Silvesterbusreisen Deutschland Silvester 2020 2021
Über 300 Silvesterbusfahrten mit Abfahrt in Deutschland nach Postleitzahlen

PLZ-Gebiet 0 | PLZ-Gebiet 1 | PLZ-Gebiet 2 | PLZ-Gebiet 3 | PLZ-Gebiet 4 |

PLZ-Gebiet 5 | PLZ-Gebiet 6 | PLZ-Gebiet 7 | PLZ-Gebiet 8 | PLZ-Gebiet 9 |

Einstiegsorte im PLZ-Gebiet 8:
Bayern
mit Busabfahrt in München und Rosenheim sowie in den Landkreisen Dachau, Fürstenfeldbruck, Landsberg am Lech, Starnberg, Rosenheim und Erding:
80335 München, ZOB Hackerbrücke, Arnulfstr. 21, 85229 Markt Indersdorf, 85221 Dachau, 82256 Fürstenfeldbruck, 82269 Geltendorf, 82319 Starnberg, 82327 Tutzing, 83043 Bad Aibling, 83022 Rosenheim, 85570 Markt Schwaben, 85435 Erding.
Taxiabholung in den oben genannten Städten und Landkreisen möglich, sofern in den Leistungen angegeben (siehe jeweilige Ausschreibung).

19 Reiseziele:

Angebot B809ge-1-A19W006 :
Silvesterbusreise – Kultur-Silvester in Wien
4
Tage / 3 Nächte.  Montag, 30. Dezember 2019, bis Donnerstag, 2. Januar 2020
Fahrtbeschreibung: In der alten Kaiserstadt Wien kommen Traditionen und moderne Metropole zusammen. Die lebendige Großstadt Wien ist gesegnet mit einer großen Zahl an hochkarätigen Kunstschätzen. Dazu gehören natürlich berühmte Sehenswürdigkeiten wie der Stephansdom, die Hofburg oder Schloss Schönbrunn.
1. Tag, 30.12.2019: Anreise Wien - „Die Csardasfürstin” - 8.00 Uhr ab München/9.00 Uhr ab Rosenheim. Fahrt nach Wien zum Hotel. Nach einem frühen Abendessen im Hotel Transfer in die Stadt und Möglichkeit zum Besuch der Operette von Emmerich Kalman „Die Csardasfürstin“ in der Volksoper (fak.,19.00 Uhr). Gegen 22.00 Uhr Rücktransfer ins Hotel. Das historische Hotel verzaubert mit imperialer Atmosphäre und Wiener Flair. Komfortable Zimmer mit Bad o. DU/WC, Klimaanlage, Kabel TV, Föhn, Minibar, Safe. Schlosscafe, Restaurant im Wintergarten, "Maria Theresia", Gloriette Bar www.austria-trend.at/de/hotels/parkhotel-schoenbrunn
2. Tag, 31.12.2019:
In Wien - „Die Fledermaus“ - Silvestergala - Entdecken Sie die Österreichische Hauptstadt auf eigene Faust bei einem Bummel durch die Stadt. Am frühen Nachmittag steht ein weiteres kulturelles Highlight auf dem Programm: Die berühmte Operette „Die Fledermaus“ von Johann Strauss in der Volksoper (13.30 Uhr). Nach dem Ende Rücktransfer ins Hotel. Zur freien Verfügung. Transfer ins Zentrum. Erleben Sie einen stilvollen Jahreswechsel in der außergewöhnlichen Atmosphäre des prachtvollen Festsaales des Wiener Rathauses. Genießen Sie ein 4-gängiges Gala-Menü sowie das beeindruckende musikalische Rahmenprogramm inmitten dieses wunderschönen Ambientes. Eröffnet wird die Gala durch das bezaubernde Jungdamen- und Jungherrenkomitee. Das „Original Wiener Hofball Orchester“ begleitet Sie mit klassischen Walzerklängen durch den Abend während die LiveBand „Midnight Spirits“ für lebhafte Tanzstimmung sorgt. Verabschieden Sie das alte Jahr stilvoll mit einem Glas Sekt und begrüßen Sie das neue Jahr tanzend zu den Klängen des Donauwalzers. Tänzer und Gesangsolisten renommierter österreichischer Bühnen präsentieren im Anschluss eine traditionell und „wienerisch“ gestaltete Showeinlage. Anschließend garantieren heiße Rhythmen der LiveBand ausgelassene Tanzstimmung bis in die frühen Morgenstunden. Ballende 02.30 Uhr. Dresscode: Abendkleid, Smoking oder dunkler Anzug Pflicht.
3. Tag, 01.01.2020: In Wien - Schlosskonzert Schönbrunn - Nach einem ausgiebigen Frühstück Möglichkeit zur Teilnahme an der Stadtbesichtigung (Dauer 3 h): Sie erleben die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie Ringstraße, Staatsoper, Hofburg, Museumsquartier, Rathaus, Prater, Votivkirche und Schloss Belvedere uvam. (fak.). Um 16.00 Uhr Besuch des Schönbrunner Schlosskonzertes in der aufwändig restaurierten Orangerie zu Schönbrunn, wo Mozart immer wieder Konzerte dirigierte. Das Schönbrunner Schlossorchester in Begleitung von namhaften Solisten und Tänzerinnen setzt diese Tradition fort und spielt die bekanntesten Werke von W.A. Mozart und Johann Strauss - „vom Donauwalzer bis zum Radetzky Marsch“ (Ende gegen 18 Uhr). Neujahrsabendessen im nur wenige Schritte entfernten Restaurant „Residenz“ in Schönbrunn, eine kulinarische Reise durch die Monarchie (4-Gänge).
4. Tag, 02.01.2020: Wien - Rückreise - Rückreise durch die Wachau nach Krems und entlang der Donau bis nach Göttweig und Besichtigung des berühmten Stiftes. Rückfahrt vorbei an Salzburg. Ankunft Rosenheim ca. 18.00 Uhr/München 19.00 Uhr.
Leistungen: Taxi-Service, ****Fernreisebus FIRST CLASS, 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im ****Parkhotel Schönbrunn, 1 x Abendessen im Hotel, 1 x Abendessen im Restaurant „Residenz“ (4-Gänge), Karte „Die Fledermaus“ Kat. 5, Karte „Schönbrunner Schlosskonzert“ Kat. C, Silvestergala im Wiener Rathaus Kat. A (4-6. Tischreihe): Tischplatz im Festsaal, 4-Gang-Gala-Dinner, Begrüßungscocktail, Weiß- und Rotwein, Bier, alkoholfreie Ge- tränke, Mineralwasser u. 1 Glas Sekt zu Mitternacht; Mitternachtssnack, Besichtigung/Eintritt Stift Göttweig, Reiseleitung, weitere Eintritte extra. Zubuchbare Optionen / Ermäßigungen: "Die Csardasfürstin" Kat.1 105 €, "Die Csardasfürstin" Kat.2 90 €, "Die Csardasfürstin" Kat.3 75 €, "Die Csardasfürstin" Kat.5 35 €, "Die Fledermaus" Kat.1 80 €, "Die Fledermaus" Kat.2 65 €, "Die Fledermaus" Kat.3 45 €, "Die Fledermaus" Kat. 4 0 €, "Schönbrunner Schlosskonzert" Kat.A 35 €, "Schönbrunner Schlosskonzert" Kat.B 20 €, "Schönbrunner Schlosskonzert" Kat.C 0 €, Stadtführung Wien 25 €
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 1188 EUR.
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Einzelzimmer 1483 EUR.

Angebot B809ge-2 CH19W004:
Silvesterbusreise – Silvester in Zürich
4
Tage / 3 Nächte.  Montag, 30. Dezember 2019, bis Donnerstag, 2. Januar 2020
Fahrtbeschreibung: Anreise - St. Gallen - Zürich - 6.45 Uhr ab Rosenheim/08.00 Uhr ab München. Fahrt an den Bodensee und weiter nach St. Gallen. Besuch der Stiftsbibliothek (UNESCO-Weltkulturerbe), die zu den ältesten und schönsten Bibliotheken der Welt zählt. Fahrt durch die hügelige Landschaft des Toggenburg an den Zürichsee und entlang des Sees nach Zürich. Abendessen im Restaurant „Johanniter“.
1. Tag, 30.12.2019: Anreise nach Zürich - Übernachtung. Sheraton Zürich - Das Hotel liegt im aufstrebenden Stadtteil Zürich- West, die Bahnhofstraße ist in 10 Min. mit der Tram erreichbar. Alle Zimmer mit Bad/Du/ WC, Radio, Föhn, Minibar, Telefon, Sat-TV; Restaurant, Bar www.marriott.com
2. Tag, 31.12.2019:
 In Zürich - Silvesterfeier - Heute Vormittag geht es auf Entdeckungsreise durch Zürich, der größten Stadt der Schweiz. Ein Stadtführer bringt Ihnen die Stadt näher und zeigt Ihnen z. B. die Chagallfenster in der Fraumünsterkirche, das Großmünster, die historischen Zunfthäuser und viele interessante Einblicke der Finanzmetropole. Es bleibt noch genügend Zeit zu einem Einkaufsbummel. Abends Transfer zum Münsterplatz zum „Zunfthaus Waag“. Sie erleben hier ein gediegenes Silvestermenü und danach eine außergewöhnliche Silvesterfeier in der Stadt Zürich. Der Straßen - und Brückensilvester rund um die Limmat und das Seebecken mit viel Musik, Tanz, Straßencafés, Essensständen, Champagner-Bars im Freien etc. lässt Sie bestimmt nicht kalt. Pünktlich um 0.19 Uhr beginnt das große Feuerwerk. Individuelle Rückkehr ins Hotel mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
3. Tag, 01.01.2020: Ausflug Rigi - Neujahrskonzert - Nach einem späten Frühstück Fahrt entlang des Zürichsees nach Horgen und dann über den Hirzel nach Arth-Goldau. Mit der Rigi-Bahn Auffahrt nach Rigi-Kulm. Aufenthalt und Gelegenheit zum Mittagessen. Am frühen Nachmittag Rückfahrt mit der Bahn nach Goldau und mit dem Bus durch das Sihltal nach Zürich. Nach einem frühen Abendessen im Hotel Besuch des bekannten Neujahrskonzertes in der „Tonhalle Maag“ (Beginn 19.30 Uhr).
4. Tag, 02.01.2020: Zürich - Einsiedeln - Rückreise - Fahrt auf romantischer Strecke nach Einsiedeln. Nach dem Besuch des Kloster Einsiedeln, dem bedeutendsten Barockbau der Schweiz mit der Gnadenkapelle und einer Figur der Schwarzen Madonna, Rückfahrt über Lindau am Bodensee. Ankunft München ca. 19.00 Uhr/Rosenheim 20.00 Uhr.
Leistungen: Taxi-Service, ****Fernreisebus FIRST CLASS, 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im ****Sheraton, Zürich-West, 1 x Abendessen im Restaurant Johanniter, Silvesterdinner (5-Gänge) im „Zunfthaus Waag“, Stadtführungen Zürich und Gallen, Neujahrskonzert in der „Tonhalle Maag“ Kat. 3, 24 Std. Karte für Tram und Bus in Zürich am 31.12./01.01., Bahnfahrt Arth-Goldau-Rigi-Goldau (2.Kl), Führung und Eintritt Kloster Einsiedeln, Eintritt Stiftsbibliothek St.Gallen, Reiseleitung, weitere Eintritte extra
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 888 EUR.
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Einzelzimmer 1033 EUR.

Angebot B809ge-3:
Silvesterbusreise – Kultur-Silvester in Weimar
4 Tage / 3 Nächte.  Montag, 30. Dezember 2019, bis Donnerstag, 2. Januar 2020

Fahrtbeschreibung:
1. Tag, 30.12.2019: Anreise Weimar - Anna Amalia Bibliothek - 06.15 Uhr ab Rosenheim/07.30 Uhr ab München. Fahrt vorbei an Nürnberg und Gera nach Weimar. Am Nachmittag Besichtigung der weltberühmten Anna Amalia Bibliothek inkl. Führung Rokokosaal. Abendessen im Hotel. In zentraler Lage direkt am Goethepark, nur wenige Gehminuten zum Goethehaus und Anna Amalia Bibliothek. Komfortable Zimmer mit Bad o. DU/WC, Föhn, Bademantel, Minibar, Safe, Sat-TV. Restaurants, elegante Salons, Bierstube, Bistro; großzügiger Wellness-Bereich über 2 Etagen. WLAN kostenlos. www.dorint.com
2. Tag, 31.12.2019: Erfurt und Operette - Fahrt in die Landeshauptstadt Erfurt und Besichtigung des gotischen Domes, St.Marien- u. Severikirche sowie weiterer Sehenswürdigkeiten. Besuch der ältesten erhaltenen Synagoge in Deutschland mit dem „Erfurter Schatz“. Um 15:00 Uhr erwarten Sie stimmungsvolle Operettenmelodien aus aller Welt in der Erfurter Oper. Anschließend Rückfahrt nach Weimar. Abends große Silvesterfeier im Hotel mit Champagnerempfang, Galamenü mit 4 Gängen mit musikalischer Umrahmung, 1 Glas Champagner um Mitternacht.
3. Tag, 01.01.2020: In Weimar - Silvesterkonzert - Vormittags erleben Sie die „Stadt der Deutschen Klassik“. Führungen durch das Schillerhaus und des Goethehauses und das Goethe-Nationalmuseum. Sie sehen den geschichtsträchtigen Marktplatz und das Theater (Gründungsort der Weimarer Republik). Zur freien Verfügung. Um 18.00 Uhr Neujahrskonzert im Nationaltheater Weimar „Beethovens 9.Sinfonie“. Anschließend Abendessen im Hotel.
4. Tag, 02.01.2020: Weimar - Eisenach - Rückreise - In der Luther- und Bachstadt Eisenach geführte Besichtigung auf der Wartburg inkl. Palas, Lutherstube und Schaubibliothek. Luther übersetzte hier das Neue Testament und König Ludwig II. holte sich auf der Wartburg Anregungen für sein Schloss Neuschwanstein. Nach der Mittagspause Rückfahrt. Ankunft München ca. 19.45 Uhr/Rosenheim 20.45 Uhr.
Leistungen: Taxi-Service, ****Fernreisebus FIRST CLASS, 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im ****superior Hotel Dorint, 2 x 3-Gang Abendessen oder Buffet im Hotel, Große Silvesterfeier im Hotel mit Champagnerempfang, 4-Gang Galamenü, musikalische Umrahmung, 1 Glas Champagner um Mitternacht, Operettenmelodien in Erfurt Kat. 1, Neujahrskonzert Nationaltheater Weimar Beethovens 9. Sinfonie, Stadtführung Weimar und Erfurt, alle Führungen inkl. Eintritte lt. Programm: Goethe- und Schillerhaus, Goethe-Nationalmuseum, Synagoge mit „Erfurter Schatz“, Dom und St. Severikirche, Anna Amalia Bibliothek, Wartburg (Wert ca. € 65,- p.P.), Kurtaxe, Reiseleitung, weitere Eintritte extra
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 1139 EUR.
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Einzelzimmer 1294 EUR.

Angebot B809ge-4 F19W001:
Silvesterbusreise – Silvester im Elsass
4 Tage / 3 Nächte.  Montag, 30. Dezember 2019, bis Donnerstag, 2. Januar 2020

Fahrtbeschreibung:
1. Tag, 30.12.2019: Anreise - Baden Baden - Straßburg - 06.45 Uhr ab Rosenheim/08.00 Uhr ab München. Fahrt über die Schwäbische Alb, vorbei an Stuttgart ins Rheintal in die Kur- und Festspielstadt Baden Baden. Aufenthalt und Weiterfahrt in die Europastadt Straßburg. Zimmerbezug im ****Hotel Beaucour, Abendessen als 4-Gang-Menü in einem nahe gelegenen Restaurant. Das Hotel verfügt über Restaurant, Bar, Fitnessbereich und Sauna. Alle Zimmer mit Bad od. DU/WC, Föhn, Telefon, Sat-TV, Klimaanlage, Safe und WLAN.
2. Tag, 31.12.2019: Straßburg - Schifffahrt - Klavierkonzert - Silvesterfeier im Mozartsaal - Mit örtlicher Reiseleitung unternehmen Sie heute eine geführte Stadtbesichtigung durch Straßburg mit ihren malerischen Fachwerkhäusern und der Kathedrale (Außenbesichtigung). Anschließend Bootsfahrt auf der Ill um das historische Zentrum und zum Parlament. Am Nachmittag erwartete Sie in der St. Thomas Kirche ein Orgelkonzert auf der historischen Silbermannorgel von 1691, welche bereits von Mozart und Albert Schweizer bespielt wurde. Abends große Silvesterfeier im historischen Mozartsaal mit 5-Gang Silvestermenü und Klavierkonzert mit dem Pianisten Leonhard Dering. Prosit 2020 mit einem Glas Champagner.
3. Tag, 01.01.2020: Colmar und Elsässer Weinstraße - Starten Sie entspannt ins neue Jahr 2020. Am späten Vormittag Fahrt ins nahe gelegene Colmar, bekannt für seine pittoresken Gassen rund um das „Kuifhus“. Danach fahren Sie über die berühmte Elsässer Weinstraße. Bevor es zurück nach Strasbourg geht, darf eine Weinprobe beim lokalen Winzer nicht fehlen. Abends erwartet Sie in einem typischen Lokal eine deftige Sauerkrautplatte.
4. Tag, 02.01.2020: Strasbourg - Freiburg im Breisgau - Rückreise - Fahrt in die Münsterstadt Freiburg. Aufenthalt in der Stadt der „Bächle“ mit ihren historischen Altstadtgassen und den typischen Sandsteinfassaden. Danach Rückreise durch den Schwarzwald. Ankunft München ca. 18.30 Uhr/Rosenheim 19.30 Uhr.
Leistungen: Taxi-Service, ****Fernreisebus FIRST CLASS, 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im ****Hotel Beaucour, 1 x 4-Gang-Menü im Hotel- Restaurant, 1 x typ. Elsässer Sauerkrautplatte in einem Restaurant, Silvesterabend 5-Gang Silvestermenü und Animation, Klavierkonzert im Mozartsaal, Örtl. Reiseleitung für Ausflug Colmar und Elsässer Weinstraße, Weinprobe beim Winzer mit 3 Weinen, Stadtführung Strasbourg, Bootsfahrt auf der Ill, Orgelkonzert St. Thomas Kirche, Reisebegleitung, weitere Eintritte extra
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 928 EUR.
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Einzelzimmer 1223 EUR.

Angebot B809ge-5 F19W001:
Silvesterbusreise – Silvester in Budapest
4 Tage / 3 Nächte.  Montag, 30. Dezember 2019, bis Donnerstag, 2. Januar 2020

Fahrtbeschreibung:
1. Tag, 30.12.2019: Anreise Budapest - 07.00 Uhr ab München/ 08.00 Uhr ab Rosenheim. Fahrt vorbei an Salzburg, Linz und Wien in die Pannonische Tiefebenenach Ungarn. Vorbei am Neusiedler See und Györ erreichen wir am Nachmittag Budapest. Abendessen im Restaurantschiff „Venhajo“ auf der Donau. Auf der Budaer Seite direkt am Donauufer auf Höhe der Margareten-Insel geleges Thermalhotel. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, Bar, Spa-Bistro, Seminar- und Konferenzräume, Wellnessbereich/SPA, Sauna, Dampfbad, Solarium, Whirlpool, Massage, Fitnessraum, Hallenbad, Kurzentrum und Beauty-Salon. Alle Zimmer sind mit DU/WC oder Bad/WC, Haartrockner, Bademantel, Sat-TV, Radio, Internetanschluss, Direktwahltelefon, Klimaanlage, Laptop-Safe, Minibar, Möglichkeit für Kaffee-/Teezubereitung und WLAN.
2. Tag, 31.12.2019: In Budapest - Silvestergala - Ausführliche Stadtrundfahrt mit Besichtigung der Sehenswürdigkeiten von Buda und Pest, Matthiaskirche, Burgpalast, Fischerbastei, St. Stephans-Basilika und Ungarisches Parlament. Am Abend erwartet Sie die Silvestergala im Hotel. Starten sie beschwingt ins neue Jahr.
3. Tag, 01.01.2020: Gödöllö - Neujahrskonzert - Nach einem ausgiebigen Katerfrühstück Fahrt nach Gödöllö zum gleichnamigen Schloss. Viele Jahre war dies der Sommersitz der österreichischen Kaiserin Elisabeth, besser bekannt als „Sissi“, die ab 1867 auch Königin von Ungarn war. Rückfahrt nach Budapest zum Gellertberg herrlichem Blick - bei schönem Wetter - über Budapest. Nach einem frühen Abendessen im Hotel Neujahrskonzert im „Palast der Künste“.
4. Tag, 02.01.2020: Budapest - Rückreise - Nach dem Frühstück Möglichkeit zum Besuch der berühmten Markthalle. Rückfahrt am frühen Vormittag. Ankunft Rosenheim ca. 19.00 Uhr/München 20.00 Uhr.
Leistungen: Taxi-Service, ****Fernreisebus FIRST CLAS, 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im ****sup Hotel Aquincum, 1 x 3-Gang-Abendessen im Hotel, 1 x 3-Gang-Abendessen im Restaurant-Schiff Venhajo, Stadtbesichtigung Budapest, Silvestergala im ****sup. Hotel Aquincum, Neujahrskonzert im „Palast der Künste“ Kat. 1, Eintritt Matthiaskirche, Besichtigung/Eintritt Schloss Gödöllö, Örtliche Reiseleitung, weitere Eintritte extra
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 898 EUR.
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Einzelzimmer 1093 EUR.

Angebot B809ge-6 CZ19W003:
Silvesterbusreise – Silvester in Prag
4 Tage / 3 Nächte.  Montag, 30. Dezember 2019, bis Donnerstag, 2. Januar 2020

Fahrtbeschreibung:
1. Tag, 30.12.2019: Anreise Prag - Oper „Die verkaufte Braut“ - 05.45 Uhr ab Rosenheim/07.00 Uhr ab München. Fahrt nach Prag. Nach dem frühen Abendessen im Hotel erleben Sie im Nationaltheater die Oper „Die verkaufte Braut“ von Bedrich Smetana. Zentrumsnah gelegen, Metrostation vor dem Hotel, Alle Zimmer mit DU/WC oder Bad/WC, Föhn, Sat-TV, Minibar, Klimaanlage, Internetanschluss. Mehrere Restaurants, Bar, Café, Sauna, Wellnessbereich, Whirlpool www.vi-hotels.com 
2. Tag, 31.12.2019: Prager Altstadt - „Nußknacker“- Silvesterfeier im Hotel - Vormittags Stadtführung mit Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der Altstadt: Jüdisches Viertel, Altstädter Ringplatz mit Rathaus und Astronomischer Uhr. Durch die zauberhaften Gassen der Altstadt begegnen Ihnen die Spuren berühmter Komponisten. Um 15.00 Uhr genießen Sie im Nationaltheater das berühmte Ballett „Der Nußknacker“. Abends große Silvesterfeier mit Buffetabendessen, Getränken und Live-Musik im Hotel bis in den frühen Morgen.
3. Tag, 01.01.2020: Prager Burg - Neujahrskonzert - Besichtigung der Sehenswürdigkeiten auf dem Prager Burgberg mit St. Veitsdom, Goldenem Gässchen uvam. Nach dem Abendessen im Hotel Besuch des Neujahrskonzertes im Smetana Saal des Obecni Dum. Die Prager Symphoniker begrüßen Sie mit Dvoraks Slawischen Tänzen das Neue Jahr (19.30 Uhr).
4. Tag, 02.01.2020: Prag - Pilsen - Rückreise - Fahrt nach Pilsen. Bei einem geführten Spaziergang durch das Stadtzentrum sehen Sie u.a. den Dom, das Renaissance- Rathaus und die Synagoge. Mittagspause und Rückfahrt nach München. Ankunft München ca. 19.30 Uhr/Rosenheim 20.30 Uhr.
Leistungen: Taxi-Service, ****Fernreisebus FIRST CLASS, 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im ****superior Hotel Diplomat, 2 x Abendessen (Buffet) im Hotel, Silvesterfeier inkl. Abendessen und Programm im Hotel, Opernkarte Kat. 1 Nationaltheater „Die verkaufte Braut“ am 30.12., Karte Nationaltheater Ballett „Der Nußknacker“ am 31.12., Neujahrskonzert im Obecni Dum (Abendgarderobe erwünscht), Halbtg. Führung Prager Altstadt (ohne Eintritte), Halbtg Stadtbes. Prager Burg inkl. Eintritte (St. Veitsdom, Vladislavsaal, Goldenes Gässchen, St. Georgsbasilika, Daliborkaturm), Stadtführung in Prag und Pilsen mit örtl. Reiseleitung, Reisebegleitung, weitere Eintritte extra
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 999 EUR.
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Einzelzimmer 1194 EUR.

Angebot B809ge-7 HR19W002:
Silvesterbusreise – Silvester in Zagreb
4 Tage / 3 Nächte.  Montag, 30. Dezember 2019, bis Donnerstag, 2. Januar 2020

Fahrtbeschreibung:
1. Tag, 30.12.2019: Anreise Zagreb - 07.00 Uhr ab München/ 8.00 Uhr ab Rosenheim. Fahrt durch den Karawankentunnel vorbei an Bled nach Zagreb und Abendessen im Hotel. Traditionsreiches Jugendstilhotel, nur 5 Gehminuten vom Hauptplatz Jelačić und vom histor. Kern der Stadt entfernt. Alle Zimmer mit Bad od. DU/WC, Föhn, Safe, Telefon, TV, WLAN; Restaurant, Bar, Wellnessbereich und Fitnesscenter www.palace.hr
2. Tag, 31.12.2019: In Zagreb - Die Hauptstadt Kroatiens wurde Ende des 19. Jahrhunderts auf dem Reißbrett entworfen. Stadtführung durch die barocke Altstadt, die Oberstadt mit der Markuskirche und dem Steinernen Tor, dem letzten Überbleibsel der mittelalterlichen Stadtbefestigung. Die „alte Dame“ wirkt wie eine charmante Mischung aus Budapest und Wien! Nachmittags Zeit zur freien Verfügung. Am Abend erwartet Sie eine festliche Silvestergala im Hotel mit Live-Musik und einem Glas Sekt um Mitternacht. Prosit 2020.
3. Tag, 01.01.2020: Ausflug Varaždin - Fahrt nach Varaždin - Besonders stolz ist die Stadt auf ihre Altstadt, in der sich Paläste, Kirchen und Klöster aus der Zeit des Barocks und des Rokokos befinden. Beim geführten Stadtrundgang sehen Sie eines der ältesten Rathäuser in Europa. Auf dem Weg zurück ins Hotel verkosten Sie auf einem Weingut typische Produkte der Region. Restlicher Tag zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.
4. Tag, 02.01.2020: Zagreb - Ljubljana - Rückreise - Fahrt in die slowenische Hauptstadt Ljubljana. Entdecken Sie die kleinste europäische Hauptstadt bei einem individuellen Bummel. Am frühen Nachmittag Rückreise über Villach und Salzburg. Ankunft Rosenheim ca. 19.00 Uhr/München 20.00 Uhr.
Leistungen: Taxi-Service, ****Fernreisebus FIRST CLASS, 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im ****Hotel Palace, Zagreb, 2 x Buffetabendessen im Hotel, 1 x festliches Galaabendessen im Hotel mit Musik, Stadtbesichtigung Zagreb mit örtl., Reiseleitung, Ausflug Varaždin mit örtl. Reiseleitung, Verkostung lokaler Spezialitäten mit Wein, Wurst, Käse, Brot und, Gemüse, Örtliche Reiseleitung, weitere Eintritte extra
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 795 EUR.
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Einzelzimmer 940 EUR.

Angebot B809ge-8 CH19W001:
Silvesterbusreise – Kultursilvester in Basel
4 Tage / 3 Nächte.  Sonntag, 29. Dezember 2019, bis Mittwoch, 1. Januar 2020

Fahrtbeschreibung: Die Kulturstadt Basel entfaltet zum Jahresende ihren ganz besonderen Charme. Wer durch die Altstadt schlendert, die liebevoll geschmückten Häuser und die festlich dekorierten Schaufenster sieht, wird von der Sinnlichkeit dieser Stadt verzaubert. Das herausragende Kulturangebot macht einen Besuch in Basel zu einem außergewöhnlichen Erlebnis.
1. Tag, 29.12.2019: Anreise Basel - 06.45 Uhr ab Rosenheim/8.00 Uhr ab München. Fahrt nach Basel, wo Sie ein Stadtführer schon zu einem Rundgang erwartet. Die verwinkelte Altstadt der Schweizer Fasnachtsmetropole verzaubert Sie mit ihren weihnachtlich geschmückten Gässchen, den Rathaus im gotisch-burgundischen Stil, sowie dem berühmten gotischen Münster. Abendessen im Hotel.
2. Tag, 30.12.2019: Ausflug Bern - Zentrum Paul Klee (fak.) - Fahrt in die Bundeshauptstadt Bern, welche malerisch in einer Schleife der Aare liegt. Die Altstadt mit Ihrem intakten Gesamtbild aus der Zeit der Zähringer, der Zytglogge und den Laubengassen, zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Lohnenswert ist der fakultative Besuch des von Renzo Piano gestalteten „Zentrum Paul Klee“, welches ca. 4000 Gemälde, Aquarelle und Zeichnungen des Künstlers, der gut die Hälfte seines Lebens in Bern verbrachte, beherbergen (Eintritt extra). Nachmittags Rückfahrt nach Basel.
3. Tag, 31.12.2019: Fondation Beyeler - Ausstellung „Resonating Spaces“ - Oper - In der berühmten Fondation Beyeler in Riehen, am Stadtrand von Basel, erleben Sie bei einer Führung die Sonderausstellung „Resonating Spaces“, deren zeitgenössische Werke verschiedener Künstlerinnen akustisch, gezeichnet oder als Skulptur die Dauerausstellung bereichern. Der Nachmittag steht für eigene Entdeckungen in der Altstadt zur Verfügung. Am frühen Abend lassen Sie sich im Hotel bereits mit einer Vorspeise verwöhnen. Danach genießen Sie im Musical Theater die Oper „La Boheme“ von Giacomo Puccini (19.00 Uhr bis 20.45 Uhr). Im Hotel erwartet Sie ein 5-Gang-Silvestergala- Diner. Um 23.30 Uhr blasen die Turmbläser am Münsterplatz zum Jahresausklang und um Mitternacht begrüßt Basel das neue Jahr mit einem großen Feuerwerk über dem Rhein.
4. Tag, 01.01.2020: Basel - Freiburg i. Brsg. - Rückreise - Nach dem Ausschlafen und dem reichhaltigen Frühstück Fahrt nach Freiburg i. Breisgau und Aufenthalt. Durch das Höllental nach Donaueschingen und zurück. Ankunft München ca. 19.00 Uhr/Rosenheim 20.00 Uhr.
Leistungen: Taxi-Service, ****Fernreisebus FIRST CLASS, 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im ****Hotel Radisson Blu, 2 x Abendessen im Hotel (3-Gang Menü), Silvester Galadiner (5-Gang Menü), Eintritt Oper „La Boheme“ im Musical Theater Basel, Kat. 4, Eintritt und Führung in der Fondation Beyeler, Stadtrundführung in Basel, Ausflug Bern, Reisebegleitung. Zubuchbare Optionen: Karten Musicaltheater Basel Kat.1 58 €, Karten Musicaltheater Basel Kat.2 38 €, Karten Musicaltheater Basel Kat.3 18 €, Karten Musicaltheater Basel Kat.4 0
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 858 EUR.
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Einzelzimmer 1008 EUR.

Angebot B809ge-9 D19W004:
Silvesterbusreise – Silvester in Leipzig
4 Tage / 3 Nächte.  Sonntag, 29. Dezember 2019, bis Mittwoch, 1. Januar 2020

Fahrtbeschreibung:
1. Tag, 29.12.2019: Anreise Leipzig - Gewandhaus - 06.45 Uhr ab Rosenheim/08.00 Uhr ab München. Fahrt nach Leipzig. Nach einem frühen Abendessen erleben Sie im Gewandhaus die 9.Sinfonie in d-Moll op.125“, die letzte vollendete Sinfonie von Ludwig van Beethoven (20.00 Uhr). Ihr Hotel: Das im Jahr 1907 erbaute historische Gebäude im Stadtzentrum wurde liebevoll restauriert. Komfortable Zimmer mit geräumigen Bädern, Sat-TV, Föhn und Minibar. Restaurant. www.hotel-michaelis.de
2. Tag, 30.12.2019: In Leipzig Galakonzert Leipziger Oper - Vormittags Stadtbesichtigung mit dem Bus und zu Fuß. Sie sehen u. a. Gohliser Schlösschen, Völkerschlachtdenkmal, Schillerhaus, Gewandhaus, Auerbachs Keller uvam. Zur freien Verfügung. Nach einem frühen Abendessen „Galakonzert zum Jahreswechsel“ in der Leipziger Oper (Buntes Showprogramm, in dem Oper auf leichte Muse, klassisches Ballett auf modernen Tanz, süffige Operettenklänge auf swingende Musicalsongs treffen). Genießen Sie einen klangvollen Ausklang des alten Jahres (19.00 Uhr).
3. Tag, 31.12.2019: Leipzig Silvestergala - 11.00 Uhr Festkonzert im Mendelssohnhaus. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Abends Silvesterfeier im Hotel mit Aperitif, 6-Gang-Gala-Dinner, Blechbläserensemble der mittelsächsischen Philharmonie, Musik begleitend zum Dinner, großes Feuerwerk um Mitternacht auf der Hotelterrasse. Mitternachtssekt. Motto des Abends „In Ruhe & Gediegenheit ins Neue Jahr“
4. Tag, 01.01.2020: Leipzig - Neujahrskonzert - Rückreise - 11.00 Uhr Neujahrskonzert im Gewandhaus. Rückfahrt am Nachmittag. Ankunft München ca. 18.30 Uhr/Rosenheim 19.30 Uhr.
Leistungen: Taxi-Service, ****Fernreisebus FIRST CLASS, 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im ****Hotel Michaelis, 2 x 3-Gang-Abendessen im Hotel, Silvesterfeier mit Galamenü (Aperitif, 6-Gänge, Blechbläserensemble, Feuerwerk, Mitternachtssekt) im Hotel, Stadtführung Leipzig, Gewandhaus: „9. Sinfonie von L.v.Beethoven“, Galakonzert in der Leipziger Oper, Festkonzert im Mendelssohnhaus, Neujahrskonzert im Gewandhaus, alle Aufführungen mit guten Eintrittskarten, Reiseleitung, Gästetaxe
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 989 EUR.
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Einzelzimmer 1059 EUR.

Angebot B809ge-10 SK19W001:
Silvesterbusreise – Silvester in Bratislava
4 Tage / 3 Nächte.  Sonntag, 29. Dezember 2019, bis Mittwoch, 1. Januar 2020

Fahrtbeschreibung:
1. Tag, 29.12.2019: Anreise Bratislava - 6.30 Uhr ab München/7.30 Uhr ab Rosenheim. Fahrt auf der Autobahn an Linz und Wien vorbei in die slowakische Hauptstadt Bratislava. Ankunft am Nachmittag. Entdecken Sie die Altstadt auf eigene Faust. Abendessen im Hotel. Nur 5 Gehminuten zur Fußgängerzone, gegenüber dem Grassalkovich Palast. Alle komfortablen Zimmer mit Bad oder DU/WC, Klimaanlage, Minibar, Sat-TV, Telefon, Föhn und Safe. Restaurant. Lobby-Bar, Cafe, Casino, Sauna, Solarium, Hallenbad und Fitness-Center www.crowne-plaza.com 
2. Tag, 30.12.2019: Ausflug Kleine Karpaten - Burg Roter Stein - Fahrt in die Kleinen Karpaten, dem größten Weinanbaugebiet der Slowakei. Bei einer Weinprobe verkosten Sie die edlen Tropfen. Besichtigung der an der Weinstraße liegenden Renaissance-Festung Burg Roter Stein. Anschließend Rückfahrt ins Hotel, Abendessen.
3. Tag, 31.12.2019: Bratislava - Am Vormittag halbtägige Stadtführung durch die malerische Altstadt mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. 16.00 Uhr Silvesterkonzert in der Philharmonie, herrlich an der Donau gelegen. Am Abend Teilnahme an der Silvesterfeier im Festsaal des Hotels mit Festmenü, Mitternachtsimbiss und Live-Musik.
4. Tag, 01.01.2020: Bratislava - Wien - Rückreise - Rückreise auf der Autobahn mit Mittagspause in Wien - der „Kaiserin der Donau“. Möglichkeit zum Mittagessen oder zu einem Bummel durch die Altstadt. Anschließend Weiterfahrt vorbei an Linz und Salzburg. Ankunft Rosenheim ca. 19.00 Uhr/München 20.00 Uhr.
Leistungen:
Taxi-Service, ****Fernreisebus FIRST CLASS, 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im ****Hotel Crowne Plaza, 2 x Abendessen im Hotel, Silvestergala im Hotel inkl. Galamenü, Musik zum Tanz, Silvesterkonzert in der Slowak. Philharmonie, Kat. 2, Weinprobe in den kleinen Karpaten, Stadtführung Bratislava, Örtliche Reiseleitung, weitere Eintritte extra
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 685 EUR.
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Einzelzimmer 780 EUR.

Angebot B809ge-11 IT19W006:
Silvesterbusreise – Silvester im Piemont - Italiens königliche Region
4 Tage / 3 Nächte.  Montag, 30. Dezember 2019, bis Donnerstag, 2. Januar 2020

Fahrtbeschreibung:
1. Tag, 30.12.2019: Anreise - Turin - 5.45 Uhr ab Rosenheim/7.00 Uhr ab München. Fahrt über Bregenz - San Bernardino Tunnel - Lugano vorbei an Mailand nach Turin. Abendessen im Hotel. Modernes Designhotel im Inneren eines antiken Palastes, in einem ruhigen Wohnviertel im Zentrum von Turin. Komfortable und elegante Zimmer in verschiedenen Stilen mit Bad o Du/WC, Tel., Minibar, Sat-TV, Safe, Klimaanlage, WiFi. Sorgfältige ausgewählte Kunstwerke in jedem Zimmer. Frühstücksrestaurant, stilvolle Bar, Sammlung zeitgenössischer Kunst in den Gemeinschaftsräumen. Vertragsrestaurant „Crudo“ für die Abendessen nur ca. 2 Gehminuten entfernt. www.hotelbostontorino.it
2. Tag, 31.12.2019: Turin- Silvestergala - Vormittags halbtägige Stadtführung durch Turin, Hauptstadt des Piemonts, Olympiastadt 2006, Stadt des Fußballs und der Autos. Sie sehen u.a. den Palazzo Madama, die Piazza Castello, den Dom San Giovanni Battista mit der Capella della Sidone. Während eines Bummels unter den Arkaden genießen Sie die Turiner Spezialitäte „Bicerin“ in einem der traditionellen Kaffeehäuser. Nachmittags zur freien Verfügung. 16.00 Uhr Besuch des Balletts „Roberto Bolle and Friends“ im historischen Teatro Regio. Abends 5-gängiges, festliches Silvester-Galadinner im Hotel inkl. Aperitif, ¼ l Wein/½ l Wasser, 1 Glas Sekt um Mitternacht.
3. Tag, 01.01.2020: „Langhe“ - Alba - Am späten Vormittag Fahrt in die Langhe, eines der berühmtesten Weinbaugebiete der Welt. Sie sehen zahlreiche Burgen und Schlösser, die hoch oben über den Weinbergen thronen. Am nördlichen Rand dieser bezaubernden Landschaft liegt Alba, „Stadt der Weißen Trüffel“. Besichtigung des historischen Zentrums mit Rathaus und Dom. Nach einer Weinprobe in Barolo zurück ins Hotel. Abendessen im Hotel.
4. Tag, 02.01.2020:Turin - Rückreise - Fahrt in die Weinstadt Asti und Besichtigung der wunderbaren, fast komplett erhaltenen Altstadt. Rückfahrt vorbei an Mailand und durch das Tessin. Ankunft München ca. 20.00 Uhr/Rosenheim 21.00 Uhr.
 Leistungen: Taxi-Service, ****Fernreisebus FIRST CLASS, 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im ****Hotel Boston ART, 2 x Abendessen mit 3-Gang Menü, ½ l Wasser, Tischwein, Kaffee im Ristorante „Crudo“ (neben dem Hotel), 1 x 5-gängiges festliches Silvester-Galadinner im Hotel inkl. Aperitif, ¼l Wein / ½l Wasser, 1 Glas Sekt um Mitternacht, Stadtführungen: Turin, Asti, Eintritt: Palazzo Madama, Ballett „Roberto Bolle & Friends“ im Teatro Regio in Turin Settore E, alle weiteren Führungen und Besichtigungen lt. Programm, Reiseleitung, weitere Eintritte extra. Ballett "Roberto Bollé" Sett. A 48 €, Ballett "Roberto Bollé" Sett. B 38 €, Ballett "Roberto Bollé" Sett. C 28 €, Ballett "Roberto Bollé" Sett. E 0 €
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 799 EUR.
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Einzelzimmer 964 EUR.

Angebot B809ge-12 IT19W003:
Silvesterbusreise – Silvester in Triest
4 Tage / 3 Nächte.  Montag, 30. Dezember 2019, bis Donnerstag, 2. Januar 2020

Fahrtbeschreibung:
1. Tag, 30.12.2019: Anreise Triest - 07.00 Uhr ab München /08.00 Uhr ab Rosenheim. Fahrt in die wunderschöne Hafenstadt Triest. Abendessen im Hotel. Im Herzen von Triest, in einem historischen Gebäude aus dem 19. Jh., komplett in einem eleganten Stil renoviert mit Blick auf die Bucht von Triest. Komfortabel eingerichtete Zimmer mit Klimaanlage, Bad o. DU/WC, Sat-TV, Föhn, Safe, Minibar, WLAN; Restaurant, Bar, Cafe; Fitnesscenter. www.starhotelscollezione.com
2. Tag, 31.12.2019: Schloss Miramare - Triest - Fahrt entlang des Golfes von Triest zum Sissi-Schloss Miramare in außergewöhnlicher Lage hoch über dem Golf, gebaut im 19. Jh. für Maximilian, den Bruder des österreichischen Kaisers Franz-Josef. Hier hielt sich auch die Kaiserin Elisabeth von Österreich-Ungarn („Sissi“) gerne auf (Besichtigung u. Eintritt). Vom herrlichen Park aus haben Sie einen wunderbaren Blick aufs Meer. In der Hafenstadt Triest atmen Sie kosmopolitisches Flair: Bei der Stadtbesichtigung entdecken Sie die vielen neoklassizistischen und eleganten Jugendstil-Gebäude rund um die Piazza dell` Unita mit dem Rathaus uvam. Abends festliche Silvester-Gala mit mehrgängigem Abendessen im Hotel.
3. Tag, 01.01.2020: Aquileia - Palmanova - „Neujahrskonzert“ - Ein kulturelles Highlight wartet auf Sie: Die Basilika in Aquileia mit den berühmten Bodenmosaiken und den wertvollen Fresken. Beeindruckend sind auch der mächtige Glockenturm und die röm. Ausgrabungen. Nach der Besichtigung von Palmanova (am Ende des 16. Jh. als Planstadt angelegt, ihr typ. sternförmiger Grundriss hat sich bis heute erhalten) fahren Sie auf der Weinstraße „Strada Colli Orientale del Friuli“ wieder zurück nach Triest. 18.00 Uhr Besuch des Neujahrskonzertes im grandiosen Teatro Verdi. Anschließend Abendessen im Hotel.
4. Tag, 02.01.2020:Triest - Rückreise - Fahrt Richtung Norden nach Udine, Hauptstadt des Friaul. Die fast 400 Jahre dauernde venezianische Herrschaft ist bis heute sichtbar, besonders auf der „Piazza della Liberta“, sicher einer der schönsten Plätze Norditaliens (Stadtbesichtigung). Rückfahrt über Tarvisio und Villach. Ankunft Rosenheim ca. 20.00 Uhr / München 21.00 Uhr.
 Leistungen: Taxi-Service, *****Fernreisebus LUXUS CLASS, 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im ****Starhotel Savoia Excelsior in „Classic-Zimmern“, 2 x 3-Gang-Abendessen im Hotel, Festliche Silvestergala mit mehrgängigem Abendessen im Hotel, Karte Neujahrskontert im Teatro Verdi Kat. 2, Führungen/Eintritte: Schloss Miramare, Basilika Aquileia, Besichtigungen von Triest, Palmanova, Udine, Italienische Bettensteuer, Reiseleitung, weitere Eintritte extra. Zubuchbare Optionen: Neujahrskonzert im Theatro Verdi Triest Kat. 1 35 €, Neujahrskonzert im Theatro Verdi Triest Kat. 2 0 €
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Doppelzimmer Superior pro Person 1130 EUR.
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Einzelzimmer Superior 1475 EUR. Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 1055 EUR.
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Einzelzimmer 1275 EUR.

Angebot B809ge-13 HR10W003:
Silvesterbusreise – Silvester Insel Rab
6 Tage / 5 Nächte. Samstag, 28. Dezember 2019, bis Donnerstag, 2. Januar 2020

Fahrtbeschreibung:
1. Tag, 28.12.2019: Anreise - Insel Rab - 07.00 Uhr ab München/ 08.00 Uhr ab Rosenheim. Fahrt durch Kärnten, vorbei an Ljubljana und Rijeka in die Kvarner Bucht nach Stinica. Mit der Fähre erreichen Sie die Insel Rab. Begrüßungsdrink und Abendessen im Hotel. Ihr Hotel: Padova Hotel - Auf der Insel Rab, im Frühjahr 2016 komplett renoviert, liegt direkt am Meer, modernes Raumdesign und elegante Hoteleinrichtung. Alle Zimmer mit Bad od. DU/WC, Telefon, Sat-TV, Klimaanlage/Heizung, Safe und WLAN. Restaurant, Bar; großer Wellnessbereich mit Hallenbad. www.valamar.com
2. Tag, 29.12.2019: Inselrundfahrt - Mit örtlicher Reiseleitung entdecken Sie heute die 22 km lange, oft als smaragdgrün bezeichnete Insel Rab. Neben der auf einer Halbinsel gelegenen Stadt Rab, mit Ihren zahlreichen Kirchen und schönen Plätzen, entdecken Sie auch das etwas hügligere Hinterland, abseits der Touristenpfade. Unterwegs werden Sie zu einer Verkostung lokaler Schinken- und Käsespezialitäten erwartet.
3. Tag, 30.12.2019: Nationalpark Plitvicer Seen - Ein absoluter Höhepunkt ist der Besuch des ältesten, größten und wohl auch schönsten Nationalparks Kroatiens. Seit 1979 gehören die 16 miteinander verbundenen Plitvicer Seen zum UNESCO-Weltnaturerbe - ein grandioses Naturschauspiel, das Sie unbedingt gesehen haben müssen. Aufenthalt und Rückfahrt auf die Insel Rab.
4. Tag, 31.12.2019: Küstenpanorama - Silvesterabend - Bei einem halbtägigen Ausflug lernen Sie Ihre Urlaubsinsel von einer anderen Seite kennen. Mit einem Boot fahren Sie entlang der teils wilden und schroffen, teils sandigen Strandbuchten und genießen das atemberaubende Panorama. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung - nutzen Sie die Annehmlichkeiten des Wellnessbereichs. Am Abend erwartet Sie ein großes Silvester Gala-Abendessen mit Musik im Hotel.
5. Tag, 01.01.2020: Zadar - Fahrt mit örtlicher Reiseleitung entlang der Küste nach Zadar. Bei einem Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern mit seiner über 3000 jährigen Geschichte werden Sie die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten kennen lernen. Die noch vorhandene Stadtmauer, das römische Forum, Kathedrale St. Anastasia, die Meeresorgel sowie die Kirche des Hl. Donat sind Zeugen vergangener Epochen unter den Herrschereinflüssen der Illyrer, Römer und Venezianer. Aufenthalt und Rückfahrt ins Hotel.
6. Tag, 02.01.2020: Insel Rab - Rückreise - Mit der Fähre auf Festland und Rückreise. Ankunft in Rosenheim ca. 19.00 Uhr/München 20.00 Uhr.
Leistungen: Taxi-Service, *****Fernreisebus LUXUS CLASS, 5 x Übernachtung/Frühstück im ****Hotel Padova, 4 x Abendessen vom Buffet, 1 x Silvester Gala-Abendessen mit Musik, Begrüßungsdrink, 1 x Folkloreabend im Hotel, Ausflug Inselrundfahrt mit örtl. Reiseleitung, Verkostung von Schinken und Käse, Ausflug Nationalpark Plitvicer Seen, Eintritt Nationalpark, Ausflug Zadar mit örtl. Reiseleitung, Bootsfahrt entlang der Küste, Kurtaxe, Reisebegleitung, weitere Eintritte extra
Silvesterbusreise mit 5 Übernachtungen im Doppelzimmer Meerblick pro Person 807 EUR.
Silvesterbusreise mit 5 Übernachtungen im Einzelzimmer Meerblick 897 EUR. Silvesterbusreise mit 5 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 789 EUR.
Silvesterbusreise mit 5 Übernachtungen im Einzelzimmer 879 EUR.

Angebot B809ge-14 A19W005:
Silvesterbusreise – Silvester in Graz
5 Tage / 4 Nächte. Sonntag, 29. Dezember 2019, bis Donnerstag, 2. Januar 2020

Fahrtbeschreibung:
1. Tag, 29.12.2019: Anreise Graz - 7.00 Uhr ab München/8.00 Uhr ab Rosenheim. Fahrt zum Stift Admont. Führung durch die weltbekannte Stiftbibliothek. Weiter nach Graz. Zimmerbezug. Welcome Drink und Abendessen. Austria Trend Hotel Europa: Unweit des Bahnhofs; mit der Straßenbahn sind Sie in 5 Min. in der Grazer Altstadt. Alle Zimmer mit Bad/DU/WC, Sat-TV, Telefon; Sauna. Restaurant, Bar. www.austria-trend.at
2. Tag, 30.12.2019: Ausflug Südsteiermark - Fahrt in die Südsteiermark zur Kernölmühle Labugger. Besichtigung der Kernölmühle mit Verkostung und Einkaufsmöglichkeit. Anschließend Weinverkostung (3 Weine) mit einer typisch steirischen Jausn. Fahrt auf der Weinstraße nach Kitzeck, dem höchstgelegenen Weinbaudorf der Welt. Abendessen im Restaurant „Landhauskeller“.
3. Tag, 31.12.2019: Graz - Silvestergala - Vormittags geführter Stadtrundgang. Sie sehen u. a. das Franziskanerviertel, das Landhaus, die Stadtkrone, verschiedene Innenhöfe und Altstadtgassen. Nachmittag zur freien Verfügung. 19.00 Uhr Silvestergala im renommierten Restaurant „Schlossberg“ auf dem Grazer Schlossberg. Nach dem Aperitif erwartet Sie in festlichem Rahmen ein 8-Gang-Gala-Dinner mit Live-Musik und Tanz. Begrüßen Sie um Mitternacht das Neue Jahr mit einem Glas Sekt und genießen Sie den herrlichen Blick auf die illuminierte Stadt Graz. Mit Kleinbussen zurück ins Hotel.
4. Tag, 01.01.2020: Ausflug Weststeiermark - Fahrt nach Bärnbach mit Besuch der Hundertwasserkirche. Weiter in die Heimat der Lipizzaner und zur Schilcher-Weinstraße. Nachmittags Führung durch Stift Rein, dem ältesten Zisterzienserkloster der Welt. Zurück nach Graz. Nach dem frühen Abendessen um 19.30 Uhr Besuch des „Neujahrskonzertes“ in der Grazer Oper. Unter der Leitung von Oksana Lyniv gehen Klassik und Jazz eine fruchtbare Partnerschaft ein.
5. Tag, 02.01.2020: Graz - Rückreise - Fahrt in die Obersteiermark nach Bad Aussee. Rückfahrt durch das Salzkammergut nach Bad Ischl (Aufenthalt). Ankunft Rosenheim ca. 18.30 Uhr/München 19.30 Uhr.
Leistungen: Taxi-Service, ****Fernreisebus FIRST CLASS, 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im ****Hotel Europa, 2 x 3-Gang Abendessen im Hotel, 1 x 3-Gang-Abendessen im „Landhauskeller“, Silvester-Gala auf dem „Schlossberg“ (8-Gänge, Live-Musik, Überraschungen, 1 Glas Sekt um Mitternacht), Eintrittskarte PK 4 „Neujahrskonzert“ in der Grazer Oper, Weinprobe mit Jause, Führung und Eintritt Stift Admont, Besichtigungen lt. Programm inkl. Eintritte, Reiseleitung, weitere Eintritte extra. Zubuchbare Optionen: Neujahrskonzert PK 1 39 €, Neujahrskonzert PK 2 29 €, Neujahrskonzert PK 3 15 €, Neujahrskonzert PK 4 0 EUR
Silvesterbusreise mit 4 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 998 EUR.
Silvesterbusreise mit 4 Übernachtungen im Einzelzimmer 1143 EUR.

Angebot B809ge-15 A19W002:
Silvesterbusreise – Silvester im Salzkammergut
5 Tage / 4 Nächte. Sonntag, 29. Dezember 2019, bis Donnerstag, 2. Januar 2020

Fahrtbeschreibung:
1. Tag, 29.12.2019: Anreise Bad Goisern - 08.00 Uhr ab München/ 9.00 Uhr ab Rosenheim. Fahrt Richtung Salzburg zur bekannten Wallfahrtskirche Maria Plain (Besichtigung). Weiter nach Oberndorf und Besichtigung der Stille-Nacht-Kapelle. Fahrt durch das weihnachtliche Salzkammergut an den Wolfgangsee. Aufenthalt in St.Wolfgang. Weiter nach Bad Goisern und Begrüßung durch die Gastgeber mit einem Willkommensgetränk und Abendessen. Goiserer Mühle: In Bad Goisern, mitten im Kurpark gelegen, 300m zum Zentrum. Familiengeführtes Haus mit viel Atmosphäre, das Restaurant ist miteiner Gault Millau Haube ausgezeichnet! Kleiner Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad. Gemütliche Zimmer mit Bad o. Du/WC, Sat-TV, Föhn, teilweise mit Minibar u. Balkon. www.hotel-goiserermuehle.at
2. Tag, 30.12.2019: Bad Ischl - Fahrt in die nahe Kaiserstadt Bad Ischl und Besuch der Krippenausstellung im Museum der Stadt Bad Ischl - ehemaliges Verlobungshaus von Kaiser Franz Joseph und Kaiserin Elisabeth. Eine romantische Pferdeschlittenfahrt führt Sie durch das weihnachtliche Bad Ischl (Dauer ca. 1/2 Stunde). Hier servieren wir Ihnen einen heißen Punsch oder Glühwein und einen traditionellen Christstollen. 16.30 Uhr Brauchtumsweihnacht im Kongress- u. Theaterhaus Bad Ischl (Dauer ca. 2,5 Std.). Rückfahrt ins Hotel und Abendessen.
3. Tag, 31.12.2019: Salzkammergut - Fahrt entlang des Hallstätter Sees nach Hallstatt (UNESCO-Weltkulturerbe) und Spaziergang durch den wunderschönen Ort. Auf der „Österreichischen Romantikstraße“ nach Bad Aussee und Besuch der Lebzelterei. Nach einem kurzen Abstecher zum romantischen Grundlsee Rückfahrt über die Pötschenhöhe nach Bad Goisern. Wir laden Sie ein zu einem festlichen Silvesterabend mit einem 4-Gang-Silvester Dinner oder Buffet und Live-Musikunterhaltung. Das neue Jahr begrüßen wir mit 1 Glas Sekt, Glücksbringer und Mitternachtssuppe.
4. Tag, 01.01.2020: Salzkammergut - Nach einem ausgedehnten Katerfrühstück Fahrt nach Altmünster und winterliche Schifffahrt auf dem Traunsee mit Punsch und Keksen. Um 16.00 Uhr genießen Sie das Neujahrskonzert im Kongress- und Theaterhaus Bad Ischl mit einer Auswahl an hochkarätigen Klängen. Zurück nach Bad Goisern und Abendessen im Hotel.
5. Tag, 02.01.2020: Bad Goisern - Rückreise - Im Laufe des Vormittags Fahrt über Gosau - Pass Gschütt (witterungsbedingt) in die romantische Abtenau. Rückfahrt vorbei an Salzburg. Ankunft Rosenheim ca. 18.00 Uhr/München 19.00 Uhr.
Leistungen: Taxi-Service, ****Fernreisebus FIRST CLASS, 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im ****Hotel Goiserer Mühle, 3 x 3-Gang-Abendessen mit Wahlmenü, festlicher Silvesterabend mit 4-Gang-Silvester Dinner oder Buffet und Live-Musikunter- haltung, 1 Glas Sekt, Glücksbringer und Mitternachtssuppe, Begrüßungsgetränk, Fackelwanderung mit einem heißen Getränk, Punsch oder Glühwein u. Christstollen, Eintritt Brauchtumsweihnacht in Bad Ischl, Eintritt Neujahrskonzert in Bad Ischl n Schifffahrt Traunsee mit Punsch und Keksen, Pferdeschlittenfahrt Bad Ischl, Besuch der Lebzelterei, Eintritte bei den Besichtigungen (Wallfahrtskirche M. Plain, Stille-Nacht-Kapelle, Krippen- ausstellung), Reiseleitung
Silvesterbusreise mit 4 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 898 EUR.
Silvesterbusreise mit 4 Übernachtungen im Einzelzimmer 1043 EUR.

Angebot B809ge-16 A19W010:
Silvesterbusreise – Silvester in Kärnten am Wörthersee
5 Tage / 4 Nächte. Sonntag, 29. Dezember 2019, bis Donnerstag, 2. Januar 2020

Fahrtbeschreibung:
1. Tag, 29.12.2019: Anreise Pörtschach - 8.00 Uhr ab München/9.00 Uhr ab Rosenheim. Über Salzburg und durch den Tauerntunnel zum Millstättersee und Aufenthalt im Hauptort Millstatt. Möglichkeit zur Besichtigung der Stiftskirche mit Klosterhof. Weiter auf romantischer Strecke über Radenthein - Feld am See - Afritz nach Villach und Pörtschach. Abendessen im Hotel. Seehotel Dr. Jilly: Der Blick schweift weit über den Wörthersee bis nach Velden, die Autobahn ist weder zu sehen noch zu hören, die Idylle ist vollkommen. Und im Rücken hat man ein Haus mit nur 35 Zimmern, selbstverständlich alle mit Seeblick, das man die Wörthersee-Variante eines Boutiquehotels nennen könnte. Das Hotel in Familienbesitz wurde erst vor wenigen Jahren komplett modernisiert und strahlt gepflegte klassische Eleganz mit modernen Akzenten aus. Rustikal ist hier nichts, gemütlich aber jeder Raum: ein Sommerfrische-Haus. Den Wörthersee zu Ihren Füßen. Der unvergleichlich freie, weite Blick auf Kärntens schönsten See. Wir wollen Ihnen einfach immer wieder neues Lebensgefühl bieten. Damit Sie sich auf uns freuen und wenn Sie ankommen, einfach aufleben und genießen.
2. Tag, 30.12.2019: Klagenfurt - Wörthersee - In Klagenfurt, der Landeshauptstadt Kärntens, zeigt uns der Stadtführer die Sehenswürdigkeiten seiner Heimatstadt u.a den Domplatz mit dem Dom aus dem 16. Jh. und die Fußgängerzone mit der Dreifaltigkeits- und Pestsäule. Danach Zeit für einen Bummel über den schönsten und größten Christkindlmarkt Kärntens. Romantische Fahrt entlang des Südufers des Wörthersees. Auf der Halbinsel Maria Wörth sehen Sie die bekannte Wallfahrtskirche, bevor es zurück ins Hotel geht. Abendessen im Hotel.
3. Tag, 31.12.2019: Burg Hochosterwitz- Gurk - Silvesterfeier - Fahrt zur Burg Hochosterwitz, eine der eindrucksvollsten Burganlagen Österreichs (Besichtigung von außen). Weiter nach Friesach, die Stadt der Burgen mit seinem einzigartigen wasserführenden Stadtgraben, der Friesach umschließt. Durch das Metnitztal zum „Gurker Dom“ (mit kleiner Domführung), eine der schönsten Domanlagen Österreichs. Besonders sehenswert sind die hundertsäulige Krypta, der vergoldete Hochaltar mit 154 Heiligenfiguren und der Kreuzabnahmealtar aus Blei. Rückfahrt ins Hotel. Am Abend erwartet Sie im Hotel eine große Silvesterfeier: Sektempfang mit Vorstellung der Advent- und Weihnachtsbräuche, 6-Gang Festmenü und Tanzmusik an der Bar (keine Livemusik), Um Mitternacht können Sie von der Terrasse aus das Feuerwerk über dem See erleben. Mitternachtsjause mit Gulaschsuppe und frisch gebackenem Leberkäse.
4. Tag, 01.01.2020: Pörtschach - Neujahrskonzert - Ausgiebiger Neujahrsbrunch im Hotel. Gegen Mittag Übertragung des Neujahrskonzertes aus dem Goldenen Saal des Musikvereins Wien auf der großen Leinwand im Hotel. Zur freien Verfügung. 16.00 Uhr Besuch des Klassischen Neujahrskonzertes im Kongresszentrum. Abendessen im Hotel.
5. Tag, 02.01.2020: Pörtschach - Rückreise - Fahrt Richtung Norden zum Skigebiet Katschberg. Romantische Pferdeschlittenfahrt zur Pritzlhütte. Hier stärken Sie sich mit einer typischen Jausn und einem Schlittenschnaps. Am Nachmittag Rückfahrt vorbei an Salzburg. Ankunft Rosenheim ca. 18.30 Uhr/München 19.30 Uhr.
Leistungen: Taxi-Service, ****Fernreisebus FIRST CLASS, 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im ****superior Seehotel Dr. Jilly, 3 x 4-/5-Gang-Abendessen im Hotel, Begrüßungsdrink, 6-Gang-Silvestergaladinner mit 1 Glas Sekt, Tanzmusik an der Bar, Mitternachtsjausn mit Gulaschsuppe/frisch gebackenem Leberkäse, Brunch am Neujahrstag, Neujahrskonzert im Kongresszentrum, Pferdeschlittenfahrt zur Pritzlhütte inkl. Jausn und Schlittenschnaps, Örtliche Reiseleitung, weitere Eintritte extra
Silvesterbusreise mit 4 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 838 EUR.
Silvesterbusreise mit 4 Übernachtungen im Einzelzimmer 928 EUR.

Angebot B809ge-17 A19W012:
Silvesterbusreise – Silvester in der Christkindlstadt Steyr 
5 Tage / 4 Nächte. Sonntag, 29. Dezember 2019, bis Donnerstag, 2. Januar 2020

Fahrtbeschreibung:
1. Tag, 29.12.2019: Anreise Steyr - 8.00 Uhr ab München/9.00 Uhr ab Rosenheim. Fahrt auf der Autobahn nach Salzburg. Aufenthalt. In Kremsmünster Besichtigung des 777 gegründeten Benediktinerstift mit Kunstsammlung, Tassilokelch und weiter nach Steyr. Welcome-Cocktail. Am Abend erwartet Sie ein typisches oberösterreichisches Menü. Das Hotel Minichmayr: Liegt am wohl schönsten Platz der historischen Altstadt, in der Stadt, „in der das Christkindl wohnt“. Im modernen Biedermeier-Stil eingerichtete Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Tel., Kabel-TV, Föhn. Jugendstilbar, Panorama-Restaurant, Flößerstube. Neue Panorama-Wellness- Oase: Sauna mit Farblichttherapie, Aroma- Dampfbad, Panorama-Whirlpool, Infrarotkabine, Solarium.  www.hotel-minichmayr.at
2. Tag, 30.12.2019: Steyr - Umgebung - Am Vormittag lernen Sie bei einem Rundgang die historische Altstadt kennen. Fahrt zum nahegelegenen Wallfahrtsort Christkindl - der berühmten barocken Wallfahrtskirche. Neben der Kirche befindet sich ein Krippenmuseum mit einer mechanischen Krippe und der Pöttmesser Krippe, die mit 778 Figuren die größte Krippe der Welt ist. Abendessen im Hotel.
3. Tag, 31.12.2019: Steyr - Umgebung - Einstündige Fahrt mit der Steyrtal - Museumsbahn nach Steinbach in das traditionelle „Adventskalenderdorf“. Nachmittag zur freien Verfügung in Steyr. Mehrgängiges, exquisites Silvester-Gala-Menü am Abend mit Live-Musik und Tanz sowie Mitternachts-Schmankerl-Buffet. Wir verabschieden das alte Jahr und begrüßen das Neue.
4. Tag, 01.01.2020: Steyr - Enns - Nach einem ausgiebigen Katerfrühstück Fahrt nach Enns, der ältesten Stadt Österreichs. In St. Florian Besichtigung des Stiftes und der berühmten Bruckner-Orgel. Nachmittag zur freien Verfügung in Steyr. 4-Gang Abendmenü in der romantischen „Stub‘n“.
5. Tag, 02.01.2020: Steyr - Rückreise - Fahrt über Gmunden in die Kaiserstadt Bad Ischl (Aufenthalt). In St. Wolfgang Besichtigung des berühmten Michael-Pacher-Altars. Ankunft Rosenheim ca. 17.30 Uhr/ München ca. 18.30 Uhr.
Leistungen: Taxi-Service, ****Fernreisebus FIRST CLASS, 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im**** Hotel Minichmayr, Begrüßungsgetränk, 2 x 3-gängiges-Abendessen im Hotel, 4-Gang Schmankerlmenü am Neujahrstag, Mehrgängiges exquisites Silvester-Gala- Menü, Live Musik, Tanz, Mitternachts- Schmankerl-Buffet, alle Besichtigungen (inkl. Steyrtal-Museumsbahn) lt. Programm inkl. Eintritte, Reiseleitung, Ortstaxe, weitere Eintritte extra
Silvesterbusreise mit 4 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 779 EUR.
Silvesterbusreise mit 4 Übernachtungen im Einzelzimmer 879 EUR.

Angebot B809ge-18 A19W015:
Silvesterbusreise – Kultur-Silvester in Linz
5 Tage / 4 Nächte. Sonntag, 29. Dezember 2019, bis Donnerstag, 2. Januar 2020

Fahrtbeschreibung:
1. Tag, 29.12.2019: Anreise nach Linz - 08.00 Uhr ab München/ 9.00 Uhr ab Rosenheim. Fahrt vorbei an Salzburg nach Linz. Check-in im ****Hotel Park Inn by Radisson. Am frühen Nachmittag Highlightführung im neuen Ars Electronica, dem Museum der Zukunft. 3-Gang-Abendessen im Hotel. Das Park Inn by Radisson Linz Hotel liegt im Zentrum von Linz, nur einige Schritte zur Linzer Fußgängerzone entfernt. Das neue „Ars Electronica Center“ und das „Musiktheater“ sind leicht erreichbar und auch viele bekannte Sehenswürdigkeiten sind problemlos zu Fuß zu erkunden. Alle modernen mit Bad o. DU/WC, Klimaanlage, Minibar, Safe, Sat-TV, WLAN kostenlos. Square _ Cafe, Bar, Lounge, Restaurant“, modern ausgestatteter Fitnessbereich im 6. Stock www.park.inn.com
2. Tag, 30.12.2019: In Linz - Vormittags geführter Stadtrundgang in Linz – „Auf den Spuren des Komponisten Anton Bruckner“. Sie lernen die Kulturhauptstadt Europas 2009 und UNESCO City of Media Arts bei einem Stadtrundgang kennen und besuchen die Lebens- und Wirkungsstätten des Komponisten Anton Bruckner, u.a im Alten Dom die Brucknerstiege; hier erleben Sie ein Kurzkonzert auf der nach Bruckner’s Wünschen umgebauten Orgel. Am frühen Nachmittag Führung durch das Musiktheater, eines der modernsten Opernhäuser der Welt! 3-Gang-Abendessen im Hotel.
3. Tag, 31.12.2019: Ausflug St. Florian – Operette „Der Bettelstudent“ - Vormittags Fahrt nach St. Florian und Führung durch das Augustiner Chorherrenstift St.Florian, Empfang mit Glühmost und Christstollen. Sie hören ein Sonderkonzert auf der berühmten Brucknerorgel zum Jahresausklang. Am frühen Nachmittag Rückfahrt nach Linz. 19.00 Uhr: Im Musiktheater erleben Sie die Operette „Der Bettelstudent“ von Carl Millöcker. Anschließend Silvesterdinner im Restaurant „Promenadenhof“.
4. Tag, 01.01.2020: In Linz - Neujahrskonzert - Der Vormittag steht zur freien Verfügung in der Oberösterreichischen Hauptstadt Linz. 16.00 Uhr: Im Brucknerhaus Großer Saal genießen Sie das „Neujahrskonzert“ I Bruckner Orchester Linz I Markus Poschner I Werke von F. Schubert, R. Schumann, B.A. Zimmermann, M. Kagel ua. 3-Gang-Abendessen im Hotel
5. Tag, 02.01.2020: Linz - Rückreise - Vormittags Führung im Lentos Kunstmuseum Linz, eines der wichtigsten zeitgenössischen Museen Österreichs, durch die Sammlung „Wolfgang Gurlitt.Der Zauberprinz“ www.lentos.at (Dauer ca. 1h). Am Nachmittag Rückreise. Ankunft Rosenheim ca. 18.00 Uhr/München 19.00 Uhr.
Leistungen:
Taxi-Service, ****Fernreisebus FIRST CLASS, 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im ****Hotel Park Inn by Radisson, 3 x 3-Gang-Abendessen im Hotel, 1 x Silvesterdinner im Restaurant „Promenadenhof“, Highlightführung im Ars Electronica Center, Stadtrundgang in Linz mit Austria Guide - „Auf den Spuren des Komponisten "Anton Bruckner“., Führung durch das Augustiner Chorherrenstift St.Florian, Empfang mit Glühmost und Christstollen, Eintritt Brucknerstiege, Führung durch das „Musiktheater“ (Opernhaus), Führung im Lentos Kunstmuseum Linz, Orgelkurzkonzert auf der nach Bruckner-Orgel, Sonderkonzert Brucknerorgel St.Florian, Musiktheater Großer Saal Operette „Der Bettelstudent“ von Carl Millöcker Kat. 4, Brucknerhaus Großer Saal „Neujahrskonzert“ I Bruckner Orchester Linz I Markus, Poschner I Werke von F. Schubert, R. Schumann, B.A. Zimmermann, M. Kagel ua. Kat. 4, Reiseleitung. Zubuchbare Optionen: Neujahrskonzert Kat.1 35 €, Neujahrskonzert Kat.2 20 €, Neujahrskonzert Kat.3 10 €, Neujahrskonzert Kat. 4 0 €, "Der Bettelstudent" Kat. 1 35 €, "Der Bettelstudent" Kat. 2 20 €, "Der Bettelstudent" Kat. 3, 10 €, "Der Bettelstudent" Kat. 4 0 EUR
Silvesterbusreise mit 4 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 865 EUR.
Silvesterbusreise mit 4 Übernachtungen im Einzelzimmer 1040 EUR.

Angebot B809ge-19 IT19W001:
Silvesterbusreise – Silvester am Comer See
5 Tage / 4 Nächte. Sonntag, 29. Dezember 2019, bis Donnerstag, 2. Januar 2020

Fahrtbeschreibung:
1. Tag, 29.12.2019: Anreise - Bernina Bahn - Merone/Comersee - 05.45 Uhr ab Rosenheim/7.00 Uhr München. Fahrt über den Fernpass durch das winterliche Engadin nach Pontresina. Mit dem Zug der Rhätischen Bahn fahren Sie auf spektakulärer Route vorbei am Morteratsch Gletscher über den Bernina Pass hinab ins Puschlav. Weiter über den Kreisviadukt von Brusio erreichen Sie das italienische Tirano. Unser Bus bringt Sie durch das Veltlin nach Merone. Willkommenscocktail und Abendessen im Hotel. Wunderschöne Lage direkt am Ufer des Flusses Lambro zwischen Como, Lecco und Mailand. Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, Föhn, Klimaanlage, Telefon, Sat-TV, Minibar, Safe, WLAN; Restaurant, Bar, Garten. www.corazziere.it
2. Tag, 30.12.2019: Luganer See und Lago Maggiore - Stadtrundgang in Lugano am gleichnamigen See mit seinen südländisch anmutenden Plätzen und Arkaden. Im Städtchen Bellinzona gehören die Wehranlagen (u.a. das Schloss Castelgrande) zu den bedeutendsten Zeugen der mittelalterl. Befestigungsbaukunst im Alpenraum, heute UNESCOWeltkulturerbe. Dann darf ein Spaziergang über die herrliche Promenade im Kurort Locarno nicht fehlen. Rückfahrt ins Hotel und Abendessen.
3. Tag, 31.12.2019: Am Comer See - In Como Rundgang durch die historische Altstadt, sehenswert sind der Dom und das Rathaus. Nach einem Bummel über die Uferpromenade Fahrt entlang des Sees in den Kurort Cadenabbia (Aufenthalt). Mit dem Schiff ins herrlich gelegene Städtchen Bellagio, „Perle des Comersees“ (Aufenthalt). Mit dem Schiff ans Ostufer nach Varenna und mit dem Bus zurück. Am Abend erwartet Sie im Hotel ein kulinarisches Highlight: Eine festliche Silvestergala mit einem 6-gängigen Menü inkl. ¼ l Wein, ½ l Wasser, dazu Live-Musik und Tanz. Um Mitternacht stoßen wir gemeinsam mit einem Glas Sekt auf das Neue Jahr an.
4. Tag, 01.01.2020: Ausflug nach Mailand - Konzert - Brunch im Hotel. Fahrt nach Mailand, Hauptstadt der Lombardei. Stadtrundfahrt mit Besichtigung des Mailänder Domes, UNESCO-Weltkulturerbes. 16.00 Uhr Aperitif und Neujahrskonzert „Beethoven 9° Symphonie“ im Auditorium Verdi (1. Kat.). Rückfahrt ins Hotel und Abschiedsabendessen.
5. Tag, 02.01.2020: Comersee - Rückreise - Fahrt Richtung Norden durch das Tessin - San Berndardinotunnel - Via Mala Schlucht - Bodensee. Ankunft München ca. 19.00 Uhr/Rosenheim 20.00 Uhr.
Leistungen:
Taxi-Service, ****Fernreisebus FIRST CLASS, 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im ****Rural Resort Corazziere inkl. Brunch am 01.01., Begrüßungscocktail, 2 x 3-Gang-Abendessen inkl. Salatteller/Mineralwasser, 1 x 4-Gang-Abschiedsabendessen inkl. ¼ l Weine, ½ l Wasser, 1 x 6-gängiges Silvester-Gala-Dinner inkl.¼ l Wein, ½ l Wasser und 1 Glas Sekt zum Anstoßen um Mitternacht, Live-Musik und Tanz, Bahnfahrt Bernina Bahn (Pontresina-Tirano, 2 Kl.), Schifffahrten auf dem Comersee, Stadtführungen Lugano und Mailand, Führung Mailänder Dom inkl. Eintritt, Neujahrskonzert Auditorium Verdi 1. Kat. inkl. Aperitif, Italienische Bettensteuer, Reiseleitung
Silvesterbusreise mit 4 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 858 EUR.
Silvesterbusreise mit 4 Übernachtungen im Einzelzimmer 958 EUR.

Mehr Silvesterbusreisen aus dem PLZ-Gebiet 8

Bitte auswählen und anklicken:

1. Bitte rufen Sie zurück, damit ich folgende Frage/n beantwortet bekomme:
Ohne Ihren Eintrag in diesem Textfeld kann beim Rückruf Ihre Frage möglicherweise nicht beantwortet werden.

Bitte unbedingt , wann Sie zurückgerufen werden möchten. Rückruf auch in Ihrer Mittagspause auf Ihr Mobiltelefon möglich, wenn Sie dieses angeben.

2. Bitte unterbreiten Sie ein unverbindliches Angebot.

3. Ich möchte zahlungspflichtig buchen. Bei Verfügbarkeit bitte Adresse des Busunternehmens und den genauen Einstiegsort zusenden.

Bitte gewünschten Einstiegsort mit PLZ angeben:
Einstiegsort, erforderlich
80335 München, ZOB Hackerbrücke, Arnulfstr. 21, 85229 Markt Indersdorf, 85221 Dachau, 82256 Fürstenfeldbruck, 82269 Geltendorf, 82319 Starnberg, 82327 Tutzing, 83043 Bad Aibling, 83022 Rosenheim, 85570 Markt Schwaben, 85435 Erding.
Taxiabholung in den oben genannten Städten und Landkreisen möglich, sofern in den Leistungen angegeben (siehe jeweilige Ausschreibung).

Personen mit Übernachtung im Einzelzimmer
Personen mit Übernachtung im Doppelzimmer

Nachname, erforderlich

Vorname, erforderlich

Firma

Strasse, Nr., erforderlich

PLZ, Ort, erforderlich

Land, erforderlich

Telefon (oder Mobil), erforderlich

Mobil

Fax

E-Mail, erforderlich

Spezielle Wünsche:

  

Telefonische Beratung
Täglich von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 21 Uhr: Tel. 06744 7144901
Mobil täglich - auch Sonn- und Feiertage - 9 bis 23 Uhr: 0152 0147 2769.

Mehr Silvesterbusreisen aus dem PLZ-Gebiet 8

.

© 1999-2019 www.silvesterbusreise.de Ohne Gewähr.
Änderungen vorbehalten. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
| Datenschutz
Stand:Donnerstag, 30. Januar 2020