky-Sportsbar. Für Ausgleich sorgt der "Top Fit Club" mit Wellness- und Fitnessangebot.
Leistungen: Fahrt mit modernem Reisebus, Taxiservice, 3 x Übernachtung im 4**** RAMADA Hotel Leipzig www.h-hotels.com/de/h4/hotels/h4-hotel-leipzig, 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet, 1 x Neujahrs-Katerfrühstück, 1 x Begrüßungstrunk am Anreisetag, 2 x Abendessen vom Dinner-Buffet nach Wahl des Küchenchefs, 1 x großer Silvesterball im Hotel mit Begrüßungssekt, einem erstklassigen festlichen Buffet, Musik (DJ), Tanz und ausgewählten Freigetränken (Bier, Wein, Softdrinks), Nutzung der hauseigenen Freizeiteinrichtungen mit Sauna, Dampfbad und Fitnessecke, 1 x Stadtführung durch das winterliche Leipzig, Auffahrt Panorama Tower Leipzig, Eintritt und Führung Halloren Fabrik Halle, Stadtführung Merseburg, Eintritt, Führung und Verköstigung im Tiefen Keller Merseburg, Rundfahrt Weinregion Saale-Unstrut, Rundfahrt Leipziger Neuseenland. Optionale Leistungen: Mittagessen im Auerbachs Keller Leipzig, sonstige anfallende Eintritte.
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 489 EUR.
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Einzelzimmer 569 EUR.

Mehr Silvesterbusreisen aus dem PLZ-Gebiet 3

Bitte auswählen und anklicken:

1. Bitte rufen Sie zurück, damit ich folgende Frage/n beantwortet bekomme:
Ohne Ihren Eintrag in diesem Textfeld kann beim Rückruf Ihre Frage möglicherweise nicht beantwortet werden.

Bitte unbedingt , wann Sie zurückgerufen werden möchten. Rückruf auch in Ihrer Mittagspause auf Ihr Mobiltelefon möglich, wenn Sie dieses angeben.

2. Bitte unterbreiten Sie ein unverbindliches Angebot.

3. Ich möchte zahlungspflichtig buchen. Bei Verfügbarkeit bitte Adresse des Busunternehmens und den genauen Einstiegsort zusenden.

Bitte gewünschten Einstiegsort mit PLZ angeben:
Einstiegsort, erforderlich
38640 Goslar, 38226 Salzgitter, 38300 Wolfenbüttel, .38100 Braunschweig, 31134 Hildesheim, 31224 Peine, 37574 Einbeck, 38855 Wernigerode, 38820 Halberstadt.
Taxi-Service zur jeweiligen Zustiegsstelle mit Haustürabholung auf Anfrage.

Personen mit Übernachtung im Einzelzimmer
Personen mit Übernachtung im Doppelzimmer

Nachname, erforderlich

Vorname, erforderlich

Firma

Strasse, Nr., erforderlich

PLZ, Ort, erforderlich

Land, erforderlich

Telefon (oder Mobil), erforderlich

Mobil

Fax

E-Mail, erforderlich

Spezielle Wünsche:

  

Telefonische Beratung
Täglich - auch Sonn- und Feiertage - 9 bis 23 Uhr, Tel. 06744 7144 900
Mobil täglich - auch Sonn- und Feiertage - 9 bis 23 Uhr: 0179 250 6757

Mehr Silvesterbusreisen aus dem PLZ-Gebiet 3

.

© 1999-2017 www.silvesterbusreise.de
Ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Stand:Montag, 28. August 2017