Silvesterbusreisen Deutschland Silvester 2022 2023
Über 300 Silvesterbusfahrten mit Abfahrt in Deutschland nach Postleitzahlen

PLZ-Gebiet 0 | PLZ-Gebiet 1

PLZ-Gebiet 2 | PLZ-Gebiet 3

PLZ-Gebiet 4 | PLZ-Gebiet 5

PLZ-Gebiet 6 | PLZ-Gebiet 7

PLZ-Gebiet 8 | PLZ-Gebiet 9

Busreise – Einstiegsorte im PLZ-Gebiet 0:
Sachsen mit Busabfahrt in Dresden, außerdem Haustür-Transfer in vielen Orten in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg sowie in Berlin:

01067
Dresden (weitere Einstiegsorte siehe jeweiliges Reiseangebot).

Haustür-Transfer-Service
im gesamten PLZ-Gebiet 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 möglich.
sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76. Dieser Service ist je nach Postleitzahl-Gebiet pro Person für 40 EUR bis 150 EUR (Hin- und Rückfahrt) zubuchbar.

Weitere Zustiege entlang der jeweiligen Reiseroute (Autobahnen) generell nach vorheriger Absprache möglich.

8 Jahreswechsel – Angebote B017gs-et:
35  Silvesterbusreisen | Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4 | Seite 5 (Singlebusreisen)

Angebot B017gs-29 (AT-YYSKG):
Silvesterreise im Salzkammergut in Österreich
6 Tage / 5 Nächte. Mittwoch, 28. Dezember 2022, bis Montag, 2. Januar 2023
Fahrtbeschreibung
: Reich ist das Salzkammergut an Kultur und Natur - und geliebt für seine landschaftliche Vielfalt. Keine andere Region entspricht dem Charme von Österreich in so konzentrierter Form. Die Natur spielt im Salzkammergut all ihre Reize aus. Erleben Sie bei dieser Silvesterreise die Schönheit des Salzkammergutes.
1. Tag, 28.12.2022: Anreise nach Traunkirchen am Traunsee im Salzkammergut - Sie reisen heute mit dem Reisebus südwestlich von Dresden entlang der BAB72. Entlang der Strecke können Sie unter anderem an folgenden Orten zusteigen: Chemnitz, Plauen über Regensburg und Passau. Heute reisen Sie von Ihrem gewünschten Abfahrtsort über Regensburg und Passau nach Traunkirchen, idyllisch am Traunsee gelegen. Sie beziehen Ihr 4- Hotel in Traunkirchen direkt am See. Am Abend nehmen Sie ein 3-Gänge-Menü im hoteleigenen Restaurant ein.
2. Tag, 29.12.2022: Traunkirchen - Traunsee-Rundfahrt mit Altmünster, Gmunden mit Schloss Ort, St. Wolfgang - Der Traunsee ist mit 191 Metern Tiefe der tiefste See Österreichs. Er liegt in Oberösterreich und ist nach dem Attersee dessen zweitgrößter See. Sie unternehmen eine Rundfahrt und besuchen zunächst das malerische Städtchen Traunkirchen mit seiner Pfarrkirche und Johannesbergkapelle. Das idyllische Ortszentrum auf einer vom Westufer vorspringenden Halbinsel gelegen, wird durch die eindrucksvolle Kulisse des Traunsteins geprägt und ist seit jeher ein beliebtes Motiv der Landschaftsmaler. Weiter geht es nach Altmünster, wo Sie entspannt an der schönen Seepromenade spazieren können. Anschließend erwartet die lebhafte Keramikstadt ihren Besuch. Ihre einmalige Lage am Ufer des Traunsees, umgeben von Bergen, bietet zusammen mit ihrer kulturellen Vergangenheit ein besonderes Flair. Gmunden ist bei Gott keine Großstadt. Aber auch kein verschlafenes Dorf in den Bergen. Sie unternehmen einen Rundgang mit Ihrer Reiseleitung und besuchen auch das Schloss Orth. Es besteht aus dem bekannteren Seeschloss auf einer Insel im Traunsee und dem über der Brücke angebundenen Landschloss. Das Seeschloss zählt zu den ältesten Gebäuden des Salzkammergutes. Es diente als Außenkulisse für die Fernsehserie Schlosshotel Ort. Weiter geht es zum Berggasthof Urzn, der vor allem durch sein einmaliges Panorama auf den Traunsee besticht. Hier bietet sich auch eine Einkehrmöglichkeit. Am Nachmittag darf auch ein Besuch von St. Wolfgang am Wolfgangsee nicht fehlen. Spazieren Sie am See oder kehren Sie im berühmten Weißen Rössel ein. Anschließend besuchen Sie den Silvestermarkt in St. Gilgen, bevor Sie nach Traunkirchen zurückfahren.
3. Tag, 30.12.2022:
Salzburg mit Stadtführung und Festung Hohensalzburg - Die Mozartstadt Salzburg überwältigt Sie mit der Pracht ihrer Gassen, Häuser, Plätze, Kirchen, Denkmäler und Sehenswürdigkeiten. Genießen Sie österreichische Kaffespezialitäten in einem der kleinen, verträumten Cafés. Auf Schritt und Tritt atmen Sie Kultur und Geschichte. Sie unternehmen einen erlebnisreichen Rundgang im barocken Herz der Salzburger Altstadt, dem neuen Dom Quartier. Dazu gehören die Prunkräume der Residenz, die Residenzgalerie, der Dom mit dem Dommuseum, die Kunst- und Wunderkammer, die Lange Galerie und die Franziskanerkirche. Anschließend besuchen Sie die Festung Hohensalzburg. Sie ist ein echter Blickfang hoch über den barocken Türmen der Stadt. Als weithin sichtbares Wahrzeichen ist die Burg unverkennbarer Teil der weltberühmten Silhouette Salzburgs. Mächtig erscheint sie dem Besucher aus der Ferne, hautnah wird hinter ihren dicken Gemäuern Geschichte erlebbar. Sie unternehmen eine ausführliche Führung. Am Nachmittag fahren Sie zurück nach Traunkirchen zu ihrem schönen Hotel.
4. Tag, 31.12.2022: Feuerkogel - Traunseeschifffahrt - Silvesterabend im Hotel . Heute erwartet Sie eine wunderschöne Bergfahrt mit der Gondel zum Feuerkogel auf 1.592 Metern. Der Berg besticht durch das unglaubliche Panorama, das sich einem vom Gipfel des Feuerkogels bietet. Die wunderschönen Seen im Salzkammergut können bestens überblickt werden und runden das Erscheinungsbild rund um den Feuerkogel noch zusätzlich ab. Die tiefblauen Gewässer in der Umgebung des Berges im Höllengebirge erzeugen einen wunderbaren Kontrast zu dem imposanten Gebirgszug. Oben angekommen stärken Sie sich bei einer Rast in einer der zahlreichen Berghütten und genießen das Panorama. Anschließend bringt Sie die Gondel wieder zurück nach Ebensee zur Talstation. Als nächsten Höhepunkt unternehmen Sie eine Schifffahrt über den Traunsee. Die Route beginnt in Ebensee und führt über Traunkrichen und Altmünster bis nach Gnmunden zum Rathausplatz. In Gmunden findet am Silvestertag ein traditioneller Silvesterrummel statt, den Sie besuchen können. Bereits am Morgen öffnet der Standlmarkt am Rathausplatz mit musikalischer Umrahmung und der Silvesterlauf. Anschließend bringt Sie Ihr Bus zurück zum Hotel und Sie haben Zeit um sich auf den Silvesterabend vorzubereiten. Im Hotel erwartet Sie nach einem Begrüßungssekt, ein schmackhaftes Silvesteressen sowie ein Feuerwerk und Mitternachtsgulasch.
5. Tag, 01.01.2023: Hallstatt - Gosau - Bad Ischl mit Neujahrskonzert - Nach einem Sektfrühstück am Neujahrstag, fahren Sie heute in die Region Hallstatt-Dachstein mit dem Hallstätter See. Aufgrund reichhaltiger prähistorischer Fundstätten und einzigartiger Natur gehört es zum UNESCO-Weltnaturerbe. Anschließend führt Sie ihre Reise nach Gosau, das liebliche Gebirgsdorf mit dem Gosausee, von dem man wohl den schönsten und auch den berühmtesten Blick auf den König Dachstein hat. Ihr Spaziergang (witterungsbedingt) beginnt direkt am Vorderen Gosausee und führt entlang des ersten Sees, mit Lehrpfadtafeln, einem Klettersteig und mit ständigem Blick auf die umliegende Bergkulisse. Das Panorama wird Sie begeistern! Anschließend fahren in den Kurort Bad Ischl, der sich mitten im Salzkammergut befindet. Der prächtige Ort ist einerseits durch den Operettenkomponisten Franz Lehar berühmt, der hier, wie er selbst sagte, seine besten Ideen fand und andererseits als Residenz des Kaiserpaars Sissi und Franz von Österreich. Sie unternehmen einen Rundgang durch die Stadt und haben Zeit für einen Bummel. Wir empfehlen Ihnen, im Café Zauner für ein Stück Kuchen und eine österreichische Kaffeespezialität einzukehren. Als Abschluss des Tages sind Sie herzlich zum traditionellen Neujahrskonzert eingeladen. Am 11. Januar begrüßt im Kongress & Theaterhaus der Musikverein Bad Ischl das Neue Jahr. Traditionell, kurzweilig und launig dargeboten wird ein stimmungsvolles Programm aus dem reichhaltigen Repertoire der Strauß-Dynastie, Franz Lehárs und weiteren Wahl – Ischlern aus der Zeit der Sommerfrische präsentiert. Anschließend fahren Sie zurück nach Traunkirchen, wo Sie ein schmackhaftes Abendessen im Hotel erwartet.
6. Tag, 02.01.2023: Rückreise aus der Traunseeregion - Mit vielen Eindrücken treten Sie heute die Heimreise an.
Leistungen:
Fahrt im 4-Sterne-Reisebus, 5 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel "Post am See" in Traunkirchen am Traunsee, 4 x Frühstück vom Buffet, 4 Abendessen als 3-Gang-Menü, Reiseleitung ab/an Deutschland, Silvesterfeier im Hotel mit Aperitif, Silvester-4-Gang-Menü, Mitternachtsgulasch und Feuerwerk, Traunseerundfahrt, Stadtrundgang in Gmunden mit Besuch und Führung im Schloss Orth, Besuch der Silvestermärkte von St. Wolfgang und St. Gilgen, Tagesausflug nach Salzburg mit Stadtführung, Eintritt und Führung in der Festung Hohensalzburg, Berg - und Talfahrt auf den Feuerkogel, Traunseeschifffahrt, Besuch des Silvesterrummels in Gmunden, Stadtrundgänge in Hallstatt und Bad Ischl, Neujahrskonzert im Kongress & Theaterhaus Bad Ischl
Silvesterbusreise mit 5 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 1078 EUR.
Silvesterbusreise mit 5 Übernachtungen im Einzelzimmer pro Person 1178 EUR.

Angebot B017gs-30 (DE-YYDUS):
Silvesterreise – Silvester im Bergischen Land – zwischen Rhein und Ruhrgebiet
6 Tage / 5 Nächte. Mittwoch, 28. Dezember 2022, bis Montag, 2. Januar 2023
Fahrtbeschreibung
: Herzlich willkommen in einer lebendigen und vielfältigen Region in Deutschland, dem Bergischen Land und der Metropolregion Rhein-Ruhr! Das interessant zusammengestellte Silvesterreise-Programm bietet Ihnen Eindrücke vom mittelalterlichen Fachwerk bis zur industriellen Romantik des 19. und 20. Jahrhunderts. Am Rhein, einem der abwechslungsreichsten Flüsse Deutschlands, erleben Sie den spannungsvollen Wechsel von Natur und Kultur auf engstem Raum.
1. Tag, 28.12.2022: Anreise nach Wuppertal im Bergischen Land - Ihre heutige Busroute führt Sie von Dresden über das Dreieck Nossen, Döbeln, Grimma in den Ballungsraum Leipzig-Halle. Nach einem kurzen Stopp am Luftfrachtdrehkreuz fahren sie weiter über die in den letzten Jahren neu erbaute BAB38, vorbei an der Rosenstadt Sangerhausen und entlang des sagenumwobenen Kyffhäusers, in Richtung Hessen und Niedersachsen. Unterwegs im komfortablen 4-Sterne-Reisebus gelangen Sie durch den Harz und vorbei an Kassel. Am zeitigen Abend erreichen Sie Ihr romantisch gelegenes 4-Sterne-Waldhotel Eskeshof bei Wuppertal. Die freundlichen Hotelmitarbeiter erwarten Sie bereits. Ihr erster Abend klingt beim gemeinsamen Abendessen aus.
2. Tag, 29.12.2022: Ausflug in die Fachwerkstadt Hattingen - Neanderthal Museum bei Mettmann - Ihr heutiger Reisetag der Silvesterreise startet für Sie mit einem Besuch des malerischen Fachwerkstädtchens Hattingen. Etwa 150 Fachwerkhäuser sind als Ensemble rund um die St. Georgs-Kirche erhalten. Zwischen diesen hervorragend renovierten Fassaden schlängeln sich Gässchen und hinter den schwarzweißen Giebeln zeigen sich kleine Läden mit einer Fülle von schönsten Angeboten. Im Anschluss wandeln Sie auf den Spuren der Menschheitsgeschichte. Nur unweit von Mettmann entfernt befindet sich die Fundstelle, wo 1856 die Überreste des Neandertalers gefunden wurden. Hier wurde auch das modern eingerichtete Neanderthal Museum errichtet, dass Ihnen die Geschichte der Menschheit vermitteln möchte. Bei einer Führung erfahren Sie den Weg des Menschen - von der afrikanischen Savanne bis hin in die Neuzeit.
3. Tag, 30.12.2022:
Ausflug nach Düsseldorf mit Stadtrundgang - Auffahrt auf den Rheinturm - Freizeit in Düsseldorf - Ihr Tag steht heute ganz im Zeichen der Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens: Sie besuchen Düsseldorf. Ihre örtliche Reiseleitung lädt Sie zum Rundgang in der Altstadt ein. Gemeinsam schlendern Sie durch malerische Gassen und blicken hinter die Fassaden. Zudem bestaunen Sie die längste Theke der Welt und erfahren die Geschichten rund um den schiefen Turm von St. Lambertus und um Heinrich Heine, einem Sohn der Stadt. Vom Rheinturm genießen Sie aus 165 Meter Höhe den Blick über die Rheinmetropole. Vielleicht nutzen Sie die Zeit für einen Kaffee in der Bar & Lounge M 168? Der heutige Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie auf eigene Faust Deutschlands wohl bekannteste Einkaufsstraße. Die Königsallee, auch liebevoll KÖ genannt, wurde bereits von Herbert Grönemeyer besungen und bietet Ihnen ein wahres Shoppingparadies für Luxusmarken. Zudem besteht die Möglichkeit, den Düsseldorfer Weihnachtsmarkt zu besuchen und leckere Maronen, Reibekuchen und Glühwein zu kosten. Gegen Abend fahren Sie zurück zum Hotel, wo Sie gemeinsam zu Abend essen.
4. Tag, 31.12.2022: Zeche Zollverein in Essen - Silvesterfeier im Hotel bei Wuppertal - Am letzten Tag des Jahres führt Sie Ihre Reise nach Essen. Vorbei an der Villa Hügel, dem ehemaligen Wohnhaus der Industriellen-Familie Krupp, erreichen Sie die Zeche Zollverein, eines der imposantesten Industriedenkmale im Ruhrgebiet. Geschichte, Wandel, Kunst und Architektur werden hier lebendig. Auf dem Denkmalpfad Zollverein, zwischen gigantischen Maschinen den Weg der Kohle nachvollziehen, die imposante Architektur zwischen Vergangenheit und Zukunft fachkundig entdecken oder den Geschichten der Steiger zuhören - bei einer Führung auf und über die Zeche wird Ihnen das Weltkulturerbe nahe gebracht. Am Abend sind Sie zum Silvester-Galabuffet im Waldhotel Eskeshof eingeladen, um das vergangene Jahr gebührend zu verabschieden. Zur Silvesterfeier spielt ein DJ Musik, zu der Sie tanzen können. Um Mitternacht bestaunen Sie das städtische Feuerwerk.
5. Tag, 01.01.2023: Katerfrühstück - Deutsches Klingenmuseum in Solingen - Fahrt mit der Wuppertaler Schwebebahn - Nach einem ausgiebigen Frühstück unternehmen Sie am heutigen Neujahrstag einen Ausflug nach Solingen. Hier ist das Deutsche Klingenmuseum beheimatet, welches sich mit der Herstellung, Bedeutung und Nutzung der Klinge in der Geschichte der Menschheit beschäftigt. Als Beginn für die einzigartige internationale Sammlung wird das Jahr 1904 datiert. In der Solinger Fachschule für Metallgestaltung wurde eine Vorbild-Sammlung für die Schüler eingerichtet. Zu dieser Zeit kann man Solingen sogar als Zentrum der deutschen Klingen- und Besteckproduktion bezeichnen. Aus dem schulischen Lehrstoff entwickelte sich eine außergewöhnliche Sammlung mit Stücken aus aller Welt. Im Anschluss fahren Sie gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung nach Wuppertal. Hier wurde im Jahr 1901 die Schwebebahn eröffnet und heutzutage nutzen täglich 80.000 Menschen die 13 Km lange Strecke durch die Stadt. Gemeinsam dürfen Sie das traditionelle Transportmittel testen und über den Dächern von Wuppertal schweben. Am Abend kehren Sie ins Hotel zurück und können bei einem gemeinsamen Abendessen die Silvesterreise Revue passieren lassen.
6. Tag, 02.01.2023: Rückreise aus Wuppertal und dem Bergischen Land - Sie verlassen Hessen bzw. Niedersachsen über die BAB7 und die BAB38. Südlich des Harzes fahren Sie mit Ihrem Reisebus in Richtung der Stadt der Halloren. Ihre Route führt Sie weiter über die BAB14. Sie überqueren den Fluss Mulde und fahren an zahlreichen Apfelplantagen vorbei in Richtung Dresden. Mit vielen neuen Eindrücken reisen Sie nach Hause zurück
Leistungen:
Rundreise vor Ort im 4-Sterne-Reisebus, 5 Übernachtungen im 4-Sterne-Waldhotel Eskeshof in Wuppertal, 5 x Frühstück vom Buffet, 4 Abendessen als 3-Gang-Menü oder vom Buffet, Reiseleitung vor Ort, Silvester-Galabuffet im Hotel inklusive Getränke (Wein, Bier, alkoholfreie Getränke, Kaffee) von 19 bis 02 Uhr, Silvesterfeier mit Musik, Stadtführung in Düsseldorf mit örtlicher Reiseleitung, Auffahrt auf den Rheinturm in Düsseldorf, Eintritt und Führung in der Zeche Zollverein, Rundgang in Hattingen mit örtlicher Reiseleitung, Fahrt mit der Wuppertaler Schwebebahn, Eintritt ins Deutsche Klingenmuseum in Solingen, Eintritt und Führung im Neanderthal Museum in Mettmann
Silvesterbusreise mit 5 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 848 EUR.
Silvesterbusreise mit 5 Übernachtungen im Einzelzimmer pro Person 948 EUR.

Angebot B017gs-31 (DE-YYSPS):
Silvesterreise in den Spessart
6 Tage / 5 Nächte. Mittwoch, 28. Dezember 2022, bis Montag, 2. Januar 2023
Fahrtbeschreibung
: Ihre Silvesterreise führt Sie in den wunderschönen Spechtwald. Erkunden Sie auf Ihrer Reise den winterlichen Spessart, die historische Reichsstadt Rothenburg ob der Tauber, die herrliche Fachwerkstadt Lohr am Main und die harmonischen Täler des Odenwaldes. Abgerundet wird diese Festtagsreise durch eine unvergessliche Silvesterfeier.
1. Tag, 28.12.2022: Rothenburg ob der Tauber - Anreise nach Heimbuchenthal im Spessart - Sie reisen heute mit Ihrem Reisebus entlang der BAB4 und BAB72 von Dresden über Siebenlehn, Chemnitz und der Autostadt Zwickau in Richtung Südwesten. Der letzte planmäßige Zustieg ist an der Raststätte Vogtland. Von hier fahren Sie weiter in Ihr Zielgebiet. Heute erwartet Sie der erste Höhepunkt Ihrer Silvesterreise. Nach Ihrer Anreise mit dem 4-Sterne-Reisebus durchstreifen Sie das mittelalterliche Rothenburg ob der Tauber. Enge bepflasterte Durchgänge, Giebelhäuser, Dome und Stadttürme formen das verträumte Bild der Stadt. Erste Impressionen erhalten Sie während eines Stadtrundgangs. Danach fahren Sie nach Heimbuchenthal zum familiengeführten 3-Sterne-Hotel Christel.
2. Tag, 29.12.2022:
Ausflug nach Lohr am Main - Heute fahren Sie nach Lohr und unternehmen unter dem Motto Von der Schulbank ins Mittelalter eine abwechslungsreiche Exkursion in die Vergangenheit! Sie besuchen das Schulmuseum und erfahren hier einiges über frühere Schulzeiten! Nachher stärken Sie sich im angenehmen Brauerei-Gasthaus Keiler. Weiter geht es auf eine erstklassige Exkursion in Lohr. Bei einem geführten Ausflug lernen Sie die wichtigsten Baudenkmäler wie das Alte Rathaus und die Pfarrkirche, das alte Fischerviertel sowie die Altstadt mit ihren Fachwerkbauten kennen.
3. Tag, 30.12.2022:
Ausflug in den Odenwald mit Schloss Erbach und Michelstadt - Der heutige Tag führt Sie nach Erbach im Odenwald. Hinter den festen Mauern des Schlosses mit der neobarocken Vorderseite scheinen die Uhren stehen geblieben zu sein. Ihre Besichtigung durch die einmaligen Gräflichen Sammlungen, deren Grundstein Graf Franz I. zu Erbach-Erbach legte, kann beginnen. Sie sehen den Rittersaal mit unendlich vielen Rüstungen, die Hirschgalerie, die römischen Zimmer mit altertümlichen Skulpturen, das Chinesische Zimmer mit ostasiatischer Keramik und Privaträume der gräflichen Familie. Anschließend fahren Sie nach Michelstadt. Auf Schritt und Tritt erblicken Sie in der Altstadt Baudenkmale wie das 1484 erbaute Rathaus, den Marktplatz, die historische Kellerei und die Synagoge.
4. Tag, 31.12.2022: Silvester: Bad Soden im Taunus - Brunnenpassage der Spessart Therme - Silvesterfeier - Am letzten Tag des Jahres reisen Sie in den Taunus. Die Altstadt von Bad Soden mit ihren winzigen Gassen, schmucken Fachwerkhäusern und vergangenen Adelssitzen sehen Sie während eines Stadtrundgangs. Im Zentrum stehen die Chronik der Salzgewinnung und des Kurbetriebs mit den Parkanlagen, in denen bekannte Personen während ihrer Kur logierten. Kurze Besuche im Hof des Huttenschlosses und der St. Laurentius-Kirche von Bad Soden schließen sich an. Am Nachmittag besuchen Sie die Veranstaltung Wir verabschieden das alte Jahr in der Brunnenpassage der Spessart Therme. Es erwarten Sie Auftritte der Vereine aus Bad Soden, die Salzprinzessin und der Schornsteinfeger. Lassen Sie sich überraschen. Am heutigen Silvesterabend sind Sie im Hotel zu einer amüsanten Silvesterfeier eingeladen. Feiern Sie in das Neue Jahr bei einem festlichen 4-Gang-Silvester-Menü sowie Musik und Tanz.
5. Tag, 01.01.2023: Musikalische Weinverkostung in Grettstadt - Nach dem Neujahrsfrühstück reisen Sie zum Weingut Runge und erleben eine musikalische Weinprobe. Als Singender Winzer nimmt Sie der Gutsherr mit Volksliedern aus der eigenen Feder mit auf eine anregende musikalische Reise durch die Wein-Vielfalt Frankens. Genießen Sie in der beschaulichen Weinstube eine deftige Fränkische Häckerbrotzeit und dazu erlesene Weine.
6. Tag, 02.01.2021: Rückreise - Auf Ihrer Rückreise fahren Sie durch das Vogtland auf der BAB72 nach Chemnitz. Am Kreuz Chemnitz biegt Ihr Reisebus auf die BAB4 und bringt Sie mit möglichen Halten in Hainichen und Siebenlehn zurück nach Dresden. Mit vielen neuen Erlebnissen verlassen Sie den Spessart und treten Ihre Heimreise an.
Leistungen:
Fahrt im 4-Sterne-Reisebus, 5 Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel Christel in Heimbuchenthal, 5 x Frühstück vom Buffet, 4 Abendessen als 3-Gang-Menü, Reiseleitung, Silvesterfeier mit 4-Gang-Menü, Musik und Tanz im Hotel, Stadtrundgang in Rothenburg ob der Tauber mit örtlicher Reiseleitung, Eintritt und Führung im Schulmuseum in Lohr am Main, 1 Mittagessen in Lohr am Main, Stadtrundgang in Lohr am Main mit örtlicher Reiseleitung, Ausflug in den Odenwald mit Besuch von Michelstadt, Eintritt und Führung im Schloss Erbach, musikalische Weinverkostung im Weingut Runge inklusive Häckerbrotzeit
Silvesterbusreise mit 5 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 878 EUR.
Silvesterbusreise mit 5 Übernachtungen im Einzelzimmer pro Person 958 EUR.

Angebot B017gs-32 (FR-YYELS):
Silvester-Rundreise im Elsass – Straßburg und die Elsässer Weinstraße
6 Tage / 5 Nächte. Mittwoch, 28. Dezember 2022, bis Montag, 2. Januar 2023
Fahrtbeschreibung
: Das Elsass zeichnen malerische Landschaften, romantische Städte sowie erlesene Weine und eine herzhaft-deftige Küche aus. In der Hauptstadt Straßburg treffen moderne Architektur und mittelalterliches Ambiente in gelungener Weise aufeinander. Begeben Sie sich auf Entdeckungsreise und erleben Sie diesen einzigartigen Teil Frankreichs während dieser Silvester-Rundreise.
1. Tag, 28.12.2022: Anreise nach Straßburg im Elsass - Sie reisen heute mit dem Reisebus südwestlich von Dresden entlang der BAB4 und 5. Entlang der Strecke können Sie unter anderem an folgenden Orten zusteigen: Chemnitz, Gera, Jena, Weimar und Eisenach. Weiter führt Sie die Fahrt entlang der A5 über Frankfurt/Main, Mannheim, Karlsruhe, Baden-Baden und Freiburg bis Basel. Heute reisen Sie nach Straßburg und erreichen Ihr zentral gelegenes 4-Sterne-Hotel am späten Nachmittag.
2. Tag, 29.12.2022: Ausflug nach Colmar mit Weihnachtsmarkt-Besuch, in das Winzerdorf Eguisheim und entlang der Elsässischen Weinstraße nach Obernai - Heute erwartet Sie die Perle des Elsass - Colmar. Das reizvolle mittelalterliche Zentrum mit seinen farbenfrohen Fachwerkhäusern wird Sie begeistern. Mit Ihrem Reiseleiter unternehmen Sie einen ausführlichen Rundgang. Sie statten auch dem Weihnachtsmarkt einen Besuch ab. Nicht weit von Colmar entfernt, besuchen Sie das reizende Winzerdorf Eguisheim, das letztes Jahr zum schönsten Dorf von Frankreich gewählt wurde. Im Anschluss fahren Sie auf der Elsässischen Weinstraße nach Obernai. Die Stadt verzaubert mit ihrer malerischen Kulisse. Besuchen Sie den Marktplatz und den berühmten Sechseimerbrunnen. Anschließend fahren Sie zurück nach Straßburg zu ihrem Hotel.
3. Tag, 30.12.2022: Ausflug nach Mulhouse mit Eisenbahnmuseum und Automobilmuseum - Am heutigen Tag Ihrer Silvesterreise unternehmen Sie einen Ausflug nach Mulhouse. Ihre örtliche Reiseleitung erzählt Ihnen viel Wissenswertes über die Stadt und Sie sehen das historische Stadtzentrum mit dem früheren Rathaus aus dem 18. Jahrhundert und das Neuquartier aus dem 19. Jahrhundert. Anschließend besuchen Sie das Eisenbahnmuseum. Auf einer Fläche von 6.000 Quadratmetern wird die Geschichte der Eisenbahn lebendig. Zahlreiche Dampf-, Diesel- und Elektro-Lokomotiven sind hier ausgestellt. Im gegenüberliegenden Automobilmuseum der Gebrüder Schlumpf sehen Sie über 500 Traumautos und die größte Bugatti-Sammlung der Welt. Danach reisen Sie zurück nach Straßburg.
4. Tag, 31.12.2022: Stadtführung in Straßburg - Bootsfahrt auf der Ill - Orgelkonzert - Silvesterfeier - Die "Hauptstadt Europas" heißt Sie am heutigen Silvestertag herzlich willkommen! Bei einem Stadtrundgang zeigt Ihnen Ihre örtliche Reiseleitung die schönsten Sehenswürdigkeiten, aber auch die geheimnisvolle, romantische Seite der Stadt Straßburg. Das Europaparlament und das Gerberviertel "Petite France" sind nur einige Höhepunkte. Bei einer kurzen Orientierungsfahrt im gemütlichen Rundreisebus fahren Sie vorbei an der Orangerie zum Europaparlament, während Ihre Reiseleiterin Ihnen viel Wissenswertes erzählen wird. Anschließend unternehmen Sie gemeinsam mit Ihrer Eberhardt-Reiseleitung eine Bootsfahrt auf der Ill und erleben so die Stadt vom Wasser aus. Am Nachmittag sind Sie recht herzlich zu einem Orgelkonzert in der Hallenkirche St. Thomas zu Straßburg eingeladen. Die darin befindliche Orgel von Johann Andreas Silbermann gehört zu den berühmtesten Orgeln der Familie Silbermann. Schon Wolfgang Amadeus Mozart und Albert Schweitzer spielten hier mit großer Freude. Kommen auch Sie in den Genuss ihrer Fülle und Weichheit! Anschließend kehren Sie zu Ihrem Hotel zurück, um sich auf die bevorstehende Silvesterfeier vorzubereiten. Bei einem 5-Gang-Menü mit Getränken, Musik und Tanz feiern Sie gesellig in das Neue Jahr hinein. Um Mitternacht begrüßen Sie das Jahr 2021 mit einem Glas Elsässer Sekt, dem köstlichen Crémant.
5. Tag, 01.01.2023: Entlang der Elsässer Weinstraße nach Ribeauvillé, Kaysersberg und Ammerschwihr mit Weinverkostung und Kougelhopf-Essen - Heute geht es entlang der Elsässer Weinstraße in das Dorf Ribeauvillé, mit seinen traditionellen Fachwerkhäusern. Hier können Sie nicht nur guten Wein verkosten, sondern auch das Wasser der Carola-Quelle. Anschließend fahren Sie weiter nach Kaysersberg mit seinen vielen Fachwerkhäusern, seinem historischen Zentrum und seiner kaiserlichen Schlossruine. Sie unternehmen einen orientierenden Rundgang mit Ihrer Eberhardt-Reiseleitung. Anschließend sind Sie zur Weinverkostung aus 5 Weinen und zum traditionellen Kougelhopf-Essen in Ammerschwihr eingeladen.
6. Tag, 02.01.2023: Rückreise von Straßburg - Nach dem Frühstück beginnt Ihre Heimreise vom Elsass nach Deutschland.
Leistungen:
Fahrt im 4-Sterne-Reisebus, 5 Übernachtungen im zentralen 4-Sterne-Hotel "Hilton" in Straßburg, 5 x Frühstück vom Buffet, 4 Abendessen als 3-Gang-Menü, Reiseleitung ab/an Deutschland, Silvesterfeier mit 5-Gang-Galamenü, Wasser, Soft Drinks, Kaffee und Tee, Orchester und Elsässer Sekt um Mitternacht, Stadtführungen in Straßburg und Mulhouse mit örtlicher, Deutsch sprechender Reiseleitung, Stadtrundgänge in Colmar, Obernai, Ribeauvillé und Kaysersberg, Eintritt zum Automobil- und Eisenbahnmuseum in Mulhouse, Bootsfahrt auf der Ill, Orgelkonzert in der Kirche St. Thomas zu Straßburg, Weinverkostung mit 5 Weinen sowie Kougelhopf-Essen in Ammerschwihr bei Kaysersberg
Silvesterbusreise mit 5 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 1268 EUR.
Silvesterbusreise mit 5 Übernachtungen im Einzelzimmer pro Person 1598 EUR.

Angebot B017gs-33 (DE-YYNOF):
Silvesterreise nach Nordfriesland
6 Tage / 5 Nächte. Mittwoch, 28. Dezember 2022, bis Montag, 2. Januar 2023
Fahrtbeschreibung
: Nordfriesland im Winter - hier sind Ihnen Ruhe und wirklich gute Luft garantiert. Der Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer ist einer der 16 deutschen Nationalparks und gleichzeitig der größte Mitteleuropas. Dieser Busreise über Silvester ist ideal zum Relaxen und Erholen.
1. Tag, 28.12.2022: Anreise nach Husum an die Nordseeküste in Schleswig-Holstein - Ihre heutige Fahrt führt Sie von Dresden unter anderem über die BAB14 mit möglichen Zustiegen in Döbeln, Grimma und Leipzig, über die BAB9 vorbei an Dessau und der Lutherstadt Wittenberg sowie den westlichen Berliner Ring (BAB10) in Richtung Norddeutschland. Am Morgen reisen Sie in den Norden und erreichen am Nachmittag Ihr Ziel, die Stadt Husum. Sie beziehen das 4-Sterne-Best Western Plus Theodor Storm Hotel, welches mitten im Herzen der Stadt gelegen ist. Auf dem Husumer Weihnachtsmarkt können Sie sich auf Ihre Silvesterreise einstimmen.
2. Tag, 29.12.2022: Ausflug auf die Insel Sylt - Mit dem Bus geht es am Morgen zunächst nach Dänemark nach Romo. Von hier aus fahren Sie mit der Fähre nach List auf Sylt. Bei einer Rundfahrt erfahren Sie alles Wissenswerte über die Nordseeinsel. Wenn sich im Winter der Schnee wie Puderzucker über die Landschaft und die reetgedeckten Häuser legt, verwandelt sich Sylt in ein idyllisches Wintermärchen. Hier erfahren Sie Ruhe und Abgeschiedenheit. In der kalten Jahreszeit hat man die Insel fast für sich allein und man erlebt die Natur noch intensiver. Per Bus und Zug gelangen Sie schließlich wieder nach Husum.
3. Tag, 30.12.2022:
Ausflug zur Insel Föhr mit Inselrundfahrt und Spaziergang in Wyk - Heute erkunden Sie die nordfriesische Insel Föhr. Im Winter verläuft das Leben auf der Insel noch langsamer. Es ist Zeit für Teestunden und lange Winterspaziergänge. Bei einer Inselrundfahrt unter sachkundiger Führung wird Ihnen so manches Bekanntes und viel Neues über die Insel berichtet. Nach einem Bummel auf der Strandpromenade von Wyk fahren Sie mit dem Schiff zurück nach Dagebüll. Der Bus bringt Sie anschließend zum Hotel.
4. Tag, 31.12.2022: Sankt Peter-Ording - Eidersperrwerk bei Tönning - Nordstrand - Silvesterfeier in Husum - Ihr erstes Ziel am heutigen Rundreisetag ist das einzige deutsche Seebad, welches eine eigene Schwefelquelle hat und daher die Bezeichnung Nordseeheil- und Schwefelbad trägt: Sankt Peter-Ording. Tiefstehende Sonne, kräftiger Wind, sprühende Nordseegischt und gelegentlich Raureif, Schnee oder Eis: die winterliche Natur in Sankt Peter-Ording bietet traumhafte Möglichkeiten, die eigenen Batterien fernab des Trubels wieder aufzuladen. Ein Strandspaziergang mit Blick auf die weite Nordsee machen die Atemwege und den Kopf frei und beflügelt die Sinne. Danach fahren Sie in Ihrem Reisebus zum Eidersperrwerk, welches sich an der Mündung der Eider bei Tönning befindet. Hauptzweck des Sperrwerks ist der Schutz vor Sturmfluten der Nordsee. Bei einer Führung bestaunen Sie das größte deutsche Küstenschutzbauwerk. Mit dem Besuch von Nordstrand endet Ihr letzter Ausflug des Jahres. Genießen Sie die Nordsee, welche überaus viele Gesichter hat und sich mal ruhig und klar und auch mal stürmisch bis wild zeigt. Nehmen Sie sich einen tiefen Atemzug mit für das neue Jahr, welches am nächsten Tag beginnt. Am Abend in Husum können Sie sich auf eine stimmungsvolle Silvesterfeier im Hotel freuen mit Musik und Tanz, Silvesterbuffet und Mitternachtsimbiss.
5. Tag, 01.01.2023: Husum am Neujahrstag entdecken - mit Stadtrundgang und Brauereibesuch - Heute entdecken Sie bei einer Führung mit örtlicher Reiseleitung den Hafenort Husum mit seinen beschaulichen bunten Häusern. Sie sehen das Theodor-Storm-Haus, das Literaturmuseum für den Dichter und Schriftsteller, der in den Jahren 1866 bis 1880 in der Stadt lebte. Außerdem besuchen Sie den von Ebbe und Flut beeinflusste Husumer Hafen. Am Nachmittag können Sie sich auf eine Brauereiführung mit Bierverkostung freuen. Das Brauhaus ist direkt neben dem Hotel und freut sich darauf Ihnen deren selbstgebrauten Bierspezialitäten zu präsentieren.
6. Tag, 02.01.2023: Mit vielen neuen Erlebnissen verlassen Sie den Spessart und treten Ihre Heimreise an
Leistungen:
Fahrt im 4-Sterne-Reisebus, 5 Übernachtungen im 4-Sterne-Best Western Plus Theodor Storm Hotel in Husum, 5 x Frühstück vom Buffet, 4 Abendessen als 3-Gang-Menü oder vom Buffet, Reiseleitung, Silvesterfeier mit Silvesterbuffet mit Spezialitäten aus der Region, Tanz und Musik vom DJ, Mitternachtsimbiss im Hotel, Ausflug auf die Insel Sylt mit Inselrundfahrt und örtlicher Reiseleitung, Ausflug zur Insel Föhr inklusive Fährfahrten und Inselrundfahrt, Ausflug zum Eidersperrwerk und nach St. Peter-Ording mit örtlicher Reiseleitung, Stadtführung in Husum mit örtlicher Reiseleitung, Brauereiführung mit Bierverkostung und 1 Husumer Bierglas zum Mitnehmen
Silvesterbusreise mit 5 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 1188 EUR.
Silvesterbusreise mit 5 Übernachtungen im Einzelzimmer pro Person 1388 EUR.

Angebot B017gs-34 (AT-YYBRS):
Silvesterfahrt – Mainz – mit Silvester-Schifffahrt auf dem Rhein
3 Tage / 2 Nächte. Freitag, 30. Dezember 2022, bis Sonntag, 1. Januar 2023

Fahrtbeschreibung: Gleiten Sie mit uns auf dem Rhein, begleitet von einem 5-Gang-Galamenü mit anschließender Musik und Tanz, in das neue Jahr und bestaunen Sie um Mitternacht auf der Höhe von Mainz und Wiesbaden die farbenprächtigen Feuerwerke. Sie erleben die Städte Wiesbaden, Mainz und Frankfurt am Main bei geführten Rundgängen. Am Anreisetag genießen Sie ein 3-Gang-Menü im Eisgrub-Bräu in Mainz. In Ihrem 4-Sterne-Hotel in Mainz erholen Sie sich von den erlebnisreichen Ausflügen.
1. Tag, 30.12.2022:
Bus-Anreise - Stadtrundgang in Wiesbaden - Abendessen im Eisgrub-Bräu - Sie fahren von Pforzheim zunächst über die BAB8 nach Karlsruhe. Anschließend verläuft Ihre Route durch das Oberrheinische Tiefland auf der BAB5 nach Norden. Abhängig von Ihrem Zielgebiet verlassen Sie Baden-Württemberg in Richtung Hessen oder Rheinland-Pfalz. Am Morgen reisen Sie vorbei an Heidelberg und Darmstadt nach Wiesbaden, wo Sie bereits von Ihrem Stadtführer erwartet werden. Lauschen Sie den spannenden Erzählungen Ihres Gästeführers über das Leben, über Geschichten und Geschichte der hessischen Landeshauptstadt. Vorbei am Schlossplatz, zum alten und zum neuen Rathaus, zu Marktkirche, Kurhaus, Staatstheater und vielen weiteren interessanten Bauwerken, die das Bild der Stadt prägen, spazieren Sie durch die Stadt. Im Anschluss haben Sie Zeit für eigene Erkundungen. Nehmen Sie sich Zeit für ein Mittagessen. Wie wäre es mit der berühmten „hessisch Grie Soß“, eine traditionell kalt servierte Soße die gerne zu gekochten Eiern, Fleisch, kaltem Braten oder Kartoffeln serviert wird. Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Mainz, wo Sie Ihr gemütliches Zimmer im 4-Sterne Select Hotel Mainz beziehen. Am Abend erwartet Sie ein Abendessen als 3-Gang-Menü im Eisgrub-Bräu, der ersten Mainzer Gasthausbrauerei. Genießen Sie ein schmackhaftes Abendessen und probieren Sie das süffige Stammbier, ein "helles Märzen".
2. Tag, 31.12.2022: Stadtführung in Mainz - Freizeit - Silvester-Schifffahrt auf dem Rhein mit Dinner und Live-Musik - Nach einem reichhaltigen Frühstück vom Buffet treffen Sie Ihren örtlichen Reiseleiter, der Sie auf eine spannende Entdeckungstour zu Fuß durch die Altstadt von Mainz nimmt. Ihr Weg führt Sie vorbei an schmucken, kleinen Fachwerkhäuschen, pittoresken Winkeln und malerischen Gassen, bevor Sie im Stadtzentrum Zeit für Ihre eigenen Erkundungen und Gelegenheit zu einem individuellen Mittagessen haben. Am Mittag kehren Sie zurück in Ihr Hotel, wo Sie sich auf die bevorstehende Silvesterfeier vorbereiten können. Am Abend genießen Sie ein Silvester der ganz besonderen Art. Sanfte Wellen, Kerzenschein, entspannte Musik und dazu lassen Sie sich ein feines 5-Gang-Galamenü schmecken. Bei anschließender musikalischer Unterhaltung und Gelegenheit zum Tanz, vergeht die Zeit wie im Flug, bis Sie auf Höhe von Wiesbaden und Mainz vom Wasser aus den wahrscheinlich besten Blick auf die farbenfrohen Feuerwerke der beiden Städte haben.
3. Tag, 01.01.2023: Auf Ihrer Rückreise ist der erste planmäßige Halt in Pfungstadt, südlich von Frankfurt am Main. Ihr Reisebus fährt weiter über Ludwigshafen und Karlsruhe nach Pforzheim. Genießen Sie das ausgiebige Neujahrsfrühstück vom Buffet, bevor Sie gegen Mittag nach Frankfurt am Main fahren. Freuen Sie sich auf eine kurzweilige Stadtführung der etwas anderen Art durch die am 1. Januar wahrscheinlich winterlich, verträumte Banken- und Finanzmetropole. Nach etwas Freizeit und Gelegenheit für eigene Erkundungen treten Sie die Rückreise in Ihren Ausgangsort an.
Leistungen: Fahrt im 4-Sterne-Reisebus, 2 Übernachtungen im 4-Sterne Select Hotel in Mainz, 2 x Frühstück vom Buffet, Reisebegleitung, Silvester-Schifffahrt auf dem Rhein mit Live-Musik und Tanz, festliches Silvester-Buffet oder 5-Gang-Menü an Bord, Stadtrundgang in Wiesbaden, Altstadt-Rundgang in Mainz, Stadtführung in Frankfurt am Main, 1 Abendessen als 3-Gang-Menü im Eisgrub-Bräu in Mainz
Silvesterbusreise mit 2 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 585 EUR.
Silvesterbusreise mit 2 Übernachtungen im Einzelzimmer 685 EUR.

Angebot B017gs-35 (DE-YYCHE):
Silvester in Chemnitz
3 Tage / 2 Nächte. Freitag, 30. Dezember 2022, bis Sonntag, 1. Januar 2023

Fahrtbeschreibung: Chemnitz ist ein bunter Mix aus Tradition und Moderne. Freuen Sie sich auf die lebendige Industriegeschichte, den historischen Schlossberg mit seinen Parkanlagen sowie Einblicke in die Kunst in den bedeutenden Kunstsammlungen der Stadt. Chemnitz ist zudem das Tor zum Erzgebirge und bietet den perfekten Ausgangspunkt für eine nachweihnachtlich-silvesterliche Lichterfahrt.
1. Tag, 30.12.2022:
Anreise nach Chemnitz - Stadtrundfahrt - Nachtwächterrundgang am Schlossberg - Sie reisen heute mit Ihrem Reisebus entlang der BAB4 und BAB72 von Dresden über Siebenlehn, Chemnitz und der Autostadt Zwickau in Richtung Südwesten. Der letzte planmäßige Zustieg ist an der Raststätte Vogtland. Von hier fahren Sie weiter in Ihr Zielgebiet. Mit dem Bus reisen Sie nach Chemnitz, in die Stadt der Moderne. Hier erwartet Sie bereits eine Stadtrundfahrt. Freuen Sie sich auf Höhepunkte wie den Theaterplatz mit Oper, Kunstsammlungen, Petrikirche und Chemnitzer Hof, die von Henry van de Velde als Gesamtkunstwerk geschaffene Villa Esche, den Kaßberg mit seiner beeindruckenden Gründerzeit- und Jugendstilbebauung sowie historische Industriedenkmäler in neuer Nutzung. Nach einem schmackhaften Abendessen begeben Sie sich mit dem Chemnitzer Nachtwächter auf den geschichtsträchtigen Schlossberg zur Führung. Das Ambiente wird Sie begeistern.
2. Tag, 31.12.2022: Burg Scharfenstein - Lichterfahrt im Erzgebirge - Silvesterabend in Chemnitz - Der letzte Tag des Jahres führt Sie auf die mittelalterliche Burg Scharfenstein. Sie gilt als eine der ältesten Herrschaftssitze Sachsens. Während einer Führung erfahren Sie vieles zur Geschichte der Burg sowie Interessantes aus dem bewegten Leben des erzgebirgischen Volkshelden Karl Stülpner. Auch bei dem Weihnachtsfeste gilt: nach Weihnachten ist auch vor Weihnachten. Besonders im Erzgebirge können Sie sich auch noch am Silvestertag über bunte Lichter, Schwibbögen in allen Fenstern, beleuchtete Pyramiden, geschmückte Straßen und Gassen erfreuen. Genießen Sie bei einer Rundfahrt die einzigartige Schönheit dieser Region. Am Abend lassen Sie das Jahr beschwingt im Hotel ausklingen. Lassen Sie es sich am schmackhaften Silvesterbuffet schmecken und genießen Sie die Abendunterhaltung mit DJ.
3. Tag, 01.01.2023: Freizeit in Chemnitz - Industriemuseum oder Kunstsammlungen - Rückreise - Auf Ihrer Rückreise fahren Sie durch das Vogtland auf der BAB72 nach Chemnitz. Am Kreuz Chemnitz biegt Ihr Reisebus auf die BAB4 und bringt Sie mit möglichen Halten in Hainichen und Siebenlehn zurück nach Dresden. Mit einem reichhaltigen Neujahrsfrühstück starten Sie entspannt in das neue Jahr 2022. Den nächsten Programmpunkt dürfen Sie wählen: nutzen Sie den Nachmittag für das lebendige Zeugnis sächsischer Industriegeschichte im Industriemuseum oder wollen Sie die größten und wichtigsten kommunalen Kunstsammlungen bestaunen. In beiden Museen können Sie sich über eine Führung freuen. Anschließend treten Sie die Heimreise an.
Leistungen:
Fahrt im 4-Sterne-Reisebus, 2 Übernachtungen im c/o 56 Chemnitz, 1 x Frühstück vom Buffet, Neujahrsfrühstück vom Buffet bis 11.00 Uhr, 1 Abendessen als 3-Gang Menü oder vom Buffet inkl. Getränkepauschale von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr für Weiß- & Rotwein, Biere (vom Fass, Radler, Hefeweizen, Schwarzbier), Fruchtsäfte, Limonaden und Mineralwasser, Reiseleitung, Große Silvesterveranstaltung inkl. Silvesterbuffet (mit verschiedenen Vorspeisen, Salaten, Suppen und Hauptgerichten) von 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr, Desserbuffet (Dessert und Käse) von 22:30 Uhr bis 01:00 Uhr, Getränkepauschale für Prosecco, Weiß- & Rotwein, Biere (vom Fass, Radler, Hefeweizen, Schwarzbier), Fruchtsäfte, Limonaden und Mineralwasser von 19:30 Uhr bis 1:30 Uhr sowie Abendunterhaltung mit DJ, Stadtrundfahrt in Chemnitz mit örtlicher Reiseleitung, Schlossbergführung mit dem Nachtwächter, Eintritt und Führung auf Burg Scharfenstein, Lichterfahrt im Erzgebirge, Eintritt und Führung im Industriemuseum von Chemnitz oder in den Kunstsammlungen von Chemnitz
Silvesterbusreise mit 2 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 598 EUR.
Silvesterbusreise mit 2 Übernachtungen im Einzelzimmer 718 EUR.

Angebot B017gs-36 (DE-YYWUG):
Silvester in Würzburg – zwischen Main und Frankenwein
3 Tage / 2 Nächte. Freitag, 30. Dezember 2022, bis Sonntag, 1. Januar 2023

Fahrtbeschreibung: Eine Silvesterreise in die Frankenmetropole Würzburg verspricht einen Jahreswechsel an einem besonderen Ort. Die Stadt wird von malerischen Weinbergen umsäumt und deren Früchte finden Sie in den urigen Weinstuben der Innenstadt wieder. Auch kulturell hat Würzburg viel mehr zu bieten als man denkt. Entdecken Sie die fürstbischöfliche Residenz mit dem vielleicht schönsten Treppenhaus der Welt, flanieren Sie über die Alte Mainbrücke und besuchen die Festung Marienberg, die eindrucksvoll über der Stadt thront.
1. Tag, 30.12.2022:
Bus-Anreise nach Würburg - An Bord Ihres komfortablen Reisebusses erreichen Sie Würzburg, das Zentrum der Fränkischen Weinregion und eine kulturelle Perle am Main. Gleich zu Beginn Ihrer Reise erwartet Sie der erste Höhepunkt, der Besuch in der fürstbischöflichen Residenz. Zu Beginn des 18. Jahrhunderts von Balthasar Neumann erbaut, wurde die Residenz 1982 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Sie bestaunen das wahrscheinlich schönste Treppenhaus der Welt. Bei einem Spaziergang im Hofgarten der Residenz wird Ihnen der Rokokostil nahegebracht. Im Anschluss bringt Sie Ihr Bus zu Ihrem Hotel Strauss, das direkt an der Juliuspromenade im Würzburger Zentrum liegt. Den Abend beschließen Sie mit einem Restaurantbesuch in der Altstadt, bei dem Sie die Vorzüge der fränkischen Küche kennenlernen.
2. Tag, 31.12.2022: Stadtführung in Würzburg - Silvesterfeier im Bürgerspital - Am heutigen Vormittag erwartet Sie ein örtlicher Gästeführer, welcher Ihnen die Würzburger Altstadt zeigt. Die weithin sichtbaren Türme von Dom, Marienkapelle, Neumünster und Käppele prägen im Einklang mit der Alten Mainbrücke und der Festung Marienberg das Bild der Stadt am Main. Nach dem Mittag haben Sie Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Bummeln Sie durch die Innenstadt mit ihren zahlreichen Geschäften und Boutiquen oder kehren Sie in ein gemütliches Café am Mainufer ein. Um den Jahreswechsel gebührend zu feiern, werden Sie zum Abend in der traditionsreichen Weinstube Bürgerspital erwartet. Beschließen Sie das Jahr mit einem 5-Gänge-Festmenü der Extraklasse. Passend dazu werden Ihnen zu den Menüs verschiedene Weine serviert, ehe Sie zu Mitternacht auf das neue Jahr anstoßen.
3. Tag, 01.01.2023: Bamberg - Heimreise - Bevor Sie Ihre Heimreise antreten, genießen Sie eine Stadtführung durch die Bamberger Altstadt. Bei einem ausgedehnten Spaziergang erleben Sie, wie einmalig Bamberg mit seinem historischen Stadtensemble ist. Ihre örtliche Reiseleitung führt Sie entlang der herausragenden Sehenswürdigkeiten, wie dem Dom und dem Alten Rathaus, sowie durch die engen Gassen mit ihren Fachwerkhäusern und Barockfassaden, an denen Sie noch heute den Zauber der Vergangenheit spüren. Sie reisen anschließend per Bus oder individuell nach Hause zurück.
Leistungen:
An- und Abreise im 4-Sterne-Reisebus, Rundreise im 4-Sterne-Reisebus, 2 Übernachtungen im Hotel Strauss in der Würzburger Altstadt, 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet, Reisebegleitung, Eintritt und Führung in der Fürstbischöflichen Residenz Würzburg, 1 Abendessen in einem Würzburger Altstadtrestaurant, Stadtrundgang in Würzburg mit örtlicher Reiseleitung, Silvesterabend in der Weinstube Bürgerspital Würzburg inkl. 5-Gänge-Gourmetmenü mit Weinbegleitung, Stadtführung in Bamberg
Silvesterbusreise mit 2 Übernachtungen im Doppelzimmer pro Person 548 EUR.
Silvesterbusreise mit 2 Übernachtungen im Einzelzimmer 598 EUR.

Busreiseziele – Angebote B017gs:
20 Silvesterbusreisen | Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4 | Seite 5 (Singlebusreisen)

preiswerte Busreiseziele:

Sylvester mit Busanreise Angebote B017gs-et:
15 Silvesterbusreisen | Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4 | Seite 5 (Singlebusreisen)

Mehr Silvesterbusreisen aus dem PLZ-Gebiet 0

Bitte auswählen und anklicken:

1. Bitte rufen Sie zurück, damit ich folgende Frage/n beantwortet bekomme:
Ohne Ihren Eintrag in diesem Textfeld kann beim Rückruf Ihre Frage möglicherweise nicht beantwortet werden.

Bitte unbedingt , wann Sie zurückgerufen werden möchten. Rückruf auch in Ihrer Mittagspause auf Ihr Mobiltelefon möglich, wenn Sie dieses angeben.

2. Bitte unterbreiten Sie ein unverbindliches Angebot.

3. Ich möchte zahlungspflichtig buchen. Bei Verfügbarkeit bitte Adresse des Busunternehmens und den genauen Einstiegsort zusenden.

Bitte gewünschten Einstiegsort mit PLZ angeben:
Einstiegsort, erforderlich
01067 Dresden (weitere Einstiegsorte siehe jeweiliges Reiseangebot).

Haustür-Transfer-Service
im gesamten PLZ-Gebiet 0, 10 – 16, 39, 98 und 99 möglich. sowie bei ausgesuchten Reisen auch für die PLZ-Gebiete 67 – 76. Dieser Service ist je nach Postleitzahl-Gebiet pro Person für 40 EUR bis 150 EUR (Hin- und Rückfahrt) zubuchbar.

Weitere Zustiege entlang der jeweiligen Reiseroute (Autobahnen) generell nach vorheriger Absprache möglich.


Personen mit Übernachtung im Einzelzimmer
Personen mit Übernachtung im Doppelzimmer

Nachname, erforderlich

Vorname, erforderlich

Firma

Strasse, Nr., erforderlich

PLZ, Ort, erforderlich

Land, erforderlich

Telefon (oder Mobil), erforderlich

Mobil

Fax

E-Mail, erforderlich

Spezielle Wünsche:

  

Telefonische Beratung
Täglich von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 21 Uhr: Tel. 06744 7144901
Mobil täglich - auch Sonn- und Feiertage - 9 bis 23 Uhr: 0152 0147 2769.

Mehr Silvesterbusreisen aus dem PLZ-Gebiet 0

.

© 1999-2022 www.silvesterbusreise.de Ohne Gewähr.
Änderungen vorbehalten. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
| Datenschutz
Stand:Dienstag, 26. Juli 2022