Silvesterbusreisen Deutschland Silvester 2017 2018
Über 300 Silvesterbusfahrten mit Abfahrt in Deutschland nach Postleitzahlen

PLZ-Gebiet 0 | PLZ-Gebiet 1 | PLZ-Gebiet 2 | PLZ-Gebiet 3 | PLZ-Gebiet 4 |

PLZ-Gebiet 5 | PLZ-Gebiet 6 | PLZ-Gebiet 7 | PLZ-Gebiet 8 | PLZ-Gebiet 9 |

Einstiegsorte im PLZ-Gebiet 0:
Sachsen-Anhalt mit Busabfahrt oder Haustürabholung in
Halle, Magdeburg und Dessau-Roßlau sowie in den Landkreisen Mansfeld-Südharz, Börde und Anhalt-Bitterfeld:
Zentrale Einstiegsorte (bei Eigenanreise 28 EUR Rabatt auf Reisepreis): 06842
Dessau, Busbahnhof, Steig 7, 06766 Wolfen Nord, Dessauer Allee, 06749 Bitterfeld, Busbahnhof, Bussteig 3, 06108 Halle, Peißencenter.
Kostenloser Haustürtransfer:
Gebiet Halle im PLZ-Bereich 0610006499, 06526 Sangershausen, Gebiet Naumburg – Weißenfels im PLZ-Bereich 0660006999, Gebiet Magdeburg im PLZ-Bereich 3910039299, 39326 Wolmirstedt , 39340 Haldensleben.
Sachsen mit Haustürabholung in Leipzig und Nordsachsen:
Kostenloser Haustürtransfer:
Gebiet Leipzig im PLZ-Bereich  0410004599.

Angebote B067ve:
29 Silvesterbusreisen | Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4 | Seite 5 | Seite 6

5 Reiseziele:
Angebot B067ve-11: Silvesterbusreise – Silvester im Radisson Blu Resort in Swinemünde
4 Tage / 3 Nächte. Samstag, 30. Dezember 2017, bis Dienstag, 2. Januar 2018

Fahrtbeschreibung: Willkommen im ersten Hotel Swinemündes – im Radisson Blu Resort. Dieser Hotelkomplex mit Aquapark liegt traumhaft in erster Reihe, im Bäderviertel am östlichen Ende der Promenade, direkt hinter den Dünen vom feinsandigen Ostseestrand in Swinemünde. Das elegante Haus verfügt über Rezeption, Lobby, Buffet-Restaurant, A-la-cartè-Restaurant, Café-Bar in der Lobby, Café-Bar in der 13. Etage mit Dachterrasse mit Bar und Freibad in 50 m Höhe. Des Weiteren bietet es Nachtclub, Bar mit Billard und Bowling sowie eine Wellnessabteilung, Fitnessräume, Geschäfte und für Kinder eine Spielzone mit Kinosaal, Simulatoren, Spielraum und Kinderspielplatz. Ein Aquapark mit Sportbecken (25 m x 8 m als 4 Bahnen), Freizeit- und Erholungsbecken mit Wellenbad, Wirbelbecken „Wilder Fluss“, Kinderbecken mit 4 Rutschen, 4 Whirlpools sowie einer Saunalandschaft mit Sauna, Dampfbad, Infrarotsauna, Aromasauna, Eisgrotte und Tepidarium rundet das Angebot ab. Alle Deluxe-Zimmer verfügen über DU/WC, Föhn, Bademantel, Flachbildfernseher, Telefon, WLANInternet, Kühlschrank, Sitzecke bzw. Sofa und Balkon sowie direkten Meerblick oder seitlichen Meerblick.
Leistungen: Haustürservice bei dieser Busreise, Hin- und Rückfahrt im modernen Reisebus (kein Busverbleib), 3x Übernachtung im gehobenen Hotel „Radisson Blu Resort" in Swinemünde, 3x Frühstücksbuffet, Silvesterfeier mit festlichem Gala-Dinner, Buffet, Spätimbiss, 0,5 l Vodka für 2 Personen, 1 Sekt für 4 Personen, Softdrinks, Live-Musik und Tanz, kostenfreier Eintritt zum Aqua Park für 1 Sunde pro Tag (inklusive Saunalandschaft), Leihbademantel, kostenfreier Internetzugang, deutschsprachige Gästebetreuung vor Ort, Vorteilskarte Swinemünde, Kurtaxe ist vor Ort zu zahlen.
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 609 EUR.
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Einzelzimmer 729 EUR.
Aufpreis Halbpension (Abendessen vom Buffet) 75 EUR pro Person
Aufpreis Vollpension (zusätzlich Mittagessen vom Buffet) 105 EUR pro Person

Angebot B067ve-25:
Silvesterbusreise – Oper und Musik zu Silvester in Bratislava
4 Tage / 3 Nächte. Samstag, 30. Dezember 2017, bis Dienstag, 2. Januar 2018

Fahrtbeschreibung: Bratislava, genauso wie das nahe Wien, lebt mit der Musik. Viele auf dem Wiener Hof wirkende Adelige besaßen ebenso Paläste in Bratislava und so herrschte auch hier reges Konzertleben und berühmte Künstler gingen hier ein und aus. Mit Bratislava sind Namen wie Haydn, Mozart, Beethoven, Schubert und Hummel verbunden. Persönlichkeiten wie Franz Liszt, die weltberühmte Sopranistin Edita Gruberova und der Tenor Peter Dvorsky haben hier gelebt und gearbeitet. Mit dem prächtigen Neubau stehen dem Nationaltheater zwei hervorragende Kunsttempel zur Verfügung, die allen Anforderungen der Theaterkunst gerecht werden.
1. Tag, 30.12.2017: Anreise – Das Hotel Austria Trend bietet Ihnen alles, was man von einem Premium Hotel erwartet: moderne Ausstattung, die trotzdem nicht unpersönlich wirkt und dazu eine hervorragende Lage. In Zimmern mit DU/WC, TV und Telefon werden Sie sich wohl fühlen, wobei es zum Michaelsturm, dem Eingang in den historischen Kern der Stadt, nur ein Katzensprung ist.
2. Tag, 31.12.2017: Bratislava, Silvesterkonzert und Silvesterfeier – Der letzte Tag des Jahres steht ganz im Zeichen von Bratislava. Sie erkunden die schöne Hauptstadt der Slowakei und sehen dabei u. a. den St. Martinsdom, das Rokokohaus „Zum Guten Hirten“, den Rolandbrunnen, das Alte Rathaus auf dem Hauptplatz, die Franziskanerkirche sowie das Primatialpalais (Winterpalais des Erzbischofs). Am Nachmittag startet um 16.00 Uhr ein Silvesterkonzert im Slowakischen Nationaltheater. Am Abend nehmen Sie noch an der großen Silvester-Galafeier im Hotel teil. Nach einem schmackhaften Gala-Menü feiern Sie beschwingt mit Musik und Tanz in das neue Jahr hinein. Showeinlagen sorgen für angenehme Unterhaltung und das Mitternachtsbüfett für Ihr leibliches Wohl.
3. Tag, 1.1.2018: Das kleine Rom“– Trnava und Neujahreskonzert – Nach einem geruhsamen Neujahrsmorgen mit ausgiebigem Langschläferfrühstück steht die Stadtbesichtigung von Trnava auf dem Programm. Die älteste freie Königsstadt der Slowakei ist auch als der Sitz der berühmten Tyrnauer Universität bekannt und für mehr als 200 Jahre war hier das Zentrum des Erzbistums Gran, oftmals auch „das kleine-" oder "slowakische Rom“ genannt. Das Neujahrskonzert in der Kirche des Hl. Jakobs und das Abendessen in einem Weinkeller gehören untrennbar zum Abschluss des ersten Tages des Jahres.
4. Tag, 2.1.2018: Heimreise
Leistungen: Haustürservice bei dieser Busreise, Fahrt im modernen Reisebus, 3x Übernachtung im Hotel Austria Trend im Zentrum von Bratislava, 3x Frühstücksbuffet, 1x Abendessen als 3-Gang-Menü am Anreisetag, 1x Silvesterabend im Hotel inklusive Aperitif, 4-Gang Menü, Unterhaltung durch eine Tanzgruppe, Tombola, Musik, Kabarettauftritt, Mineralwasser und 0,5l Bier,  02l Wein, alkoholfreie Getränke und Kaffee oder Tee zum Mitternachtstoast, 1 x Abendessen in einem Weinkeller, Ausflüge wie beschrieben mit deutschsprachiger Reiseleitung, Eintritt Kat.1 zum Galaprogramm am 31.12.2017 im Slowakischen Nationaltheater mit Melodien aus berühmten Opernwerken mit Solisten des Opernensembles und der Balletttruppe, Eintritt zum Neujahrskonzert in der Kirche des Hl. Jakob, Ortstaxe
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 549 EUR.
Silvesterbusreise mit 3 Übernachtungen im Einzelzimmer 649 EUR.

Angebot B067ve-12:
Silvesterbusreise – Silvester im Spessart... denn Spessartluft macht Laune
5 Tage / 4 Nächte. Freitag, 29. Dezember 2017, bis Dienstag, 2. Januar 2018

Fahrtbeschreibung: Viele Legenden ranken sich um den Spessart und seine Leute. Das berühmte Gasthaus ist dem Autobahnbau zum Opfer gefallen und die Räuber sind ruhiger geworden. Geblieben sind die Wälder und schöne Baukunstwerke. Das Wasserschloss Mespelbrunn, Schloss Johannisburg und die mittelalterlichen Städtchen laden zum Genießen ein.
1.Tag, 29.12.2017: Anreise – Das Hotel Gerber liegt in Hösbach, ca. 9 km außerhalb von Aschaffenburg. Das familienbetriebene Hotel liegt am Fuße des Naturparks Spessart. Es vereint Tradition, Moderne und individuelle Gastlichkeit. In absolut verkehrsgünstiger Lage, umgeben von Bergen, Wäldern und grünen Tälern, bietet man hier beste Voraussetzungen für eine entspannten Jahreswechsel. Alle Zimmer sind ausgestattet mit Bad oder DU/WC, Telefon und TV.
2. Tag, 30.12.2017: Aschaffenburg – Es geht in die heimliche Hauptstadt des Spessarts, nach Aschaffenburg. Bei einer Stadtführung erleben Sie das „bayerische Nizza“ von König Ludwig I. mit Schloss Johannisburg, einem der größten Renaissancegebäude Europas, und das Pompejanum, ein seltener Nachbau einer Villa aus Pompeji. Nehmen Sie sich Zeit für einen anschließenden Bummel durch die Altstadt. Am Nachmittag geht es dann zurück ins Hotel.
3. Tag, 31.12.2017: Spessart – Freuen Sie sich auf eine Hochspessartfahrt zum berühmten Wasserschloss Mespelbrunn. Bis heute in Privatbesitz, wurde das Schloss vor allem durch den berühmten Film „Das Wirtshaus im Spessart“ bekannt, der hier in den 50er Jahren gedreht wurde. Heute ist das Schloss aufgrund seines märchenhaften Ambientes Schauplatz vieler Hochzeiten und ein beliebtes Ausflugsziel.
4. Tag, 1.1.2018: Heidelberg – Ihr heutiger Tagesausflug steht im Zeichen der Universitätsstadt Heidelberg. Die Stadt am Neckar hält viele kulturelle Höhepunkte für Sie bereit. Das Heidelberger Schloss am Hang des Königsstuhls ist ein absolutes Muss für jeden Besucher. Auch der Botanische Garten, der Philosophenweg sowie eine Vielzahl an Kirchen sind die Reise wert. Bei einem geführten Rundgang lernen Sie die schönsten Ecken Heidelbergs kennen und haben im Anschluss Zeit, selbst die Stadt zu erkunden.
5. Tag, 2.1.2018: Heimreise
Leistungen: Haustürservice bei dieser Busreise, Fahrt im modernen Reisebus, 4x Übernachtung im Hotel Gerber, 4x reichhaltiges Frühstücksbuffet, 3x Abendessen als 3-Gang-Menü im Hotel, Begrüßungsgetränk, Silvestergala im Hotel mit musikalischer Unterhaltung und Gala-Buffet, 1x Räuberüberfall mit Spessartschnapserl und kleiner Aufführung, 1x Stadtrundfahrt in Aschaffenburg, Ausflug nach Heidelberg
Silvesterbusreise mit 4 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 599 EUR.
Silvesterbusreise mit 4 Übernachtungen im Einzelzimmer 679 EUR.

Angebot B067ve-13:
Silvesterbusreise – Silvester an der Mosel
5 Tage / 4 Nächte. Freitag, 29. Dezember 2017, bis Dienstag, 2. Januar 2018

Fahrtbeschreibung: Egal ob im Sommer oder Winter – die Landschaften links und rechts der Mosel sind jederzeit einen Ausflug wert. Zweifellos gehört die Region zu den schönsten und beliebtesten Urlaubsgebieten der Bundesrepublik. Sie bietet unzählige Sehenswürdigkeiten, uralte Kulturdenkmäler, einzigartige Natur und vor allem herzliche Gastgeber, die sich mit besonderer Freundlichkeit um Ihre Besucher kümmern.
1. Tag, 29.12.2017: Anreise – Das Hotel „Anker“ befindet sich in Brodenbach an der Mosel. Die modern eingerichteten Gästezimmer sind mit DU/Bad/WC und TV ausgestattet. Das Hotel bietet ein Felsenschwimmbad, Sauna und Solarium, Kegelbahn, Sonnenterrasse, Romantik-Bar und Panoramacafé. Des Weiteren verfügt das Haus über Lift, Kinderspielzimmer, Tanzsaal, Weinprobierzimmer und eigenem Weingut.
2. Tag, 30.12.2017: Wiesbaden – Kloster Eberbach – Ihr Ausflug führt Sie nach Wiesbaden. 26 Heilquellen machen die Stadt zu einem beliebten Kurort. Während einer Rundfahrt lernen Sie neben der Altstadt auch den Neroberg mit der griechischen Kapelle und dem Opelbad kennen. Danach besuchen Sie das Zisterzienserkloster Eberbach, das zu den großartigen Denkmälern der Klosterbaukunst des Mittelalters zählt. Das Kloster war zudem Hauptdrehort des weltbekannten Films „Der Name der Rose“.
3. Tag, 31.12.2017: Koblenz – Silvester – Heute Morgen erwartet Sie ein Ausflug nach Koblenz. Genießen Sie den herrlichen Blick über die Stadt und auf die Festung Ehrenbreitstein von der Landspitze „Deutsches Eck“. Zudem besichtigen Sie die St. Kastor Basilika und die Altstadt. Im Anschluss haben Sie Zeit, in der Fußgängerzone von Koblenz zu bummeln. Am Abend erwartet Sie die Silvesterfeier.
4. Tag, 1.1.2018: Cochem und Beilstein – Nach einem reichhaltigen Katerfrühstück sind Sie zu einem Ausflug nach Cochem eingeladen. Besichtigen Sie einen der schönsten Orte im Moseltal. Natürlich darf bei dieser Reise ein Besuch im wildromantischen Städtchen Beilstein nicht fehlen. Bei einem Spaziergang durch die engen Gassen und Winkel Beilsteins wird schnell klar, warum der Ort schon bei zahlreichen Filmen als Kulisse diente. Danach werden Sie in einem historischen Keller zu einer stimmungsvollen Weinprobe erwartet.
5. Tag, 2.1.2018: Heimreise
Leistungen: Haustürservice bei dieser Busreise, 4x Übernachtung im Hotel „Anker“ in Brodenbach, 4x Frühstücksbuffet, 2x Abendessen als 3-Gang-Menü, 1x 4-Gang-Neujahrsmenü, Silvestertanz inklusive Silvesterbuffet, Stadtrundfahrt in Wiesbaden, Eintritt in das Kloster Eberbach, Stadtrundgang in Koblenz mit Führung, Weinverkostung, Moselrundfahrt mit Besuch Cochem und Beilstein, Nutzung des hoteleigenen Schwimmbades, Kurtaxe ist vor Ort zu zahlen.
Silvesterbusreise mit 4 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 499 EUR.
Silvesterbusreise mit 4 Übernachtungen im Einzelzimmer 579 EUR.

Angebot B067ve-14:
Silvesterbusreise – Silvester in Meißen, Winterzauber im Sächsischen Elbland
5 Tage / 4 Nächte. Freitag, 29. Dezember 2017, bis Dienstag, 2. Januar 2018

Fahrtbeschreibung: Erleben Sie einen märchenhaften und glanzvollen Jahresausklang in Meißen, in der berühmten Porzellan- und Weinstadt. Lassen Sie sich begeistern vom Winterzauber entlang der Sächsischen Weinstraße und kommen Sie mit in die über 1.000 jährige Stadt an der Elbe, die zurecht auch den Beinamen „Wiege Sachsens“ trägt.
1. Tag, 29.12.2017: Anreise – Das Hotel Alte Klavierfabrik Meißen, in der Stadt des „weißen Goldes“, liegt mitten im malerischen Elbtal, rechts der Elbe mit traumhaftem Blick auf die Albrechtsburg und den Dom zu Meissen. Im geschichtsträchtigen Haus wurden bis 1955 ca. 67.000 Klaviere gefertigt. Daher auch der Name des Hotels. Heute bieten 85 gemütliche Zimmer ausreichend Komfort mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Kosmetikspiegel, TV, Telefon, Schreibtisch und WLAN. Das Á-la-carte-Restaurant verwöhnt Sie mit deutscher und internationaler Küche, aber auch mit sächsischen Spezialitäten. Nach einem erlebnisreichen Tag können Sie in der finnischen Sauna relaxen (gegen Gebühr).
2. Tag, 30.12.2017: Sächsische Weinstraße – Warum in der wunderbaren Albrechtsburg niemals jemand wohnte und was sich hinter der kuriosen Geschichte des „Meißner Fummel“ versteckt, erfahren Sie heute in Meißen. Im Anschluss lernen Sie bei einer Rundfahrt rund um Moritzburg die Schönheiten des Friedewaldes mit seinen unzähligen „Himmelsteichen“ kennen. Wer kennt nicht „3 Haselnüsse für Aschenbrödel“ – den schönsten Märchenfilm aller Zeiten! Traumhafte Kulisse für die Filmaufnahmen im Winter 1972/73 war das Jagdschloss Augusts des Starken – Moritzburg. In der kalten Jahreszeit verwandelt sich das Anwesen in ein Wintermärchenschloss. Beim Besuch der Sonderausstellung tauchen Sie in die Geschichte des herrlichen Märchens ein.
3. Tag, 31.12.2017: Elbflorenz und Silvesterfeier – Fangen Sie im Rahmen einer 2-stündigen Stadtbesichtigung einen Hauch sächsischer Geschichte ein. Weltbekanntes begegnet Ihnen in der Dresdner Altstadt, wo Sie eine Fülle historischer Sehenswürdigkeiten finden. Außerdem lernen Sie in der Dresdner Neustadt barocke Straßenzüge, monumentale Regierungsgebäude und ein buntes Szeneviertel kennen. Am Abend tauchen Sie ein in das wilde Leben der knallharten Cowboys, miesen Banditen und wunderschönen Indianerinnen, wenn mit der Silvesterparty unter dem Motto „Wild Wild West“ das neue Jahr eingeläutet wird.
4. Tag, 1.1.2018: Porzellan-Manufaktur Meissen – Genießen Sie am Neujahrstag ein Kater-Langschläfer-Frühstück. Anschließend erleben Sie exklusive Einblicke in die 300-jährige Erfolgsgeschichte der weltbekannten Porzellan-Manufaktur Meissen. In den Schauwerkstätten lernen Sie die Handwerkskunst hautnah kennen.
5. Tag, 2.1.2018: Heimreise
Leistungen: Haustürservice bei dieser Busreise, Fahrt im modernen Reisebus, 4x Übernachtung im Hotel Alte Klavierfabrik in Meißen, 3x Frühstück vom Buffet, 1x Kater-Langschläfer-Frühstück am 1.1.2018, 2x Abendessen vom Buffet, 1x Silvester-Motto-Party „Wild Wild West“ mit kalt-warmem Buffet, Party mit DJ und Tanz, Mitternachtssnack und Höhenfeuerwerk, Ganztagesausflug Sächsische Weinstraße inklusive Reiseleitung, 1x geführter Stadtrundgang Meißen, 1x Eintritt Schloss Moritzburg inklusive Besuch der Winterausstellung „3 Haselnüsse für Aschenbrödel“, 1x Stadtführung Dresden (2 Std.), 1x Eintritt und Führung Porzellan-Manufaktur Meissen (ca. 2 Std.), Stadttaxe ist vor Ort zu zahlen.
Silvesterbusreise mit 4 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 659 EUR.
Silvesterbusreise mit 4 Übernachtungen im Einzelzimmer 739 EUR.

Angebot B067ve-15:
Silvesterbusreise – Silvester im Schwarzwald mit dem „Silvesterklausen“
5 Tage / 4 Nächte. Freitag, 29. Dezember 2017, bis Dienstag, 2. Januar 2018

Fahrtbeschreibung: Mit rund 11.400 Quadratkilometern Fläche ist die Ferienregion Schwarzwald „riesig“ groß. Knapp die Hälfte davon macht das Mittelgebirge aus, das der Region den Namen gibt. Dazu kommen das Rheintal, die Reblande, die Baar, das Gäu, die Flusstäler von Nagold und Neckar. Diese Ferienregion hat viele Gesichter und bietet unterschiedlichste Möglichkeiten – Kommen Sie mit uns über Silvester auf Entdeckungstour.
1. Tag, 29.12.2017: Anreise – Das Wyndham Garden Donaueschingen Hotel liegt eingebettet in die malerische Stadt Donaueschingen, am östlichen Rand des Schwarzwaldes. Die geräumige, sonnige Lobby, die an einen Wasserlauf erinnert, einladende Restaurants und Bars, ein voll ausgestatteter Beauty- und Spabereich, der moderne Nachtclub und die gemütlichen Gästezimmer machen das Wyndham Garden Donaueschingen Hotel zu einem beliebten Ziel. Die lichtdurchfluteten, großzügig geschnittenen Gästezimmer verfügen über DU/WC, TV, Telefon, Safe und Minibar.
2. Tag, 30.12.2017: Appenzeller Land – Einer der Höhepunkte am „neuen Silvester“ ist in Urnäsch „das Silvesterklausen“. Das Appenzeller Land hält in seinen Traditionen noch am Julianischen Kalender fest. Somit gibt es hier das „alte Silvester“ am 13. Januar und das „neue Silvester“, eben heute. Verfolgen Sie wie die „Rolli“ und die „Schelli“ in ihrer besonderen Aufmachung von Haus zu Haus ziehen. Bei diesem Spektakel darf der Fotoapparat natürlich nicht fehlen. Anschließend fahren Sie noch zur Schwägalp. Hier haben Sie die Möglichkeit, mit der Seilbahn auf den Hausberg des Bodensees, den Säntis, zu fahren. Dies ist besonders zu dieser Jahreszeit ein tolles Schauspiel.
3. Tag, 31.12.2017: Von Donau zum Rhein – Heute geht es mit dem Reiseleiter zuerst zur Donauquelle. Diese liegt in Donaueschingen im Fürstlichen Park. Von der Donau geht es an den Rhein. Europas größter Wasserfall, der Rheinfall, erwartet Sie. Weiter geht die Fahrt nach Stein am Rhein. Hier ist der Übergang vom Bodensee zum Rhein. Erleben Sie diese wunderschöne mittelalterliche Stadt mit buntbemalten Häusern. Rechtzeitig fahren Sie zurück ins Hotel, damit Sie sich in Ruhe auf den Abend vorbereiten können.
4. Tag, 1.1.2018: Südschwarzwald – Erster Stopp ist am romantischen Titisee. Auf der B 500, der Schwarzwaldhochstraße, machen Sie eine winterliche „Wanderung“ mit dem Bus. Der Höhepunkt am Nachmittag ist Triberg im wahrsten Sinne des Wortes. Hier können Sie zuschauen, wie eine echte „Schwarzwälder Kirschtorte“ entsteht. Natürlich dürfen Sie diese bei einer Tasse Kaffee auch noch probieren.
5. Tag, 2.1.2018: Heimreise
Leistungen: Haustürservice bei dieser Busreise, Fahrt im modernen Reisebus, 4x Übernachtung im Wyndham Garden Donaueschingen, 4x Frühstücksbuffet, 3x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet, 1x Silvestergalabuffet inklusive 1 Glas Sekt, Silvesterabend mit Mitternachtsimbiss, Tanzkapelle und musikalischer Unterhaltung, 1x Ganztagesausflug „Die schönsten Ecken des Südschwarzwaldes“ mit Reiseleitung, 1x Ganztagesausflug „Appenzeller Land“ mit Reiseleitung, 1x Vorführung und Verkostung Schwarzwälder Kirschtorte, 1x Halbtagesausflug mit Besuch von Europas größtem Wasserfall und Reiseleitung, Kurtaxe ist vor Ort zu zahlen.
Silvesterbusreise mit 4 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 629 EUR.
Silvesterbusreise mit 4 Übernachtungen im Einzelzimmer 699 EUR.

Angebote B067ve:
29 Silvesterbusreisen | Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4 | Seite 5 | Seite 6

Mehr Silvesterbusreisen aus dem PLZ-Gebiet 0

Bitte auswählen und anklicken:

1. Bitte rufen Sie zurück, damit ich folgende Frage/n beantwortet bekomme:
Ohne Ihren Eintrag in diesem Textfeld kann beim Rückruf Ihre Frage möglicherweise nicht beantwortet werden.

Bitte unbedingt , wann Sie zurückgerufen werden möchten. Rückruf auch in Ihrer Mittagspause auf Ihr Mobiltelefon möglich, wenn Sie dieses angeben.

2. Bitte unterbreiten Sie ein unverbindliches Angebot.

3. Ich möchte zahlungspflichtig buchen. Bei Verfügbarkeit bitte Adresse des Busunternehmens und den genauen Einstiegsort zusenden.

Bitte gewünschten Einstiegsort mit PLZ angeben:
Einstiegsort, erforderlich
Zentrale Einstiegsorte (bei Eigenanreise 28 EUR Rabatt auf Reisepreis): 06842 Dessau, Busbahnhof, Steig 7, 06766 Wolfen Nord, Dessauer Allee, 06749 Bitterfeld, Busbahnhof, Bussteig 3, 06108 Halle, Peißencenter.
Kostenloser Haustürtransfer:
Gebiet Halle im PLZ-Bereich 0610006499, 06526 Sangershausen, Gebiet Naumburg – Weißenfels im PLZ-Bereich 0660006999, Gebiet Magdeburg im PLZ-Bereich 3910039299, 39326 Wolmirstedt , 39340 Haldensleben, Gebiet Leipzig im PLZ-Bereich  0410004599.

Personen mit Übernachtung im Einzelzimmer
Personen mit Übernachtung im Doppelzimmer

Nachname, erforderlich

Vorname, erforderlich

Firma

Strasse, Nr., erforderlich

PLZ, Ort, erforderlich

Land, erforderlich

Telefon (oder Mobil), erforderlich

Mobil

Fax

E-Mail, erforderlich

Spezielle Wünsche:

  

Telefonische Beratung
Täglich - auch Sonn- und Feiertage - 9 bis 23 Uhr, Tel. 06744 7144 900
Mobil täglich - auch Sonn- und Feiertage - 9 bis 23 Uhr: 0179 250 6757

Mehr Silvesterbusreisen aus dem PLZ-Gebiet 0

.

© 1999-2017 www.silvesterbusreise.de
Ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Stand:Freitag, 11. August 2017