Silvesterbusreisen Deutschland Silvester 2018 2019
Über 300 Silvesterbusfahrten mit Abfahrt in Deutschland nach Postleitzahlen

PLZ-Gebiet 0 | PLZ-Gebiet 1 | PLZ-Gebiet 2 | PLZ-Gebiet 3 | PLZ-Gebiet 4 |

PLZ-Gebiet 5 | PLZ-Gebiet 6 | PLZ-Gebiet 7 | PLZ-Gebiet 8 | PLZ-Gebiet 9 |

Einstiegsorte im PLZ-Gebiet 0:
Sachsen mit Busabfahrt in Dresden, außerdem Haustür-Transfer in vielen Orten in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg sowie in Berlin:

01067
Dresden (weitere Einstiegsorte siehe jeweiliges Reiseangebot).
Haustür-Transfer-Service im gesamten PLZ-Gebiet 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 möglich.
sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76. Dieser Service ist je nach Postleitzahl-Gebiet pro Person für 40 EUR bis 150 EUR (Hin- und Rückfahrt) zubuchbar.
Weitere Zustiege entlang der jeweiligen Reiseroute (Autobahnen) generell nach vorheriger Absprache möglich.

Jahreswechsel – Angebote B017gs-et:
20 Silvesterbusreisen | Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4 | Seite 5 (Singlebusreisen)

3 Reiseziele:

Angebot B017gs-13 (de-yyifa):
Silvester im Ostseebad Binz
6 Tage / 5 Nächte. Freitag, 28. Dezember 2018, bis Mittwoch, 2. Januar 2019

Fahrtbeschreibung: 6 Tage Silvesterreise nach Rügen. Feiern Sie Silvester im IFA Hotel und Ferienpark Rügen in Binz und erleben Sie einen stimmungsvollen Abend mit Gala-Buffet, Musik, Show und Feuerwerk. Erleben Sie die Insel Rügen während einer Rundfahrt. Genießen Sie die frische Ostseeluft bei einer geführten winterlichen Wanderung mit einem zünftigen Glühwein-Stopp. Entdecken Sie die Hanse- und Hafenstadt Stralsund bei einem Stadtrundgang. Sie suchen Ruhe und Erholung? Verbringen Sie den Jahreswechsel am Meer und reisen zum Verwöhnen in das Ostseebad Binz. Genießen Sie den Charme des Winters bei einer Rundreise über die Insel Rügen zu den Kreidefelsen und zum Kap Arkona und erholen Sie sich an klaren Wintertagen am Meer: Strandspaziergänge an frischer klarer Luft, das Rauschen der Wellen. Lauschen Sie dem Rufen der Möwen, die auf stolzen Schwingen über die Bucht gleiten. Vielleicht finden Sie einen Bernstein, das Gold der Ostsee, und damit Ihren persönlichen Glücksbringer für das Neue Jahr.
1.Tag, 28.12.2018: Anreise nach Binz. Sie reisen vorbei an Berlin zur Insel Rügen. Binz, das bekannte und renommierte Seebad, erhielt sich bis heute seinen ganz eigenen Charme. Hier, in entspannter Kur-Atmosphäre, werden Sie im IFA Hotel und Ferienpark Rügen über den Jahreswechsel verwöhnt. (Abendessen/Übernachtung)
2.Tag, 29.12.2018: Geführte Wanderung. Heute erkunden Sie die bezaubernde Winterlandschaft bei einer geführten Wanderung, die bei einem zünftigen Glühwein-Stopp ihren Höhepunkt findet. Frische Seeluft und Bewegung – das ist fast ein Patentrezept für neue Lebensenergie. Vielleicht unternehmen Sie danach einen Spaziergang zur Seebrücke, der ältesten in einem Rügener Seebad. Nach der Zerstörung der alten Brücke und dem vor fast 20 Jahren erfolgten Neubau legen nun seit 1994 wieder Fahrgastschiffe an der 370 Meter langen Seebrücke an. Am Abend erwarten Sie im Hotel bei Musik und Tanz ein fröhlicher Tagesausklang. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)
3.Tag, 30.12.2018: Inselrundfahrt – Kommen Sie mit auf Entdeckungstour. Bei einer Inselrundfahrt lernen Sie einige Schönheiten Rügens kennen. Die majestätische Erhabenheit der weißen Kreidefelsen inspirierte schon im 19. Jahrhundert viele Maler und Dichter – so auch den bedeutenden Landschaftsmaler Caspar David Friedrich, der hier die Motive für einige seiner berühmtesten Gemälde fand. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)
4.Tag, 31.12.2018: Silvesterfeier – Zuerst ein ausgiebiges Frühstück, später ein Besuch in der Erlebnis-Badelandschaft Vitamar und vielleicht ein Kaffeetrinken in einem der Restaurants des Hotels ODER Sie spazieren entlang der Binzer Seepromenade. Am Abend ist für Sie im Hotel eine Silvesterparty mit einem reichhaltigen Buffet, Musik, Show und Feuerwerk vorbereitet. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)
5.Tag, 01.01.2019: Zur freien Verfügung – Den ersten Tag des Jahres 2019 beginnen Sie ganz in Ruhe beim gemütlichen Neujahrsfrühstück. Danach sei Ihnen ein Spaziergang an der Küste empfohlen oder die Nutzung der Freizeiteinrichtungen des Ferienparks Rügen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)
6.Tag, 02.01.2019: Heimreise – Nach dem Frühstück reisen Sie gut erholt und mit schönen Inselimpressionen zurück in Ihren Heimatort. (Frühstück)
Leistungen: Silvesterparty mit Buffet, Musik, Show und Feuerwerk im Hotel, halbtägige Inselrundfahrt, geführte Wanderung inklusive Glühwein-Stopp, täglich Eintritt in die Erlebnis-Badelandschaft Vitamar, An- und Abreise im 4-Sterne-Reisebus, 5 Übernachtungen im 3-Sterne-Plus IFA Hotel und Ferienpark Rügen (teilweise Unterbringung im Nebenhaus), 4 x Frühstück vom Buffet, 1 x Neujahrsfrühstück, 4 Abendessen vom Spezialitätenbuffet, ortsübliche Kurtaxe, Reisebegleitung, die exakte Abholzeit ab Ihrer Haustür erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen, Abfahrt 8.00 Uhr in Dresden, Rückankunft gegen 18.00 Uhr in Dresden, Mindestteilnehmerzahl: 20 bei Absagefrist bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn, Auf Anfrage sind sehr gute Kinderermäßigungen möglich. Haustür-Transfer-Service. Dieser Service ist je nach Postleitzahl-Gebiet für 40 EUR – 150 EUR pro Person zubuchbar.
Silvesterbusreise mit 5 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 778 EUR.
Silvesterbusreise mit 5 Übernachtungen im Einzelzimmer pro Person 888 EUR.

Angebot B017gs-14 (de-yychi):
Rundreise Silvester im Chiemgau – Jahreswechsel in Rosenheim
7 Tage / 6 Nächte. Donnerstag, 27. Dezember 2018, bis Mittwoch, 2. Januar 2019

Fahrtbeschreibung: 7 Tage München – Happinger Hof – Rosenheim – Starnberger See – Ammersee – Kampenwand – Zillertalbahn in Jenbach – Neujahrsschießen. Feier zum Jahreswechsel mit einem festlichen Silvester-Menü und Live-Musik direkt im Happinger Hof, Seilbahnfahrt zur Kampenwand mit Blick auf die verschneiten Bergspitzen der Zentralalpen und das schneebedeckte Chiemgau, Dampfbahnfahrt mit dem festlich geschmückten Silvesterzug und Musik durch das verschneite Zillertal von Jenbach nach Mayrhofen. Kommen Sie mit auf eine Silvester-Rundreise nach Oberbayern. Dort befindet sich eine der schönsten Regionen des Alpenvorlandes. Die Bergwelt in Bayern ist im Winter ein ganz besonderes Erlebnis. Weiß glitzernde Berggipfel, tief verschneite Berghänge, Wälder und Wiesen. Die Dörfer liegen malerisch inmitten dieser Winterwelt. Erleben Sie auch einen der Silvester-Bräuche der Region, wenn die Happinger Böllerschützen das Neue Jahr begrüßen.
1. Tag, 27.12.2018: München – Anreise nach Rosenheim. Am Morgen reisen Sie nach München. Während einer Stadtführung lernen Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten der bayerischen Hauptstadt kennen: die Altstadt, Schloss Nymphenburg und den Olympiapark. Danach reisen Sie weiter nach Rosenheim zum 4-Sterne-Hotel Happinger Hof. (Abendessen/Übernachtung)
2.Tag, 28.12.2018: Starnberger See – Ammersee – Kloster Andechs. Der heutige Ausflug Ihrer Silvesterrundreise führt Sie in das Fünfseenland, dessen nach Süden leicht ansteigende Moränenlandschaft sich fast unmittelbar vor den Toren Münchens wellt. Ihren Namen prägen die fünf größten der Eiszeitgeschwister, der Starnberger See, der Ammersee, der Wörthsee und Pilsensee als dessen kleinere Nachbarn und der Weßlinger See. Das Kloster Andechs ist schon von Weitem sichtbar. Es befindet sich auf dem Heiligen Berg über dem Ostufer des Ammersees und ist der älteste Wallfahrtsort Bayerns und seit 1850 Wirtschaftsgut der Benediktinerabtei Sankt Bonifaz in München. Die Mönche wussten um die Heilkraft der Kräuter und nutzten deren wohltuende Wirkung beim Destillieren des berühmten Kräuterschnaps. Sie haben die Möglichkeit, im Andechser Bräustüberl eine typische Brotzeit oder das Andechser Winterbier zu probieren. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)
3. Tag, 29.12.2018: Aschau - Kampenwand – Sie fahren nach Aschau in den Chiemgau. Dort bringt Sie die Seilbahn bequem in die Winterlandschaft der Kampenwand. Blicken Sie in 1.500 Metern Höhe auf die verschneiten Bergspitzen der Zentralalpen und das schneebedeckte Chiemgau, während Sie sich selbst inmitten der traumhaft verschneiten Berglandschaft befinden. Spazieren Sie auf dem geräumten Winterrundwanderweg Weiße Wanne in geschützter und zumeist sonniger Lage. Sie haben die Wahl zwischen einer kleinen Runde (ca. 25 min.) und der großen Runde (ca. 45 min.). Genießen Sie die Ruhe der winterlichen Landschaft. Nicht weit von der Talstation entfernt befindet sich die Sonnenalm, genießen Sie den herrlichen Blick auf den Watzmann, den Großglockner und den Großvenediger. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)
4. Tag, 30.12.2018: Wasserburg – Whisky-Destillerie – Am Morgen reisen Sie nach Wasserburg am Inn. Die Altstadt wird bis auf eine schmale Landzunge von allen Seiten vom Inn umflossen, so dass sich die alte Salzhandelsstadt als Halbinsel vom Inn-Hochufer aus darstellt. Im grünen Wasser des Inns spiegeln sich Türme, Giebel und Erker einer nahezu vollständig erhaltenen mittelalterlichen Stadt mit Burg, Brücke und Stadtmauer. Sie unternehmen einen Stadtrundgang. Anschließend reisen Sie an den Schliersee. Dort erwartet Sie ein besonderer Genuss. Sie besuchen die Erlebnis-Destillerie SLYRS. Mit einem Film werden Sie in die Welt des Whiskys eingeführt. Anschließend können Sie sich ein eigenes Bild von der Herstellung machen. Nachdem Sie das Schroten von Malz hörten und die Gerste und das Schrott fühlten, verkosten Sie den Whisky und den Liqueur.
(Frühstück/Abendessen/Übernachtung)
5. Tag, 31.12.2018: Silvesterzug – Silvesterfeier – Heute erwartet Sie ein besonderes Erlebnis. Sie unternehmen eine nostalgische Fahrt mit dem Silvesterzug der Zillertalbahn. Der festlich geschmückte Zug dampft alljährlich am letzten Tag des Jahres von Jenbach nach Mayrhofen. Seien Sie dabei und feiern Sie ab 9.30 Uhr am Bahnhof in Jenbach unter dem Motto: Alle einsteigen bitte.  Musikanten sorgen für gute Stimmung. Genießen Sie die verschneite Winterlandschaft des Zillertals. Sie erreichen Mayrhofen am Mittag. Im Hotel erwartet Sie am Abend eine Silvesterfeier mit einem festlichen Silvestermenü und Live-Musik. Um Mitternacht stoßen Sie gemeinsam auf das Neue Jahr an. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)
6. Tag, 01.01.2019: Neujahrstag: Neujahrsschießen – Heute heißt es ausschlafen. Sie beginnen den Neujahrstag mit einem gemütlichen Neujahrsfrühstück. Anschließend begrüßen Sie noch einmal das Neue Jahr. Auf der Wiese gegenüber dem Hotel Happinger Hof erleben Sie das traditionelle Neujahrsschießen der Happinger Böllerschützen. Anschließend gibt es beim gemütlichen Beisammensein Glühwein, Punsch und Schmalznudeln sowie das eine oder andere Schnapserl von den Marketenderinnen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)
7. Tag, 02.01.2019: Heimreise – Mit vielen neuen Eindrücken und Erlebnissen Ihrer Silvester-Rundreise treten Sie die Heimreise an. (Frühstück)
Leistungen: Silvesterfeier mit Silvesterbuffet, Live Musik, 1 Glas Sekt und Mitternachtssuppe, Fahrt mit dem Silvesterzug der Zillertalbahn, Neujahrsschießen des Schützenvereins am Hotel, Stadtrundfahrt/-rundgang in München mit örtlicher Reiseleitung, Ausflug zum Starnberger See und zum Kloster Andechs, Fahrt mit der Kabinenbahn auf die Kampenwand, Stadtrundgang in Wasserburg mit örtlicher Reiseleitung, Eintritt in die SLYRS Whisky Destillerie mit Verkostung eines Whiskys und eines Liqueurs, Fahrt im 4-Sterne-Reisebus, 6 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Happinger Hof in Rosenheim, 6 x Frühstück vom Buffet, 5 Abendessen als 3-Gang-Menü, Reiseleitung, Mindestteilnehmerzahl: 20 bei einer Absagefrist bis spätestens 4 Wochen vor Beginn der Reise, Haustür-Transfer-Service. Dieser Service ist je nach Postleitzahl-Gebiet für 40 EUR – 150 EUR pro Person zubuchbar.
Silvesterbusreise mit 6 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 898 EUR.
Silvesterbusreise mit 6 Übernachtungen im Einzelzimmer pro Person 968 EUR.

Angebot B017gs-15 (de-yykar):
Rundreise Silvester im Berchtesgadener Land
7 Tage / 6 Nächte. Donnerstag, 27. Dezember 2018, bis Mittwoch, 2. Januar 2019

Fahrtbeschreibung: 7 Tage Silvesterreise ins Berchtesgadener Land mit Bad Reichenhall – Berchtesgaden – Bad Ischl – Kitzbühel – Schönau. Fahrt von Bad Reichenhall mit der ältesten original erhaltenen Großkabinenbahn Deutschlands auf den Predigtstuhl auf 1.614 Meter Höhe, Führung im Schloss Berchtesgaden mit einem Chorkonzert im Ambiente des Kreuzganges aus dem 12. Jahrhundert, Silvesterfeier mit festlichem 4-Gang-Menü und Live-Musik im Hotel, Neujahrsparty mit Feuerwerk am Königssee. Auf dieser Rundreise erleben Sie das Berchtesgadener Land und Tirol. Sie entdecken Bad Reichenhall, Berchtesgaden, Bad Ischl und das berühmte Kitzbühel. Auch das wunderschöne Schönau am Königssee steht auf dem Plan. Staunen Sie beim Silvesterfeuerwerk und freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Jahreswechsel.
1. Tag, 27.12.2018: Anreise nach Bad Reichenhall. Am Morgen reisen Sie nach Bad Reichenhall. Im Hotel Karlsteiner Stuben werden Sie von Familie Schindler bereits freudig erwartet. (Abendessen/Übernachtung)
2. Tag, 28.12.2018: Bad Reichenhall – Predigtstuhl. Heute fahren Sie nach Bad Reichenhall und mit der ältesten Großkabinenbahn Deutschlands, der Predigtstuhl-Bahn. In neun Minuten meistern Sie etliche Höhenmeter bis zum Hohen Predigtstuhl. Während der Fahrt genießen Sie einen fantastischen Blick: Salzburg, Chiemsee, Wilden Kaiser, Steinernes Meer und der Watzmann – ein einzigartiges Panorama präsentiert sich Ihnen. Wandern Sie von der Bergstation bis hinauf zum Predigtstuhlgipfel oder zum Hochschlegel. Rund 15 Minuten abseits der Bergstation befindet sich die Schlegelmulde, eine Almhütte mit schöner Atmosphäre, welche Sie auf – auch im Winter – gepflegten Wanderwegen erreichen. Genießen Sie die Friedlichkeit und Gastfreundschaft in der urigen Stubn bei einer guten Brotzeit. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)
3. Tag, 29.12.2018: Salzburger Land – Schloss Berchtesgaden. Ihr heutiger Ausflug führt Sie entlang des Wolfgangsees in die Salzburger Alpen. Die inmitten des imposanten Bergpanoramas gelegene Kaiserstadt Bad Ischl erkunden Sie auf eigene Faust. Am Hallstätter See bestaunen Sie den Bilderbuchort Hallstatt, welcher zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Von dort begeben Sie sich auf der Salzburger Dolomitenstraße in das von mächtigen Gipfeln wie der Großen Bischofsmütze umgebene Lammertal. Über den Pass Lueg bei Golling im Tennengebirge erreichen Sie das Schloss Berchtesgaden, wo Sie zu einer abendlichen Führung erwartet werden. Das Königliche Schloss ist auch heute einer der Wohnsitze der Wittelsbacher, des ehemaligen Bayerischen Königshauses. Höhepunkt ist die Führung im romantischen Kerzenlicht: Eine musikalische Besonderheit erwartet Sie – Der mittelalterliche Kreuzgang ist mit Kerzen stimmungsvoll dekoriert und der Chor singt dazu wunderschöne gregorianische Choräle. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)
4. Tag, 30.12.2018: Rundfahrt in den Kitzbüheler Alpen. Das Berg- und Skidorf Reit im Winkl zählt zu den führenden Luftkurorten. Als schneesicher und -reich ist es weit über Bayerns Grenzen hinaus bekannt. Es liegt auf 695 Metern Höhe, mitten in den bayerischen Alpen. Anschließend fahren Sie in das idyllische Naturschutzgebiet des Kaiserbachtals. Nach einem etwa einstündigen Spaziergang entlang des Kaiserbaches erreichen Sie die Fischbachalm, wo Sie sich am Kachelofen aufwärmen und eine kleine Mittagsstärkung genießen können. Weiter führt Ihre Fahrt vorbei am Kitzbüheler Horn nach Kitzbühel. In der schicken Altstadt der bekannte Sportmetropole gibt es viele schöne Häuser und Kirchen zu sehen. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)
5. Tag, 31.12.2018: Rossfeldhöhenstraße – Silvester-Feier. Ein unvergessliches Erlebnis ist Ihr Ausflug über die Rossfeldhöhenstraße bei Berchtesgaden. Sie führt auf 1.600 Meter Höhe unmittelbar in die hochalpine Bergwelt des Berchtesgadener Landes. Es erwartet Sie ein herrlicher Rundblick auf die gewaltigen Bergmassive Hohe Göll und Kehlstein, das Tennen- und Dachsteingebirge, den Untersberg sowie das unvergleichliche Berchtesgadener und Salzburger Land. Am Nachmittag erleben Sie das Böllerschießen beim Seppenbauern. Wieder im Hotel zurück freuen Sie sich auf ein festliches Silvester-Menü in geselliger Runde. Bei Live-Musik und Tanz verstreichen die letzten Stunden des alten Jahres wie im Flug. Bei bester Laune tanzen Sie bis in die frühen Morgenstunden des Neuen Jahres. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)
6. Tag, 01.01.2019: Neujahrs-Feuerwerk in Schönau am Königssee. Heute heißt es ausschlafen. Gut gestärkt vom Frühstücksbuffet machen Sie sich auf den Weg nach Berchtesgaden. Im Haus der Berge führt Sie ein virtueller Spaziergang vom Grund des Königssees bis in die höchsten Gipfel des Watzmanns. Eine Fahrt über den Königssee, vorbei an der bekannten Watzmann-Echowand mit Station am Wallfahrtort St. Bartholomä, dürfen Sie dann wieder live erleben (fakultativ: ca. 14 EUR). Anschließend sind Sie zur großen Neujahrsparty mit Feuerwerk am Königssee eingeladen: Bayerische Musik, Glühwein und Würstl am Stand lassen Sie die winterlichen Temperaturen vergessen. Höhepunkt ist das gigantisches Neujahrs-Feuerwerk. Tausende verfolgen das Spektakel, das von der Gemeinde Schönau am Königssee initiiert wird. (Frühstück/Abendessen/Übernachtung)
7. Tag, 02.01.2019: Heimreise – Mit vielen neuen Eindrücken verlassen Sie das Berchtesgadener Land und treten Ihre Heimreise an. (Frühstück)
Leistungen: Silvesterfeier mit festlichem 4-Gang-Menü und Live-Musik im Hotel, Böllerschießen beim Seppenbauer am 31.12., Besuch des Neujahrsparty mit Feuerwerk am Königssee, Ausflug ins Salzburger Land, Führung im Schloss Berchtesgaden mit Chorkonzert, Berg- und Talfahrt mit der Großkabinenbahn auf den Predigtstuhl, Ausflug nach Reit im Winkl und in das Kaiserbachtal, Ausflug über die Roßfeldhöhenstraße, Eintritt in das Haus der Berge, Fahrt im 4-Sterne-Reisebus, 6 Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel Karlsteiner Stuben in Bad Reichenhall, 6 x Frühstück vom Buffet, 5 Abendessen als 3-Gang-Menü, Reiseleitung, Mindestteilnehmerzahl: 20 bei einer Absagefrist bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn. Haustür-Transfer-Service. Dieser Service ist je nach Postleitzahl-Gebiet für 40 EUR – 150 EUR pro Person zubuchbar.
Silvesterbusreise mit 6 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 878 EUR.
Silvesterbusreise mit 6 Übernachtungen im Einzelzimmer pro Person 968 EUR.

Angebote auch für Senioren B017gs-et:
20 Silvesterbusreisen | Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4 | Seite 5 (Singlebusreisen)

Mehr Silvesterbusreisen aus dem PLZ-Gebiet 0

Bitte auswählen und anklicken:

1. Bitte rufen Sie zurück, damit ich folgende Frage/n beantwortet bekomme:
Ohne Ihren Eintrag in diesem Textfeld kann beim Rückruf Ihre Frage möglicherweise nicht beantwortet werden.

Bitte unbedingt , wann Sie zurückgerufen werden möchten. Rückruf auch in Ihrer Mittagspause auf Ihr Mobiltelefon möglich, wenn Sie dieses angeben.

2. Bitte unterbreiten Sie ein unverbindliches Angebot.

3. Ich möchte zahlungspflichtig buchen. Bei Verfügbarkeit bitte Adresse des Busunternehmens und den genauen Einstiegsort zusenden.

Bitte gewünschten Einstiegsort mit PLZ angeben:
Einstiegsort, erforderlich
01067 Dresden (weitere Einstiegsorte siehe jeweiliges Reiseangebot).
Haustür-Transfer-Service im gesamten PLZ-Gebiet 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 möglich. sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76. Dieser Service ist je nach Postleitzahl-Gebiet pro Person für 40 EUR bis 150 EUR (Hin- und Rückfahrt) zubuchbar.
Weitere Zustiege entlang der jeweiligen Reiseroute (Autobahnen) generell nach vorheriger Absprache möglich.

Personen mit Übernachtung im Einzelzimmer
Personen mit Übernachtung im Doppelzimmer

Nachname, erforderlich

Vorname, erforderlich

Firma

Strasse, Nr., erforderlich

PLZ, Ort, erforderlich

Land, erforderlich

Telefon (oder Mobil), erforderlich

Mobil

Fax

E-Mail, erforderlich

Spezielle Wünsche:

  

Telefonische Beratung
Täglich - auch Sonn- und Feiertage - 9 bis 23 Uhr, Tel. 06744 7404
Mobil täglich - auch Sonn- und Feiertage - 9 bis 23 Uhr: 0179 250 6757

Mehr Silvesterbusreisen aus dem PLZ-Gebiet 0

.

© 1999-2018 www.silvesterbusreise.de
Ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Stand:Mittwoch, 09. Mai 2018