Silvesterbusreisen Deutschland Silvester 2017 2018
Über 300 Silvesterbusfahrten mit Abfahrt in Deutschland nach Postleitzahlen

PLZ-Gebiet 0 | PLZ-Gebiet 1 | PLZ-Gebiet 2 | PLZ-Gebiet 3 | PLZ-Gebiet 4 |

PLZ-Gebiet 5 | PLZ-Gebiet 6 | PLZ-Gebiet 7 | PLZ-Gebiet 8 | PLZ-Gebiet 9 |

Einstiegsorte im PLZ-Gebiet 8:
Bayern
mit Busabfahrt in Augsburg und München sowie in den Landkreisen Aichach-Friedberg, Augsburg, Donau-Ries, Neuburg-Schrobenhausen, Günzburg und Landsberg am Lech:
Haupteinstiegsorte:
86150 Augsburg P+R Parkplatz, 86153 Augsburg Langenmantelstraße stadteinwärts bei Straßenbahnhaltestelle "Plärrer" (zur Plärrerzeit weichen Einstieg und Ausstieg leicht ab), 86508 Rehling-Unterach, An der Lechleite 24.
Die weiteren Zustiegsorte hängen von der jeweiligen Fahrtrichtung ab (siehe jeweilige Ausschreibung):
Fahrtrichtung Donauwörth: 86405 Meitingen Nord/Westendorf, OMV-Tankstelle, Am Oberfeld 1, 86609 Donauwörth, Umgehungsstr., Parkplatz B2 / Höhe Parkstadt, 86720 Nördlingen, ZOB, Haltestelle Nr. 8, Bürgermeister-Reiger-Straße.
Fahrtrichtung Aichach: 86453
Dasing, Aral Tankstelle, Laimeringer Str. / B300, 86551 Aichach, AVV Bushaltestelle, stadteinwärts Augsburger Str., 86529 Schrobenhausen, Busbahnhof, Bussteig 10, Bürgermeister-Stocker-Ring.
Fahrtrichtung München: 86453
Dasing, Aral Tankstelle, Laimeringer Str. / B300, 80939 München-Fröttmaning (P+R), Werner-Heisenberg Allee 21.
Fahrtrichtung Stuttgart: 86441
Zusmarshausen, vor Gaststätte "3 Lindenstuben", Stadionstr. 1, 89312 Günzburg-Deffingen, West Industriegebiet TOTAL Tankstelle, Wilhelm-Maybachstr. 3.
Fahrtrichtung Landsberg: 86343
Königsbrunn, P1 Eishalle/Therme (vor ZOB), Königsallee 1, 86899 Landsberg (P+R), Bushaltestelle "Klinikum", Bürgermeister-Doktor-Hartmann-Str. 50.

Jahreswechsel – Angebote B861h:
12 Silvesterbusreisen | Seite 1 | Seite 2

6 Reiseziele:
Angebot B861h-7:
Silvesterbusreise – Silvestertage zwischen Donau und Böhmerwald, Mühlviertel
4 Tage / 3 Nächte. Samstag, 30. Dezember 2017, bis Dienstag, 2. Januar 2018

Fahrtbeschreibung:
1. Tag, 30.12.2017: St. Florian – Bad Leonfelden (430 km) A – Abfahrt 7.00 Uhr Augsburg – 8.00 Uhr München/Fröttmaning – Salzburg – Wels – St. Florian. Hier besichtigen Sie das imposante Augustiner Chorherrenstift mit der wunderschönen Stiftsbasilika. Durch das landschaftlich wunderschöne Mühlviertel gelangen Sie in die Kurstadt Bad Leonfelden. Von Ihren Gastgebern werden Sie herzlich willkommen geheißen.
2. Tag, 31.12.2017: Freistadt – Bierverkostung – Silvesterfeier (20 km) F/A – Vormittags erreichen Sie das in eine weite Talmulde des Mühlviertler Hügellandes eingebettete, romantische Freistadt, das auch als österreichisches Rothenburg bekannt ist. Gut erhaltene Befestigungsanlagen und die idyllischen Gässchen, Plätze und Innenhöfe entführen zu einem Ausflug in vergangene Jahrhunderte. Nach der Führung können Sie die Braukunst des Mühlviertels bei einer kleinen Bierverkostung testen. Abends erwartet Sie ein Silvesterabend mit Alleinunterhalter und um Mitternacht mit einem Glas Sekt.
3. Tag, 1.1.2018: Krumau (45 km) F/A – Am späteren Vormittag lernen Sie Krumau während einer Stadtführung kennen. Dieses Kleinod der Städtebaukunst ist von der UNESCO geschützt und gehört zu den schönsten und interessantesten mittelalterlichen Städten Europas.
4. Tag, 2.1.2018: Linz – Augsburg (370 km) F – Vormittags besichtigen Sie die herrliche Donaustadt Linz. Während einer Führung sehen Sie die schönsten Seiten der Kulturhauptstadt 2009. Im Anschluss an die Besichtigung fahren Sie vorbei an München/Fröttmaning 18.00 Uhr nach Augsburg, Ankunft gegen 19.00 Uhr.
Leistungen: 5-Sterne -Fernreisebus LUXUS CLASS, Reiseleitung und Bordservice, ****Hotel Brunnwald www.brunnwald.at in Bad Leonfelden mit Sauna, Jacuzzi, Whirlpool, Infrarotkabine, Solarium und Danarium, alle Zimmer mit Dusche oder Bad/WC, TV und Föhn, 3 x HP (Abendessen (A) [2 x 3 Gänge, 1 x Buffet am 31.12.2017] mit 1 Glas Sekt, Übernachtung, Frühstücksbuffet (F)), Silvesterfeier wie beschrieben, Bierverkostung mit kleinem Imbiss, alle Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen (ohne Eintrittsgelder), Eintritt Stift St. Florian, örtliche Führungen im Stift St. Florian, in Freistadt, in Krumau und in Linz, Zustieg in München möglich
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 464 EUR.
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Einzelzimmer 499 EUR.

Angebot B861h-8:
Silvesterbusreise – Silvester in Bratislava
4 Tage / 3 Nächte. Freitag, 29. Dezember 2017, bis Montag, 1. Januar 2018

Fahrtbeschreibung:
1. Tag, 29.12.2017: Schloss Hof – Bratislava (620 km) BF/A – Abfahrt 6.00 Uhr Augsburg – 7.00 Uhr München/Fröttmaning – Salzburg – Wien – Schloss Hof. Schloss Hof ist Österreichs größte Schlossanlage auf dem Lande und eines der eindrucksvollsten Gesamtkunstwerke des europäischen Barock. Bei einer Führung bekommen Sie einen Blick hinter die Kulissen des Landsitzes von Prinz Eugen von Savoyen. Weiterfahrt nach Bratislava, wo Sie im ****Hotel Crown Plaza https://cpbratislava.sk/de/ Ihr Zimmer beziehen. Nach dem Abendessen bietet sich ein erster Spaziergang in die Altstadt an.
2. Tag, 30.12.2017: Kleine Karpaten – Silvester (120 km) F/A – Am heutigen Vormittag brechen Sie zu einer Kaparten-Rundfahrt auf. Schon seit der Römerzeit wird in den kleinen Karpaten Wein angebaut. Die Gemeinden haben sich zur "Karpatenweinstraße" zusammengeschlossen. Zuerst jedoch besuchen Sie die Burg Roter Stein, die im 16. Jh. in den Besitz der Augsburger Bankiers-Familie Fugger übergegangen war. Sie liegt beeindruckend über der Karpatenweinstraße. Ihre Rundfahrt mündet schließlich in einem typischen Weinkeller, wo Sie zu einer Weinprobe erwartet werden. Am Abend erleben Sie in Ihrem Hotel die Silvesterfeier mit Festmenü oder Buffet, Tanzmusik und Mitternachtssnack sowie einem Glas Sekt zum Anstoßen.
3. Tag, 31.12.2017: Bratislava (10 km) F/A – Bratislava breitet sich großzügig an den Ufern der Donau aus; die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Altstadt sind das Michaelertor - eines von Bratislavas Wahrzeichen, von dessen oberen Aussichtsplattform sich ausgezeichnete Blicke über die Stadt bieten, der St. Martinsdom (Innenbesichtigung), der über 250 Jahre als Krönungskirche der Ungarischen Könige und Königinnen dient, und die renovierten Palais´ der Adelsfamilien Palffy, Mirbach und Grassalkovich, dem heutigen prächtigen Sitz des Präsidenten: Führung und Zeit zur freien Verfügung.
4. Tag, 1.1.2018: Wien – Augsburg (600 km) F – Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von Bratislava. In Wien haben Sie die Gelegenheit, durch die Kärtner Straße zu bummeln und den Stephansdom zu besuchen. Heimreise über Salzburg –München/Fröttmaning 18.00 Uhr – Augsburg, Ankunft gegen 19.00 Uhr.
Leistungen: 5-Sterne-Fernreisebus LUXUS CLASS, Reiseleitung und Bordservice, ****Hotel Crown Plaza in Bratislava https://cpbratislava.sk/de/ , nur 200 m von der Altstadt entfernt, alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Föhn, Sat-TV, Safe und Minibar, 3 x HP (Abendessen (A) [2 x Menü oder Buffet, 1 x Silvestermenü oder -buffet mit einem Glas Sekt, Mitternachtssnack und Tanzmusik], Übernachtung, Frühstücksbuffet (F)), Bordfrühstück (BF), Silvesterfeier wie beschrieben, alle Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen (ohne Eintrittsgelder), örtliche Führungen in Schloss Hof, bei der Karpaten-Rundfahrt, Zustieg in München möglich
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 499 EUR.
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Einzelzimmer 595 EUR.

Angebot B861h-9:
Silvesterbusreise – Bibione, Sylvester an der Oberen Adria
5 Tage / 4 Nächte. Freitag, 29. Dezember 2017, bis Dienstag, 2. Januar 2018

Fahrtbeschreibung:
1. Tag, 29.12.2017: Udine – Bibione (595 km) A – Abfahrt 7.00 Uhr Augsburg – 8.00 Uhr München/Fröttmaning – Salzburg – Fahrt durch die Niederen Tauern – Villach – Tarvisio. Aus der Bergwelt des Friaul kommend erreichen Sie Udine. Sie unternehmen eine Führung durch die von großen Platzanlagen und mit Boutiquen gesäumten Gassen geprägte Innenstadt (Piazza Liberta, Piazza Matteotti), die sich ganz in venezianischem Stil zeigt. Auch Giambattista Tiepolo prägte die Stadt. Anschließend fahren Sie zum Meer nach Bibione, wo man Sie im ****superior Hotel Savoy Beach www.hotelsavoybeach.eu/deu/ willkommen heißt. Das **** superior Hotel Savoy Beach (Landeskat. 5-Sterne) liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zum Wellness-Zentrum "Bibione Thermae" (durch ein Tunnel verbunden) und direkt am Meer von Bibione an der Oberen Adria. Thermalhallenbad, Sauna, Dampfbad, Solarium, Whirlpool u.v.m. sind dort kostenfrei nutzbar. Die 148 Zimmer sind ca. 28 m2 groß, mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Balkon, Klimaanlage, Holzboden, Sat-TV, Minibar, Radio und Safe ausgestattet. Neben einem reichhaltigen Frühstücksbuffet verwöhnt Sie das Hotel abends mit einem Buffet. Verpflegung: Reichhaltiges Frühstücksbuffet, abends Menüwahl mit Vor- und Nachspeisenbuffet, sehr gute Küche; 1x wöchentlich Gala-Dinner. Unterhaltung/Sport: Fitnessgeräte, Fahrräder und Nordicwalkingstöcke gratis, Animationsprogramme (Ende Mai - Mitte Sept.). Gegen Gebühr: Thermalhallenbad, Sauna, Dampfbad, Solarium, Whirlpool, Wassergymnastik, Aerobic im Kurzentrum, das durch einen Gang verbunden ist.
2. Tag, 30.12.2017: Triest – Muggia (225 km) F/A – Heute steht Triest auf Ihrem Programm, eine der wichtigsten Hafenstädte an der Adria. Von der Piazza dell‘Unità, vielleicht der größte Platz Italiens, beginnen Sie Ihren geführten Spaziergang. Hier stehen das Rathaus und eindrucksvolle Palazzi. Dann fahren Sie zum San Giusto-Hügel, auf dem die Monumente der antiken Stadt liegen, und haben einen schönen Blick über die Stadt und die Bucht von Triest. Ganz anders zeigt sich das südlich gelegen kleinere Muggia ; das einzige italienische Städtchen Istriens ist bis heute ein idyllischer Hafenort geblieben und lädt zu einem Spaziergang ein. Sie kehren am Nachmittag nach Bibione zurück und können die Annehmlichkeiten Ihres Hotels nutzen oder sich im Kurbad von Bibione erholen.
3. Tag, 31.12.2017: Grado – Aquileia –Silvesterabend (150 km) F/A – Grado ist ein seit der Antike genutzter Hafenplatz; die Stadt birgt daher alte architektonische Schätze. Dazu gehören die Basilika von San Eufemia und die Taufkapelle; bei einer Führung spazieren Sie durch das Altstädtchen. Nach einer Mittagspause fahren Sie ins nahe gelegene Aquileia, das wegen seiner archäologischen Überreste und der mit Mosaiken reich verzierten Basilika Santa Maria Assunta zum UNESCO-Weltkulturerbe erhoben wurde. Auch heute kommen Sie zeitig nach Bibione zurück, denn am Abend wartet ein ausgiebiges Silvester-Programm mit Gala-Dinner auf Sie.
4. Tag, 1.1.2018: Bibione – Pordenone (170 km) – Nach der Silvesternacht möchten Sie sicher die Annehmlichkeiten des Hotels nutzen. Am Nachmittag geht es nach Pordenone, der Stadt am Noncello. Die eleganten Paläste und Laubengänge gestalten eine sehr ansehnliche Altstadt, die Sie bei einer Führung näher gebracht bekommen.
5. Tag, 2.1.2018: Villach  – Augsburg (595 km) F – Am Morgen verlassen Sie Bibione und mit wunderbaren Ausblicken auf die Berge der Julischen Alpen geht es heimwärts. In Villach haben Sie Aufenthalt für einen kleinen Stadtbummel. Über Spittal und Salzburg kehren Sie nach Deutschland zurück. München/Fröttmaning gegen 18.00 Uhr – Augsburg, Ankunft gegen 19.00 Uhr.
Leistungen: 5-Sterne –VIP-Luxusliner, Reiseleitung und Bordservice, ****superior Hotel Savoy Beach in Bibione www.hotelsavoybeach.eu/deu/,  in unmittelbarer Nachbarschaft zum Wellness-Zentrum "Bibione Therme" (durch einen Bademantel-Tunnel verbunden), 4 x HP (Abendessen (A) [3 x Buffet, 1 x großes Silvesterbuffet mit italienischen und internationalen Spezialitäten (Fisch-, Fleisch- und Gemüsegerichte) und "Aperitivo"], Übernachtung, Frühstücksbuffet (F)), Willkommensdrink, Silvesterfeier wie beschrieben, alle Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen (ohne Eintrittsgelder), örtliche Führungen in Udine, Triest, Grado und Aquileia und Pordenone, Zustieg in München möglich
Silvesterbusreise mit 4 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 684 EUR.
Silvesterbusreise mit 4 Übernachtungen im Einzelzimmer 753 EUR.

Angebot B861h-10:
Silvesterbusreise – Silvester am Gardasee
5 Tage / 4 Nächte. Freitag, 29. Dezember 2017, bis Dienstag, 2. Januar 2018

Fahrtbeschreibung:
1. Tag, 29.12.2017: Trient – Nago (390 km) A – Abfahrt 8.00 Uhr Augsburg – Landsberg – Garmisch – Brenner – Trient. In Trient besuchen Sie den Weihnachtsmarkt und tauchen ein in die weihnachtliche Atmosphäre. Genießen Sie die Weihnachtsstimmung auf der Piazza Fiera. Im Anschluss fahren Sie nach Nago am Gardasee, wo Sie im ****Garda Hotel Forte Charme www.fortecharmehotel.it/de-de herzlich willkommen geheißen werden.
2. Tag, 30.12.2017: Verona (161 km) F/A – Heute fahren Sie nach Verona. Verona ist nach Venedig die bedeutenste Kunststadt Venetiens und eine alte römische Siedlung. Bei einer Stadtführung wird Ihnen die Piazza Brà mit dem großartigen römischen Amphitheater, die elegante Einkaufstraße Via Mazzini und die Altstadt gezeigt. Sie werden Geschichte, Kunst und das moderne Leben in der weltberühmten Stadt der Liebe kennen lernen. Nach der Führung haben Sie noch Zeit zur freien Verfügung.
3. Tag, 31.12.2017: Gardasee-Rundfahrt Ostufer (150 km) F/A – Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Gardaseefahrt. Entlang großartigen Ostuferstraßen entdecken Sie malerische Orte mit mittelalterlichen Burgen und engen Gässchen. Bereits Maria Callas war in diese Orte unsterblich verliebt. Am Abend erwartet Sie ein festlicher Silvesterabend mit Musik, Tanz und einem Glas Sekt.
4. Tag 1.1.2018: Mantua (220 km) F/A – Heute führt Sie Ihr Ausflug nach Mantua. Mantua liegt auf einer Flussinsel im Mincio. Dann lernen Sie die Stadt mit ihrem lebendigen Kunstzentrum bei einer Stadtführung kennen. Besonders sehenswert sind der romanische Dom, die Renaissance-Kirche San Andrea und der Herzogspalast.
5. Tag, 2.1.2018: Brixen – Augsburg (465 km) F – Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. In Brixen haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Weiterfahrt über  Innsbruck – Landsberg – Augsburg, Ankunft 19.00 Uhr.
Leistungen: 5-Sterne -Fernreisebus LUXUS CLASS, Reiseleitung und Bordservice, ****Garda Hotel Forte Charme www.fortecharmehotel.it/de-de in Nago-Torbole, Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, Balkon, Sat-TV, Safe, Minibar, WLAN-Zugang, 4 x HP ( Abendessen (A) [3 x Menüwahl mit Salat und Gemüsebuffet, 1 x festliches Silvester-Galadinner inklusive ¼ l Wein und ½ l Wasser,1 Glas Sekt, Frühstücksbuffet (F)) 1x Brunch am 1.1.2018, Silvesterabend wie beschrieben, Willkommensdrink, alle Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen (ohne Eintrittsgelder), Gardaseerundfahrt, örtliche Führungen in Verona und Mantua
Silvesterbusreise mit 4 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 569 EUR.
Silvesterbusreise mit 4 Übernachtungen im Einzelzimmer 666 EUR.

Angebot B861h-11:
Silvesterbusreise – Silvester in Piemont
5 Tage / 4 Nächte. Freitag, 29. Dezember 2017, bis Dienstag, 2. Januar 2018

Fahrtbeschreibung:
1. Tag, 29.12.2017: Bra (630 km) A – Abfahrt 7.00 Uhr Augsburg – Landsberg – Lindau. Entlang des Rheintals fahren Sie an Chur vorbei zum San Bernardino. Auf einer landschaftlich einzigartigen Strecke durchfahren Sie das Mesolcina-Tal und gelangen ins Tessin nach Locarno. Danach erwartet Sie eine beeindruckende Fahrt entlang des Ufers des Lago Maggiore. Durch das Piemont erreichen Sie am frühen Abend Bra und Ihr ****Hotel Cavalieri www.hotelcavalieri.net/de/home-page.aspx.
2. Tag, 30.12.2017: Turin (120 km) F/A – Heute geht es nach Turin, wo eine Stadtbesichtigung auf dem Programm steht. Sie sehen den Palazzo Reale, den Palazzo Madama (beide außen), San Lorenzo und gewinnen einen ersten Eindruck von der Herrlichkeit der Stadt. Anschließend ist noch Zeit, um zu Fuß durch die lebhafte, barocke Altstadt zu bummeln.
3. Tag, 31.12.2017: Alba und Asti (95 km)F/A – Bei einer Stadtführung lernen Sie heute die Stadt Alba kennen, die am Fluss Tanaro liegt. Die kleine mittelalterliche Altstadt von Alba besticht durch Ihre schönen Gebäude, die Türme aus dem Mittelalter und die gemütliche Atmosphäre der verkehrsberuhigten Innenstadt. Nach der Stadtführung haben Sie Zeit zur freien Verfügung, bevor Sie nach Asti weiterfahren. Bekannt geworden ist Asti vor allem durch seinen Wein und Sekt. Sie unternehmen eine Führung durch eine Sektkellerei mit anschließender Probe, bevor Sie abends Silvester im Hotel feiern. Es erwartet Sie ein festliches Silvester-Abendessen (inklusive1 Flasche Wein für 3 Personen, 1/2 Flasche Wasser, 1 Glas Sekt, Schnaps, Kaffee). Live- Musik spielt zum Tanz auf.
4. Tag, 1.1.2018: Genua (300 km) F/A – Nach einem Neujahrsfrühstück brechen Sie nach Genua auf. Sie erkunden die Hafenstadt mit einem Stadtführer. Das Wahrzeichen der Stadt ist der Leuchtturm Laterna, dieser ist schon aus 36 Seemeilen sichtbar.
5. Tag, 2.1.2018: Augsburg (635 km) F – Am Morgen verlassen Sie Bra und statten Como am Comer See noch einen kurzen Besuch ab. Bummeln Sie entlang der herrlichen Seepromenade des mondänen Ortes. Über das Mesolcinatal und den San Bernardino treten Sie die Heimreise an. Chur – Bregenz – Memmingen – Landsberg – Augsburg, Ankunft gegen 19.00 Uhr.
Leistungen: 5-Sterne -Fernreisebus LUXUS CLASS, Reiseleitung und Bordservice, **** Hotel Cavalieri in Bra www.hotelcavalieri.net/de/home-page.aspx mit türkischem Dampfbad, Sauna, Fitnessraum und Whirlpool, alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Sat-TV, Safe, Internetanschluss, Minibar und Klimaanlage, 4 x HP (Abendessen (A) [3 x Menüwahl, 1 x festliches Silvester-Abendessen inklusive 1 Flasche Wein für 3 Personen, 1/2 Flasche Wasser, 1 Flasche Sekt pro 4 Personen, Schnaps, Kaffee, Live-Musik und Tanz], Übernachtung, Frühstücksbuffet (F)1 x Katerfrühstück am 1.1.2018), Silvesterfeier wie beschrieben, Willkommensdrink, alle Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen (ohne Eintrittsgelder), Besichtigung Sektkellerei inklusive Probe, örtliche Führungen in Turin, Alba und Genua
Silvesterbusreise mit 4 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 589 EUR.
Silvesterbusreise mit 4 Übernachtungen im Einzelzimmer 695 EUR.

Angebot B861h-12:
Silvesterbusreise – Insel Lošinj – Silvester in der Kvarner Bucht
5 Tage / 4 Nächte. Freitag, 29. Dezember 2017, bis Dienstag, 2. Januar 2018

Fahrtbeschreibung:
1. Tag, 29.12.2017: Veli Losinj (720 km) BF/A – Abfahrt 6.00 Uhr Augsburg – 7.00 Uhr München/ Fröttmaning – Tauernautobahn – Opatija – Insel Krk – Fährüberfahrt nach Cres – Lošinj. Am Abend werden Sie im Hotel mit einem Willkommensgetränk herzlich willkommen geheißen. Sie wohnen im ****Hotel Aurora, Losinj www.losinj-hotels.com/de/unterkunft/hotel-aurora in der Bucht von Suncana in einem Park von duftenden Kiefern direkt am Kies- und Steinstrand umgeben von kristallklarem Meer. Ins Zentrum von Mali Losinj ca. 20 Gehminuten. Ihr Hotel wurde komplett renoviert und bietet: 4 Etagen, 393 Zimmer, Lift, gemütliches Restaurant, Bar, Cafe, Internet-Point, Fitnessraum, Süßwasser-Hallenbad, Spa- und Wellnesszentrum, Saunen, Meerwasserswimmingpool mit Whirlpool, Sonnenterrasse. Liegen und Sonnenschirm am Pool und am Strand gegen Gebühr (ca. 3 EUR / Tag), alle Kreditkarten, örtliche Kategorie 4 Sterne. Zimmer: Freundlich und modern zur Parkseite mit Bad oder Dusche, WC, Balkon, Föhn, SAT-TV, Klimaanlage, Safe, Minibar, Teppichboden, WLAN (gratis). Meerseite gegen Aufpreis. (Meerblick teilweise durch Bäume verdeckt) Verpflegung: Reichhaltiges Frühstücksbuffet, Buffet-Abendessen und Show-Cooking, Welcome-Drink. Unterhaltung/Sport: Fahrradverleih (ca. € 4,-/ Tag), Beachvolleyball. Gegen Gebühr: Bootsverleih, Wellness Center mit Massagen und Beauty-Center. Nach dem Abendessen erleben Sie den Auftritt der Folkloregruppe von Lošinj.
2. Tag, 30.12.2017: Insel Cres (95 km) F/A – Heute unternehmen Sie einen Ausflug nach Cres. Sie lernen die Geschichte von Osor bei einem Spaziergang mit einem Stadtführer kennen. Im Anschluss fahren Sie zum romantischen Fischerdorf Valun, welches durch sein Glagolisches Erbe bekannt geworden ist. Als nächstes steht eine Olivenölfabrik in Cres auf dem Programm. Nach der Führung und der Verkostung folgt die Stadtbesichtigung der Stadt Cres, wo Sie die historischen Kulturdenkmäler kennen lernen. Am Abend findet im Hotel ein Tanzabend mit Live-Musik und Cocktailparty statt.
3. Tag, 31.12.2017: Veli Lošinj (5 km)F/A – Heute geht es zu Fuß nach Veli Lošinj, wo Sie an einer Stadtbesichtigung teilnehmen. Hohe Häuser in der ersten Reihe um den Hafen sowie zahlreiche prunkvolle Villen, sind die Hauptmerkmale dieses schönen Städtchens, das mit seinen 1.000 Einwohnern der zweitgrößte Ort auf der Insel ist. Die Kirche des Hl. Antonius ist mit ihrer Größe und dem prächtigem Interieur einer Kathedrale würdig. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit den Wellnessbereich zu nutzen. Am Abend heißt es Abschied nehmen vom Alten und warten aufs neue Jahr. Es erwartet Sie ein reichhaltiges Silvesterbuffet mit Musik und Aperitif vor dem Neuen Jahr. In der Lounge Bar Stilla spielt Live-Musik zum Tanz auf. Um Mitternacht erwartet Sie ein Neujahrsfeuerwerk (je nach Wetterbedingungen) und ein Mitternachtsbuffet mit Sekt.
4. Tag, 1.1.2018: Mali Lošinj (10 km) F/A – Nach einem Neujahrsfrühstück brechen Sie nach Mali Lošinj auf. Heute ist Mali Lošinj mit seinen 7.000 Einwohnern die größte Inselstadt an der Adria. Die goldenen Jahre von Mali Lošinj waren Ende des 19. Jhs, als dank des Meeres und der Seefahrt das «Kleine Dorf» zum Seefahrtsstädtchen wurde. Am Abend findet im Hotel ein Neujahrsball mit Tanzmusik einer Band statt.
5. Tag, 2.1.2018: Augsburg (720 km) F – Am Morgen verlassen Sie Veli Lošinj und treten die Heimreise an. Fährüberfahrt zur Insel Krk – Opatija – Karawankentunnel – Tauernautobahn – Salzburg – München/Fröttmaning 20.00 Uhr – Augsburg, Ankunft gegen 21.00 Uhr.
Leistungen: Fernreisebus LUXUS CLASS, Reiseleitung und Bordservice, ****Hotel Aurora, Losinj www.losinj-hotels.com/de/unterkunft/hotel-aurora in der Bucht von Suncana in einem Park von duftenden Kiefern direkt am Kies- und Steinstrand umgeben von kristallklarem Meer, 4 x HP (Abendessen (A) [3 x Buffet, 1 x reichhaltiges Silvesterbuffet, 1 Glas Sekt um Mitternacht], Übernachtung, Frühstücksbuffet (F)), Willkommensgetränk, Silvesterfeier wie beschrieben, Tanzabend am 30.12.17 / 1.1.2018, alle Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen (ohne Eintrittsgelder), Besichtigung Olivenölfabrik inklusive Verkostung, örtliche Führungen in Veli Lošinj, Mali Lošinj und auf der Insel Cres, Zustieg in München möglich
Silvesterbusreise mit 4 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad o. Dusche/WC/Bk pro Person 542 EUR.
Silvesterbusreise mit 4 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad o. Dusche/WC/Bk und Meerseite pro Person 575 EUR.
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Einzelzimmer mit Bad o. Dusche/WC/Bk 643 EUR.
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Einzelzimmer mit Bad o. Dusche/WC/Bk und Meerseite 657 EUR.

Jahreswechsel – Angebote B861h:
12 Silvesterbusreisen | Seite 1 | Seite 2

Mehr Silvesterbusreisen aus dem PLZ-Gebiet 8

Bitte auswählen und anklicken:

1. Bitte rufen Sie zurück, damit ich folgende Frage/n beantwortet bekomme:
Ohne Ihren Eintrag in diesem Textfeld kann beim Rückruf Ihre Frage möglicherweise nicht beantwortet werden.

Bitte unbedingt , wann Sie zurückgerufen werden möchten. Rückruf auch in Ihrer Mittagspause auf Ihr Mobiltelefon möglich, wenn Sie dieses angeben.

2. Bitte unterbreiten Sie ein unverbindliches Angebot.

3. Ich möchte zahlungspflichtig buchen. Bei Verfügbarkeit bitte Adresse des Busunternehmens und den genauen Einstiegsort zusenden.

Bitte gewünschten Einstiegsort mit PLZ angeben:
Einstiegsort, erforderlich
Haupteinstiegsorte: 86150 Augsburg P+R Parkplatz, 86153 Augsburg Langenmantelstraße stadteinwärts bei Straßenbahnhaltestelle "Plärrer" (zur Plärrerzeit weichen Einstieg und Ausstieg leicht ab), 86508 Rehling-Unterach, An der Lechleite 24.
Die weiteren Zustiegsorte hängen von der jeweiligen Fahrtrichtung ab (siehe oben):
86405 Meitingen Nord/Westendorf, OMV-Tankstelle, Am Oberfeld 1, 86609 Donauwörth, Umgehungsstr., Parkplatz B2 / Höhe Parkstadt, 86720 Nördlingen, ZOB, Haltestelle Nr. 8, Bürgermeister-Reiger-Straße, 86453 Dasing, Aral Tankstelle, Laimeringer Str. / B300, 86551 Aichach, AVV Bushaltestelle, stadteinwärts Augsburger Str., 86529 Schrobenhausen, Busbahnhof, Bussteig 10, Bürgermeister-Stocker-Ring, 80939 München-Fröttmaning (P+R), Werner-Heisenberg Allee 21, 86441 Zusmarshausen, vor Gaststätte "3 Lindenstuben", Stadionstr. 1, 89312 Günzburg-Deffingen, West Industriegebiet TOTAL Tankstelle, Wilhelm-Maybachstr. 3, 86343 Königsbrunn, P1 Eishalle/Therme (vor ZOB), Königsallee 1, 86899 Landsberg (P+R), Bushaltestelle "Klinikum", Bürgermeister-Doktor-Hartmann-Str. 50.

Personen mit Übernachtung im Einzelzimmer
Personen mit Übernachtung im Doppelzimmer

Nachname, erforderlich

Vorname, erforderlich

Firma

Strasse, Nr., erforderlich

PLZ, Ort, erforderlich

Land, erforderlich

Telefon (oder Mobil), erforderlich

Mobil

Fax

E-Mail, erforderlich

Spezielle Wünsche:

  

Telefonische Beratung
Täglich - auch Sonn- und Feiertage - 9 bis 23 Uhr, Tel. 06744 7144 900
Mobil täglich - auch Sonn- und Feiertage - 9 bis 23 Uhr: 0179 250 6757

Mehr Silvesterbusreisen aus dem PLZ-Gebiet 8

.

© 1999-2017 www.silvesterbusreise.de
Ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Stand:Dienstag, 29. August 2017