Silvesterbusreisen Deutschland Silvester 2018 2019
Über 300 Silvesterbusfahrten mit Abfahrt in Deutschland nach Postleitzahlen

PLZ-Gebiet 0 | PLZ-Gebiet 1 | PLZ-Gebiet 2 | PLZ-Gebiet 3 | PLZ-Gebiet 4 |

PLZ-Gebiet 5 | PLZ-Gebiet 6 | PLZ-Gebiet 7 | PLZ-Gebiet 8 | PLZ-Gebiet 9 |

Einstiegsorte im PLZ-Gebiet 7:
Rheinland-Pfalz
mit Busabfahrt in Landau, Neustadt an der Weinstraße und Speyer sowie in den Landkreisen Bad Dürkheim und Germersheim:
76829 Landau, Busbahnhof, 67433 Neustadt an der Weinstraße, Bahnhof, 67454 Haßloch, Bahnhof, 67346 Speyer, Busbahnhof, 76744 Wörth, Bahnhof.
Baden-Württemberg
mit Busabfahrt in Karlsruhe sowie im Landkreis Karlsruhe:
76646 Bruchsal, Bushaltestelle Bahnhof, 76131 Karlsruhe, hinter dem Hauptbahnhof.
Haustürabholung bei Reisen ab 3 Tagen auf Anfrage und gegebenenfalls gegen Aufpreis.

2 Reiseziele:
Angebot B767p-1:
Bustour über Sylvester
– Jahreswechsel in Südtirol – Erholsame Wintertage in den Bergen
5 Tage / 4 Nächte. Samstag, 29. Dezember 2018, bis Mittwoch, 2. Januar 2019
Fahrtbeschreibung: Hier, am Rande der Dolomiten, wurde man seit je her von der Natur besonders verwöhnt. Gastlichkeit und Brauchtum werden hier groß geschrieben. Eine Bergwelt wie aus dem Bilderbuch, steile Felsen und grünen Matten, Gamsbock und Enzian, Bergseen und Wasserfälle, holzgebaute Häuser und behagliche Gasthäuser machen den Reiz dieser Region aus. Anderswo wäre so viel Gutes eine monströse Schau zwischen Klamm und Kitsch. In Südtirol ist´s einfach nur schön. Erleben Sie ein Silvester mit Romantik, Erholung und Wohlbefinden in den Bergen.
1. Tag, 29.12.2018: Anreise – Morgens erfolgt die Anreise über die Autobahn Stuttgart – Kempten – Innsbruck nach Steinmannwald. Der Ort entstand erst in den 50er und 60er Jahren des 20. Jahrhunderts und ist aufgrund seiner Nähe zu Bozen sehr beliebt – mit dem Linienbus erreicht man Südtirols Landeshauptstadt in wenigen Minuten. Ihr Quartier für die nächsten Tage ist das familiär geführte 3*+ Hotel Rotwand. Alle Zimmer sind mit einem Balkon und einer eleganten, für Südtirol typischen Einrichtung aus Holz und farbenfrohen Details ausgestattet und verfügen über einen Flachbild-TV und ein eigenes Bad mit kostenfreien Pflegeprodukten. Das Restaurant bietet gehobene italienische Küche und traditionelle Südtiroler Gerichte.
2. - 4. Tag, 30.12.2018 bis 01.01.2019: Während Ihres Aufenthaltes sind auch Ausflugsfahrten vorgesehen – je nach Wetterlage und Befahrbarkeit der Straßen. Meran: Bei einer Stadtführung hören Sie Geschichten und Begebenheiten aus der Zeit von Sissi und der K&K – Monarchie. Machen Sie einen Spaziergang entlang der Kurpromenade oder durch die bekannten Laubengassen der weihnachtlich geschmückten Kurstadt. Luttach: Im Herzen des Ahrntals liegt Luttach umgeben von prächtigen Gletschern und beeindruckenden Gipfeln. Hier besuchen Sie das wirklich außergewöhnliche Südtiroler Krippenmuseum Maranatha. Der Name stammt aus dem Aramäischen und bedeutet so viel wie „Unser Herr komme". Die kunstvollen Krippen in verschiedensten Formen, Farben und Größen, die handgeschnitzten Figuren und Masken sind immer einen Besuch wert. Bozen: Die Landeshauptstadt Südtirols hat eine malerische Altstadt, interessante Plätze und Kirchen sowie die berühmten Lauben. Bummeln Sie durch die vielen verschiedenen Gassen und gönnen Sie sich zum Entspannen einen Cappuccino in einem der vielen Cafés am Waltherplatz. Am 31.12.2018 Silvesterfeier im Hotel mit Gala-Menü, Live-Musik
5. Tag, 02.01.2019: Nach dem Frühstück werden die Koffer gepackt und in den Bus verstaut. Nach erholsamen Urlaubstagen treten Sie die Heimreise an.
Leistungen: Anreise in einem modernen Reisebus, 4 x Übernachtung / Frühstücksbuffet, 3 x 3-Gang-Abendmenü, 1 x Silvester-Galamenü mit Musik, Eintritt Krippenmuseum, Ausflugsfahrten, örtliche Reiseleitung, Kurtaxe
Silvesterbusreise mit 4 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 594 EUR.
Silvesterbusreise mit 4 Übernachtungen im Einzelzimmer 666 EUR.

Angebot B767p-2:
Bustour über Sylvester
– Silvester in Südböhmen - Wintererlebnis in Budweis
6 Tage / 5 Nächte. Freitag, 28. Dezember 2018, bis Mittwoch, 2. Januar 2019
Fahrtbeschreibung: Böhmen ist ein altes europäisches Kulturland und voller verborgener Kostbarkeiten. Eine Landschaft voller Gegensätze und historischer Städte. Diese Region ist geprägt von Flusslandschaften, üppigen Wiesen und einem märchenhaften Winterwald. Das Land zieht sein schönstes Kleid an, überzuckert Zweige und Gräser mit zartem Raureif. Genießen Sie die Stille des Landes und die abwechslungsreichen Ausflüge in denkmalgeschützte Städte wie Krumau und Neuhaus. Feiern Sie den Jahreswechsel in einer der anziehendsten Regionen der gastfreundlichen Tschechischen Republik.
1. Tag, 28.12.2018: Anreise Budweis/České Budějovice – Am Morgen Anreise über die Autobahn Nürnberg – Pilsen nach Budweis, in die größte Stadt Südböhmens, am Zusammenfluss der Flüsse Maltsch und Moldau. Es ist das Hoheitsgebiet des einst reichsten böhmischen Adels, der sich in prunkvollen Schlössern und Klöstern widerspiegelt. Weltweit bekannt ist die Stadt wegen des Budweiser Bieres, sie ist auch Universitätsstadt und Sitz des Bistums Budweis. Das historische Stadtzentrum wurde 1980 in die Liste der städtischen Denkmalreservate in Tschechien aufgenommen. Sie wohnen in einem 4*-Hotel in zentraler Lage, bis zur Altstadt sind es 5 bis 10 Minuten zu Fuß. Die Zimmer sind mit Bad/Dusche, WC, Fön, Minibar, Sat-TV, Telefon und Schreibtisch ausgestattet. Das Restaurant bietet tschechische Spezialitäten und internationale Küche. Den Abend können Sie an der Bar bei einem Glas böhmischen Wein oder dem berühmten Bier der Stadt ausklingen lassen. Während Ihres Aufenthalts ist – je nach Wetterlage – folgendes Programm vorgesehen: Budweis/České Budějovice: bei einem geführten Stadtrundgang sehen Sie u. a. den weitläufigen Marktplatz umgeben von stattlichen Gebäuden aus der Renaissance, Gotik und dem Barock, darunter auch das wunderschöne Rathaus, das zu den schönsten Gebäuden in Tschechien zählt. Da die Stadt seit dem 13. Jahrhundert ein Zentrum der Brauereikunst ist, steht auch eine Brauereibesichtigung mit Bierprobe auf dem Programm. Krumau/Cesky Krumlov: Der unter UNESCO-Denkmalschutz stehende Ort schmiegt sich malerisch in die Flussschleife und ist ein Kleinod der Städtebaukunst. Eine riesige Schlossanlage thront hoch über der Moldau und beherrscht das gesamte Stadtbild. Ein Spaziergang durch die Altstadt führt durch ein Labyrinth von engen Gassen mit Steintreppen, Bögen und Toren. Böhmerwaldrundfahrt - Sie besuchen das im Tudorstil erbaute Märchenschloss Frauenberg (Hluboka) mit seinen kostbaren Sammlungen und reich ausgestatteten Räumen. Danach führt die Fahrt nach Jindrichuv Hradec (Neuhaus), das zu den schönsten Städten Südböhmens gehört. Hier besichtigen Sie die größte mechanische Weihnachtskrippe der Welt, ein technisches Meisterwerk aus dem 19. Jahrhundert. Das beachtenswerte Werk wurde in das Guinnessbuch der Rekorde eingetragen. Über den Kurort Trebon (Wittingau) geht es wieder zurück zum Hotel. Prachatitz/Prachatice: Die Stadt hatte im 16. Jahrhundert ihren größten Aufschwung durch das einträgliche Geschäft mit dem Salz und wurde im Jahre 1981 zum Städtischen Denkmalschutzgebiet erklärt. Dank der kontinuierlichen Pflege der Denkmäler erhielt Prachatice den Titel „Historische Stadt". Der Renaissancecharakter des historischen Stadtkerns inmitten des Ringes seiner Doppel-Stadtmauern ist bis heute erhalten. Das Rathaus zählt wegen seines hohen architektonischen wie auch künstlerischen Werts zu den schönsten Renaissancebauten im Land. Am 31.12.2018 Silvesterfeier im Hotel, festliches Abendessen mit Live-Musik und 1 Glas Sekt
6. Tag, 02.01.2019: Heimreise - Nach dem Frühstück werden die Koffer verladen und mit vielen neuen Eindrücken starten Sie in Richtung Heimat.
Leistungen: Anfahrt in einem modernen Reisebus, 5 x Übernachtung / Frühstücksbuffet, 3 x 3-Gang-Abendmenü im Hotel, 1 x Bierabend mit Essen, 4 Freibier und Musik, 1 x Silvester-Gala mit Live-Musik, Stadtführung in Budweis, Brauereibesichtigung mit Kostprobe, Ausflugsfahrten mit örtlicher Reiseleitung, Eintritt „Kryza-Krippe", Eintritt Schloss Hluboka, Kurtaxe
Silvesterbusreise mit 5 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 735 EUR.
Silvesterbusreise mit 5 Übernachtungen im Einzelzimmer 834 EUR.

Mehr Silvesterbusreisen aus dem PLZ-Gebiet 7

Bitte auswählen und anklicken:

1. Bitte rufen Sie zurück, damit ich folgende Frage/n beantwortet bekomme:
Ohne Ihren Eintrag in diesem Textfeld kann beim Rückruf Ihre Frage möglicherweise nicht beantwortet werden.

Bitte unbedingt , wann Sie zurückgerufen werden möchten. Rückruf auch in Ihrer Mittagspause auf Ihr Mobiltelefon möglich, wenn Sie dieses angeben.

2. Bitte unterbreiten Sie ein unverbindliches Angebot.

3. Ich möchte zahlungspflichtig buchen. Bei Verfügbarkeit bitte Adresse des Busunternehmens und den genauen Einstiegsort zusenden.

Bitte gewünschten Einstiegsort mit PLZ angeben:
Einstiegsort, erforderlich
76829 Landau, Busbahnhof, 67433 Neustadt an der Weinstraße, Bahnhof, 67454 Haßloch, Bahnhof, 67346 Speyer, Busbahnhof, 76744 Wörth, Bahnhof, 76646 Bruchsal, Bushaltestelle Bahnhof, 76131 Karlsruhe, hinter dem Hauptbahnhof.
Haustürabholung bei Reisen ab 3 Tagen auf Anfrage und gegebenenfalls gegen Aufpreis.

Personen mit Übernachtung im Einzelzimmer
Personen mit Übernachtung im Doppelzimmer

Nachname, erforderlich

Vorname, erforderlich

Firma

Strasse, Nr., erforderlich

PLZ, Ort, erforderlich

Land, erforderlich

Telefon (oder Mobil), erforderlich

Mobil

Fax

E-Mail, erforderlich

Spezielle Wünsche:

  

Telefonische Beratung
Täglich - auch Sonn- und Feiertage - 9 bis 23 Uhr, Tel. 06744 7404
Mobil täglich - auch Sonn- und Feiertage - 9 bis 23 Uhr: 0179 250 6757

Mehr Silvesterbusreisen aus dem PLZ-Gebiet 7

.

© 1999-2018 www.silvesterbusreise.de
Ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Stand:Freitag, 13. April 2018